OPC Traubenkernextrakt – Wundermittel oder Lüge?

Die Vorteile von Traubenkernextrakt klingen fast so unglaublich, dass man (und frau) schnell geneigt sind, an maßlose Übertreibung zu glauben oder OPC Traubenkernextrakt gleich ganz als Schwindel abzutun. OPC ist ein Co-Vitamin von Vitamin C. Namhafte Molekularbiologen und Vitamin-Experten sind der Meinung, dass OPC die Wichtigkeit von Vitamin C noch übertrifft. OPC Traubenkernextrakt ist eines der stärksten derzeit bekannten Antioxidantien.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Gesund und Fit
20.09.2019

Wenn kranke Zähne dem ganzen Organismus schaden

Patient with Dentist - dental treatmentMan wacht morgens auf und der ganze Kiefer und der Kopf schmerzen. Verspannung und Rückenschmerzen mehren sich. Ohrenschmerzen und Schwindel gehen und kommen. Im schlimmen Fällen gibt es ein Stechen in der Brust, Herz-Kreislauf-Probleme eben. Und irgendwie hat man das Gefühl, dass etwas nicht stimmt. Der Gang zum Allgemeinmediziner liefert keinen eindeutigen Befund. Man fühlt sich als Hypochonder. Aber woher kommen diese Symptome dann? Hierfür kann es viele Gründe geben, aber oft stecken Entzündungen der Zähne und des Zahnfleischs oder Unregelmäßigkeiten im Zahnhalteapparat dahinter. Ein Fall für den Zahnmediziner. Die Münchner Zahnärzte Dr. Pink und Dr. Lutzenberger skizzieren im Folgenden die häufigsten Ursachen und die Therapie solcher Krankheitsverläufe.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Freizeit, Buntes
21.05.2016

Gefahrenquelle Selbstmedikation? Freiverkäufliche Arzneimittel auf dem Prüfstand

medikamenteemerken Verbraucher den Anflug einer Grippe oder leichte Schmerzen, gehen sie oftmals zur Apotheke und versorgen sich eigenständig mit freiverkäuflichen Medikamenten. Zu Hause angekommen, werfen sie meist nur einen ungenauen Blick auf die Packungsbeilage. „Rezeptfreie Produkte nehmen Verbraucher häufig nicht als Medikamente wahr und gehen mit ihnen unvorsichtiger um als mit verschreibungspflichtigen Arzneien“, erklärt Daniel Scheel, Geschäftsführer von medizinfuchs.de, dem führenden Medikamenten-Preisvergleich im Internet. „Unterschätzte Gefahren gehen dann von Neben- und Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln aus.“ Nachfolgend die beliebtesten freiverkäuflichen Wirkstoffe gegen Schmerzen und Erkältung unter der Lupe.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
19.04.2016

Tödliche Tampons?

arzt-doktor-medizin (2)Ein 13jähriges britisches Mädchen starb, weil sie vergaß, ihr Tampon zu wechseln und daraufhin am toxischen Schocksyndrom erkrankte.
Wien, 24.09.2015: Schon wieder ist ein Fall des toxischen Schocksyndroms aufgetreten: Diesmal ist ein 13jähriges Mädchen in England an TSS – auch Tamponkrankheit genannt – erkrankt und da die Ärzte die Symptome nicht richtig deuteten, daran verstorben. Erst im Sommer ist der Fall eines amerikanischen Models bekannt geworden, das aufgrund von TSS ein Bein verlor.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Gesund und Fit
9.03.2016

Wenn die Hitze zu Kopf steigt – Natürliche Tipps gegen Herz-Kreislauf-Probleme im Sommer

sonneMit steigenden Außentemperaturen muss unser Herz-Kreislauf-System mehr leisten, um die Körpertemperatur bei optimalen 37 Grad zu halten. Schweiß, der auf der Haut verdunstet, wirkt dabei wie eine natürliche Klimaanlage. Zusätzlich leitet der Organismus zur Kühlung eine Weitung der Blutgefäße ein, die somit durch eine größere Fläche effektiver Wärme abgeben. Doch weite Gefäße lassen gleichzeitig den Blutdruck absinken, wodurch das Blut schlechter zirkuliert und es zu einer Schwächung des Kreislaufs kommt.

geschrieben von: marco
6.07.2015

Entspannung über den Wolken – Druckausgleich kann vor dem "Barotrauma" im Flugzeug schützen

PantherMedia A26033030(djd). Die meisten Urlauber können es kaum erwarten, bis die Maschine von der Landebahn abhebt. Doch viele Flugreisende erleben unterwegs auch unangenehme Momente: Was Vielflieger, Menschen mit empfindlichen Ohren oder auch Kinder über den Wolken belastet, ist der schmerzhafte Druck auf den Ohren.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
3.06.2015

Das Herz im Takt – Tipps um die Durchblutungssituation im Körper zu verbessern

Doctor performing an EKG test on young male patient.(djd). Das Herz ist der Taktgeber des Lebens, der Motor des menschlichen Körpers. Vom ersten Atemzug an ist der fleißige Herzmuskel im Dauereinsatz. Auch während der Schlafphasen gibt es keine Pause, da alle Bestandteile des Körpers mit Blut versorgt werden müssen, welches Sauerstoff und Nährstoffe transportiert. Die Arbeitsbelastung des Herzmuskels ist enorm, Abnutzungserscheinungen mit den Jahren sind vorprogrammiert. Doch lässt die Kraft des Herzens merklich nach – etwa im Alter – kann der Alltag beschwerlich werden, das Wohlbefinden deutlich sinken. So lassen Erschöpfung, Schwindel und Atemnot körperliche Aktivitäten kaum noch zu.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
23.09.2014

Kleines Gelenk, große Wirkung

kopf-kopfschmerz-gehirnDas Atlasgelenk und die Folgen einer Fehlstellung
Viele Menschen haben Probleme mit dem Rücken oder dem Nacken. Daran – und an vielen anderen Beschwerden – kann das Atlasgelenk seinen Anteil haben. Hier handelt es sich um den ersten Halswirbel, der das Bindeglied zwischen dem Körper und dem Kopf darstellt.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Gesund und Fit
22.08.2014

Tipps für eine bewusste Lebensweise

kueche-kraut-gemuese-kochenTipps, wie man sich im Alltag ganz leicht ausgewogen ernährt und dadurch wohlfühlt.
Gesunde Ernährung bedeutet vor allem eines: Abwechslung in der Zusammenstellung der Speisen, im Geschmack und in der Zubereitung. Denn nur so behält man den Spaß an gutem Essen und erlebt die Wirkung bewusster Ernährung. Damit unser Körper optimal versorgt ist und wir uns wohlfühlen, benötigen wir eine Vielzahl verschiedener Nährstoffe. Dieser Bedarf lässt sich durch den Genuss unterschiedlicher Lebensmittel und Getränke abdecken.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
8.11.2013

Schwindel bei Verletzungen

arzt-doktor-medizin-3Was mich schon lange interessiert: Habe schon öfters (selbst) erlebt, dass wenn man sich verletzt einem schwindelig wird….aber warum? Letztend als ich auf meinem umgeknickten Fuß gelandet bin und ich nach 2 Schritten nicht gehen könnte wurde mir schlagartig schwarz vor Augen und ich konnte mich kaum noch auf dem gesunden Fuß halten. Warum wurde mir so schwarz vor Augen? Kann das der Schock sein? Was passiert in so einem Moment im Körper?

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Allgemein
12.09.2013

Vorsorge für den Kopf: Ginkgo unterstützt geistige Fitness

gingkoBereits seit Jahrtausenden sprechen alte fernöstliche Kulturen dem Naturheilmittel Ginkgo besondere Kräfte zu: Er schützt Nervenzellen vor schädlichen Einflüssen und den Körper vor freien Radikalen. Neben seiner durchblutungsfördernden Wirkung unterstützt er wichtige Botenstoffe, die für eine optimale Gehirnleistung verantwortlich sind. „Ginkgo-Präparate gibt es in verschiedenen Formen. Sie sind als Kapseln, Tropfen, Tabletten, Tees oder Seren in allen Apotheken erhältlich. Einen guten Überblick erhalten Verbraucher auf Vergleichsportalen im Internet“, erklärt Moritz Müller-Dombois, Geschäftsführer von Medizinfuchs.de.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
9.09.2013

Was bedeutet Wetterfühligkeit?

unwetterEin drohendes Gewitter, eine nahende Kaltfront oder ein warmer Fallwind aus den Bergen – was für viele gewöhnliche Wettererscheinungen sind, kann wetterfühlige Menschen krank machen. Claudia Galler, Gesundheitsredakteurin von Deutschlands größter Arztempfehlung jameda, erklärt, wie sich Wetterfühligkeit bemerkbar macht und was Betroffene dagegen unternehmen können.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
3.09.2013

Dicke Luft im Büro oder der Praxis?

Saubere, reine Luft in Innenräumen – eine Grundvoraussetzung für die Gesundheit am Arbeitsplatz.
Gute Luftqualität (Schadstofffreie Luft) ist entscheidend für die Gesundheit und Leistungsfähigkeit.
Diesen Zusammenhang bewerten immer mehr Ärzte, Allergologen, Lungenfachärzte und Betriebsärzte als einen wichtigen Beitrag für die Gesundheit des Menschen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
3.11.2012

Diät-Tipps von der Ernährungsexpertin Heike Lemberger: „Ohne Heißhunger, Mundgeruch & Co. zum Traumgewicht“

Der gute Wille ist da, die Süßigkeiten sind gesunden, kalorienarmen Lebensmitteln gewichen und die Sportsachen liegen ebenfalls bereit – die Diät kann beginnen. Allerdings machen lästige Begleiterscheinungen wie Schwindel, Heißhungerattacken und nicht zuletzt Diät-Mundgeruch Abnehmwilligen oftmals schon in den ersten Tagen einen Strich durch die Rechnung. Im Interview verrät Heike Lemberger, Ernährungswissenschaftlerin am Institut für Sport- und Bewegungsmedizin e. V. der Universität Hamburg, wie die Pfunde ohne unerwünschte „Nebenwirkungen“ purzeln.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
12.04.2012

Abnehmen im Schlaf – das schaffe ich doch im Schlaf!

Diese und viele andere Floskeln begegnen uns tagtäglich, aber in keinem dieser Fälle, wird das eigentlich wichtige angesprochen. Der Schlaf an sich!
Denn das ist die Zeit, in der wir einfach mal gar nichts machen sollen, nicht arbeiten, nicht nachdenken, schlichtweg einfach schlafen. Dies ist die Ruhephase, die unser Körper unbedingt braucht, um auf lange Dauer leistungsfähig zu bleiben.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
31.03.2012

Adrenalin und Sport: Bewegung reguliert Hormonhaushalt des Menschen

Vor allem Extremsportler sind oft auf der Suche nach dem so genannten Adrenalin-Kick, der sie in eine Art Rauschzustand versetzt. Auch im Alltag spielt das Stresshormon eine wichtige Rolle im menschlichen Stoffwechsel. Doch was genau ist Adrenalin, wie entsteht es und welche Funktion hat es im Körper? Zusammenhänge und warum ausreichend Bewegung so wichtig für den Menschen und sein Wohlbefinden ist.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
28.02.2012

Kreislaufbeschwerden beim Laufen – worauf Sportler achten sollten

Joggen ist eine beliebte Sportart bei Jung und Alt. Ob als Hobbyläufer oder Marathonprofi – Laufen belebt Geist und Körper, hält fit und ist gesund. Trotzdem kann es zu Sportverletzungen oder Gelenkschmerzen kommen. Entscheidend sind hier die richtige Lauftechnik, die richtigen Laufschuhe und ein bewusstest Auf- und Abwärmprogramm. Manche Läufer klagen auch über Kreislaufbeschwerden während oder nach der Laufeinheit. Die Ursachen können hier ganz unterschiedlich sein. My JogStyle erklärt die goldenen Regeln, mit denen sich Schwindel- und Übelkeitsgefühle vermeiden lassen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
1.10.2011

Mottenbekämpfung mit Schlupfwespen

Niemand möchte seine Wohnung mit Ungeziefer teilen. Während man einige Arten kaum bemerkt und hinnimmt, können andere Schäden verursachen und man möchte sie daher schnell wieder loswerden, wenn sie auftauchen. Dazu gehören Motten. Während Kleidermotten sich mit Vorliebe über wertvolle Kleidung wie Pelze und Wolle hermachen, breiten sich Lebensmittelmotten in der Küche aus und verderben die Vorräte. Neben dem materiellen Schaden kommt ein Gefühl von Ekel und Unsauberkeit auf.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
14.06.2011

Etikettenschwindel beim Ökostrom

strom-windkraft-energieWer Ökostrom kauft, erhält nicht automatisch nur grüne Elektrizität. Gütesiegel können Klarheit über seriöse Angebote verschaffen, berichtet das Immobilienportal Immowelt.de.

Die Vorstellung, dass mit der Lieferung von Ökostrom ausschließlich Elektrizität aus Biogasspeichern, Wasser-, Windkraft- oder Fotovoltaikanlagen ins Haus fließt, trifft nicht zu.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
9.09.2010

Burnout in der chinesischen Medizin (TCM)-Behandlungsmöglichkeiten

In der chinesischen Medizin wird das Burnout-Syndrom als Störung von Herz, Leber und letztlich als eine Erschöpfung der Nieren-Energie betrachtet.

So z.B. das Anfangsstadium des Burnout-Syndroms mit Magen-Darm-Problemen wie Verstopfung, Durchfall, Blähungen, Magenschmerzen, Sodbrennen, oder Brechreiz, Atembeschwerden wie Luftnot, Herz-Kreislauf-Problemen wie Bluthochdruck, Herzrasen oder Herzklopfen, zu Verspannungen, Rückenschmerzen, Kopfschmerzen oder Migräne, Schlafstörungen oder Essstörungen, Hörsturz oder Tinnitus, Schwindel oder Augenproblemen wie geröteten oder trockenen, windempfindlichen Augen. Dies alles sind Probleme, die in der TCM der Leber zugeordnet werden.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
22.08.2010

Oft unterschätzt, aber gefährlich: Der Sonnenstich

Meist entsteht er durch zu lange und zu intensive Sonneneinstrahlung, er wird oft unterschätzt, obwohl er sehr gefährlich sein kann, der Sonnenstich. Gerade jetzt im Sommer bei den hohen Temperaturen steigt die Gefahr einen Sonnenstich zu erleiden.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Gesund und Fit
24.07.2010

Sommer-Tipps: Hilfe bei Sonnenbrand

Leider passiert es immer wieder, dass man trotz aller Vorkehrungen einen Sonnenbrand bekommt. Meist passiert dies im Urlaub oder während der ersten warmen Tage, wenn die Haut noch nicht an die hohe Sonneneinstrahlung gewöhnt ist.

Der beste Schutz gegen Sonnenbrand ist natürlich das Meiden hoher Sonnenbestrahlung und das Benutzen von Sonnencremes mit hohem Lichtschutzfaktor. Trotzdem passiert es schnell, dass man sich einen Sonnenbrand zuzieht. Aber Sonnenbrand sollte nicht unterschätzt werden, denn medizinisch gesehen ist es eine Entzündung der Haut, ausgelöst durch UV-Strahlen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
19.07.2010

Wenn Kopfschmerzen und Co. ihre Ursache in den Zähnen haben – Craniomanidubläre Dysfunktion (CMD)

Beschwerden wie Migröne/Kopfschmerzen, Nackenschmerzen, Schwindel, Tinnitus und Verspannungen der Muskulatur kennt fast jeder. Aber die wenigsten der Betroffenen wissen, dass sie auch durch Funktionsstörungen des Kauorgans verursacht sein können. Dabei ist Pressen und Knirschen mit den Zähnen ein weit verbreitetes Phänomen. Evolutionsgeschichtlich werden Stress und Aggressionen über die Zähne abgebaut. „Sich durchbeißen“ oder „die Zähne zusammenbeißen“ sind Beispiele dafür.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Gesund und Fit
26.03.2010

Dem Frühling entgegengähnen

Mehr als die Hälfte der Deutschen klagt über Frühjahrsmüdigkeit. SRH Gesundheitsexperte Prof. Dr. Werner Haberbosch erklärt welche Ursachen denkbar sind und warum Wissenschaftler an den Erklärungen zweifeln.

Nach dem langen Winter sehnen sich viele den Frühling herbei. Worauf sich keiner freut, sind seine Begleiterscheinungen. Zwischen März und Mai leiden Studien zufolge 54 Prozent der Männer und 60 Prozent der Frauen in Deutschland an Frühjahrsmüdigkeit. Sie klagen über Kreislaufbeschwerden, Kopfschmerz, Antriebslosigkeit und Stimmungsschwankungen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Gesund und Fit
22.03.2010

Gesundes Trinken leicht gemacht

Wasser TrinkenAm 22. März ist Weltwassertag, in diesem Jahr unter dem Motto „Gesundes Wasser für eine gesunde Welt“. Die Signal Iduna IKK gibt Tipps für ein gesundes Trinkverhalten und erläutert, welche Getränke sich als Durstlöscher eignen.

Wasser ist lebenswichtig: Es versorgt uns mit Mineralstoffen und Spurenelementen, schwemmt Giftstoffe aus und regelt die Körpertemperatur. „Durch Stoffwechselprozesse gehen dem Körper jedoch pro Tag etwa zwei Liter Wasser verloren“, weiß Sylvia Strothotte, Pressesprecherin der Signal Iduna IKK. Regelmäßiger Nachschub ist daher wichtig – sonst arbeiten Körper und Geist nur halb so gut, und sogar das Hautbild leidet.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
21.03.2010

Krank an Körper und Seele – Schwindel, Herz- oder Magenprobleme haben oft seelische Ursachen

krankVor einigen Jahren hatte Marlies B. eine lebensbedrohliche Krebserkrankung überstanden. Seitdem litt sie unter der Angst, sie könne wieder krank werden. Und tatsächlich: Regelmäßig machten Schwindel-Attacken sie hilflos, sie konnte sich nicht mehr auf den Beinen halten. Oft kamen Übelkeit und Erbrechen hinzu, manchmal auch Schweißausbrüche und Herzrasen. Doch die Ärzte fanden keine organische Ursache für ihr Leiden. Schließlich gab es eine Diagnose: Schwindelsyndrom als Angstäquivalent. Das bedeutet: Der Schwindel war ein Ausdruck ihrer Angst. Der Angst, wieder krank zu werden.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
17.12.2009

Neues aus der Medizin – Schlafstörungen, Stress, Schmerzen und Ängste

Operieren ohne Narkose, Allergien und Schmerzen ohne Arzneimittel beseitigen, Schlafstörungen, Stresssymptome und Ängste dauerhaft selbst beseitigen – klingt unglaublich. Ist aber möglich – mit medizinischer Kreativhypnose.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Allgemein
24.11.2009

Rückenschmerzen – Vielleicht kann der Zahnarzt helfen

Cranio-Mandibuläre-Dysfunktion, ein schwieriges Wort das für eine Vielzahl von Beschwerden verantwortlich sein kann. "Sie ist ein Überbegriff für strukturelle, funktionelle, biochemische und psychische Fehlregulationen der Muskel- oder Kiefergelenkfunktion." (Wikipedia) Sie ist also ein Sammelbegriff für diverse muskuloskelettale Beschwerden im Kausystem. Hervorgerufen werden kann sie durch Depressionen, Schlafstörungen, Stress, aber in den meisten Fällen sind Zähneknirschen und-pressen oder Zahnfehlstellungen dafür verantwortlich. Etwa 20 Millionen deutsche Bundesbürger leiden darunter. Symptome sind etwa Migräne, Spannungskopfschmerz, Schwindel, Tinnitus (Ohrengeräusche), Kiefergelenksknacken oder -schmerzen, Nackenschmerzen und -verspannungen, Rückenschmerzen ja sogar Bandscheibenvorfälle.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Gesund und Fit
12.08.2009

Sonnencremes und Medikamente – was man beim Sonnenbaden beachten muss

Sommerzeit ist Sonnenzeit. Was gibt es Schöneres, als sich bei schönem Wetter in der Sonne zu aalen und die Seele baumeln zu lassen. Ein Zuviel an Sonnenbädern bzw. Sonnenbränden können jedoch die Haut schädigen und zu Hautkrebs führen. Oft dauert es Jahre, bis die Sonnenschäden sichtbar werden. Wichtig ist, auf den richtigen Sonnenschutz zu achten.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
2.07.2009

Strom wird teurer und teurer

Manchem Stromkunden wird es in den letzten Wochen wieder einmal die Tränen in die Augen getrieben haben. Ein Brief vom Stromversorger, man ahnt nichts Böses, Werbung vielleicht für einen neuen Stromtarif oder ein Rückzahlung, aber: falsch gedacht. Stattdessen eine Erhöhung der Strompreise – mal wieder! Für viele ist das nicht die erste Erhöhung der letzten zwei Jahre und dennoch: die Strompreise steigen unaufhaltsam nach oben. Schon jetzt wird für viele Haushalte Strom zu einem echten Kostenrisiko. Gerade sozialschwächere Haushalte schaffen es nicht mehr immer mühelos, ihre jährliche Rechnung zu begleichen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
23.06.2009

Wettkampf-Artikel im Shop

 
DAX Tischgong von DAX
 
Budoland Kühleisen von Budoland
 
Budoten Cold-/Hotpack von Budoten

Produkt-Vorstellungen

Budoten Partner Programm

Budoten Link-Liste

Budoten Newsletter