Advent, Advent die Wohnung brennt…

advent-xmas-kerzen (14)In der Vorweihnachtszeit bricht häufig Feuer aus. Die gute Nachricht: Brandschäden sind meist versichert.
Kommt es an Weihnachten zu einem Brand, muss die Versicherung der Betroffenen möglichst schnell informiert werden. Der Experte Herr Cäsar-Preller empfiehlt, den Schaden direkt nach den Feiertagen zu melden, da der Versicherte zu einer zügigen Meldung verpflichtet ist
Zudem sollte man nicht alles aufräumen, was die Feststellung des Schadens erschweren könnte. Allerdings sollten Gefahrenquellen schnell beseitigt werden, damit Folgeschäden ausgeschlossen sind.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Freizeit, Buntes
4.12.2016

Nasses Laub – Haftpflichtversicherung schützt vor Haftung bei Unfall

herbstObwohl dieser Oktober meteorologisch zu warm ist, verlieren die Bäume Laub. Durch Feuchtigkeit und Druck verwandelt sich das nasse Laub in eine Rutschbahn, gefährlich für Auto- und Radfahrer, aber auch für Fußgänger. Wurde ein Gehweg nicht gereinigt und es kommt zu einem Unfall auf nassem Laub, stellt sich die Frage nach der Haftung. „Ansprüche von verletzten Personen werden von der Haftpflichtversicherung der Eigentümer oder Mieter der anliegenden Häuser übernommen. Diese sollten unbedingt abgeschlossen werden“, rät der Vorstand der Verbraucherorganisation Geld und Verbraucher e.V. (GVI), Jürgen Buck.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Freizeit, Buntes
15.10.2016

18 – was nun? Welche Versicherung junge Erwachsene brauchen

Three Young TeenagersDie Abnabelung von den Eltern bringt für junge Erwachsene nicht nur Unabhängigkeit, sondern auch viele Fragen zum Thema Sicherheit und Versicherung mit sich. Doch für die meisten 18 bis 25-Jährigen ist es nahezu unmöglich sich in die komplexen Versicherungsangebote einzulesen und die Gefahren, die beim Abschluss einer Versicherung bestehen, zu erkennen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
21.10.2014

Berufshaftpflichtversicherungen sind unverzichtbar

versicherung lupeVon A wie Anwalt bis Z wie Zahnarzt
Es gibt keinen Selbstständigen oder Freiberufler, der keine Berufshaftpflichtversicherung abschließen sollte. Ein Anwalt z.B. könnte aufgrund einer fehlerhaften Beratung von seinem Mandanten verklagt werden. Ein Zahnarzt beschädigt bei der Behandlung einen anderen Zahn und muss daraufhin Schmerzensgeld an den Patienten bezahlen. In jedem Beruf gibt es Risiken, die ohne eine Berufshaftpflichtversicherung zu enormen Problemen für den Arbeiter werden können. Vor allem bei Gesundheitsberufen kann der Schaden in manchen Fällen ins Unermessliche steigen. Bei einigen Berufen, wie beispielsweise Finanzberater oder Architekten, ist die Berufshaftpflichtversicherung sogar gesetzlich vorgeschrieben. Kann man diese Versicherung dann nicht vorweisen, droht eine hohe Geldbuße.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Freizeit, Buntes
2.03.2014

Richtig versichert im Karneval – Vorsicht an den närrischen Tagen

karneval-faschingOb Fasching oder Karneval – in der fünften Jahreszeit wird oft ausgiebig gefeiert. Doch bevor das närrische Treiben beginnt, sollte man seinen Versicherungsschutz prüfen, raten die uniVersa Versicherungen. Gerade in der Faschingszeit passieren immer wieder Unfälle mit Personen- und Sachschäden.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
20.02.2014

Gefahr von oben – Vorsicht Dachlawine

haus-winterDass Gehwege von Schnee und Eis freizuhalten sind, ist gemeinhin bekannt. Doch auch von oben droht Gefahr: Dachlawinen oder noch gefährlicher – spitze, kiloschwere Eiszapfen, die sich von Dachrinnen lösen und wie Geschosse nach unten auf Gehwege sausen. Worauf Hausbesitzer hierbei besonders achten müssen und wie die Haftungsfrage aussieht, wenn Personen oder Sachen zu Schaden kommen, erläutert die Grundeigentümer-Versicherung.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
14.01.2014

Baumschnitt – wer zahlt bei Unfällen?

Der Frühling naht und damit auch die Lust, sich wieder im Freien aufzuhalten. Viele Gartenbesitzer stehen schon in den Startlöchern. Doch aufgepasst: Arbeiten rund ums Haus bergen auch immer wieder Unfallgefahren.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
1.03.2012

Zähneknirschen – was leistet die Zahnzusatzversicherung?

Zähneknirschen ist ein weit verbreitetes Phänomen. Die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) gab in einer Pressemitteilung zum Statistischen Jahrbuch 2010/2011 vom 01.12. an, dass ca. 8-15 Prozent der Frauen und 3-10 Prozent der Männer mit den Zähnen knirschen. Dabei lässt sich beobachten, dass insbesondere die Altergruppe der 35- bis 45-Jährigen hierfür anfällig ist. Als Ursache wird Stress genannt.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
20.01.2012

Gefahren für Wintersportler!

Der Winter steht in den Startlöchern und damit auch Tausende Rodler, Ski- und Snowboardfahrer. Leider passieren jährlich etwa ein Drittel aller Sportunfälle auf Loipen und Pisten. Hauptsächliche Unfallursachen sind Stürze bei zu hohem Tempo, Fahrlässigkeit und Unachtsamkeit. Besonders unfallgefährdet sind Kinder und Jugendliche, untrainierte und ältere Pistenbenutzer.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Freizeit, Buntes
7.12.2011

Privathaftpflichtversicherung mit Update-Service

Wer anderen Personen einen Schaden zufügt, ist zum Ersatz des Schadens verpflichtet. Damit bei einem kleinen Missgeschick kein finanziell großer Schaden entsteht, benötigt man eine private Haftpflichtversicherung. Diese prüft im Ernstfall die Höhe des entstandenen Schadens und begleicht diesen, wenn man für seinen Fehler haftbar gemacht wird. Unberechtigte Ansprüche wehrt der Versicherer für seine Kunden ab.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Freizeit, Buntes
1.08.2011

Kinder richtig versichern – Tipps für junge Eltern

Kaum ist der Nachwuchs da, stehen auch schon Versicherungsvertreter mit einem niedlichen Kuscheltier unter dem Arm in der Tür und bieten ihre „Rundumsorglospakete“ für den neuen Erdenbürger an. Junge Eltern, meist mit ganz anderen Problemen beschäftigt, greifen gerne zu, wenn das Versicherungsunternehmen eine Absicherung für den Stammhalter verspricht. Meist tappen die Eltern in die Versicherungsfalle. „Die meisten Versicherungen fürs Kind sind unnötig, überteuert und vielfach rausgeschmissenes Geld“, so Dirk R. Schuchardt.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
3.01.2011

Alle Jahre wieder

Der Herbst ist da, der Winter steht bald vor der Tür – und damit die lästige Pflicht, den Gehweg vor dem Haus von Laub, Eis und Schnee zu befreien. Für Mieter, Haus- und Wohnungseigentümer heißt es dann wieder: früh aufstehen, um Besen und Schippe in die Hand zu nehmen. Der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter (DDIV) sagt, worauf es ankommt.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Recht, Urteile
15.11.2010

Sorgfaltspflichten des Radfahrers gegenüber Fußgängern auf Geh- und Radweg

urteil021Radfahrer muss auf Geh- und Radweg auf Fußgänger besonders achten und jederzeit anhalten können. Rechtsgründe: Nähert sich ein Radfahrer einer Fußgängergruppe, muss dieser in der Lage sein, jederzeit anhalten zu können. Ansonsten besteht für ihn eine Haftung von 2/3.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Recht, Urteile
6.08.2010

Prüfen: Privat-Haftpflichtversicherung Vergleich und Vertrag

Viele Haftpflicht-Policen sind nicht mehr aktuell. Da es auf dem Versicherungsmarkt in letzter Zeit einige Veränderungen gab, sollten Versicherte jetzt unbedingt schauen, ob sie eventuell zu viel bezahlen oder ob Änderungen vorgenommen werden müssen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
2.07.2010

Private Haftpflichtversicherung

Bereits eine unabsichtlich verursachte Handlung kann Schäden in Millionenhöhe verursachen und das Leben aller Beteiligten auf den Kopf stellen. Noch vor ein paar Jahren galt ein Großteil der Verträge der Haftpflichtpolicen als stark verbesserungswürdig, da viele Risiken nicht notwendigerweise mitversichert wurden. Nach einer umfassenden Analyse des Grundschutzes von Finanztest haben viele Versicherer ihre Tarife den Wünschen der Kunden angepasst. Das Internetportal geld.de klärt über die Vorteile der neuen Verträge auf und gibt wertvolle Hinweise für Kunden.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Lifestyle
27.05.2010

Tierhalterhaftpflicht: Müssen Hundebesitzer eine Versicherung abschließen?

In einigen deutschen Bundesländern besteht inzwischen ein genereller Zwang zum Abschluss einer Hundehalter-Haftpflichtversicherung für alle Hundebesitzer. Dort müssen kleine wie auch große Hunde versichert sein. In anderen Gegenden müssen nur bestimmte Rassen, oder etwa als Kampfhunde eingestufte Tiere, versichert werden.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
24.03.2010

Private Haftpflicht ist freiwillig, aber notwendig

urteil022Ob aus Unachtsamkeit oder Fahrlässigkeit – Wer Dritten einen Schaden zufügt, hat dafür gerade zu stehen. So will es die deutsche Rechtssprechung, die im Bürgerlichen Gesetzbuch Schadenersatz in unbegrenzter Höhe festschreibt. Wie das Finanzportal boersennews.de erklärt, ist eine private Haftpflichtversicherung, die in solchen Fällen einspringt, unerlässlich für jeden Bürger.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
2.02.2010

Nicht jede Haftpflichtversicherung zahlt für jeden Schaden

Wenn ein Schaden verursacht wurde, ist es grundsätzlich von Vorteil, auf eine private Haftpflichtversicherung zurückgreifen zu können. Diese kommt in nahezu allen Fällen für den Schaden auf. Allerdings variieren die Preise und Leistungen je nach Anbieter. Auch gibt es Ausnahmen, bei denen viele Versicherer keine Haftung für den verursachten Schaden übernehmen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
11.01.2010

Wenn die Silvesterknaller mehr als Funken schlagen

Silvesterknaller, -raketen und andere Feuerwerkskörper gehören für die meisten Menschen zu einem gelungenen Jahreswechsel. Doch nicht für jeden fängt damit das neue Jahr gut an. Die Polizei, Rettungsdienste und die Feuerwehr verzeichnen in der Nacht zum 1. Januar mehr Einsätze als an vielen anderen Tagen im Jahr zusammengerechnet. Sach- und Personenschäden entstehen oft aufgrund von Materialfehlern oder unsachgemäßer Handhabe. Je nach Schadensart haftet eine andere Versicherung. Darauf weist der Immobilienverband IVD West hin.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Freizeit, Buntes
29.12.2009

Gut versichert im Alltag – welche Policen wirklich sinnvoll sind

Bundesbürger geben knapp 1.800 Euro im Jahr für privaten Versicherungsschutz aus – Schutz gegen zentrale Risiken bereits für unter 1.000 Euro möglich.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Freizeit, Buntes
16.11.2009

Keine Haftung der Kfz-Versicherung bei Abmeldung des Fahrzeuges

urteil011Wenn ein PKW stillgelegt wird, muss das nicht unbedingt bedeuten, dass damit automatisch der nächste Weg zum Schrottplatz führt. So mancher Bastler meldet sein Fahrzeug ab, damit er, ohne die Kosten für Kfz-Steuer und Kfz-Versicherung weiter laufen zu lassen, in Ruhe die aufwendigen Reparaturen oder die Restaurierung durchzuführen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
12.10.2009

Haftpflichtversicherung – Wenn Kinder Schaden anrichten

Das neue Schuljahr hat begonnen und viele ABC-Schützen gehen zum ersten Mal allein zur Schule. Wenn ein Kind ein parkendes Auto eines Nachbarn, Bekannten oder Verwandten mit dem Skateboard oder dem Fahrrad streift, gilt: Im Alter zwischen sieben und achtzehn Jahren haften Kinder nur, wenn sie die nötige Einsichtsfähigkeit besitzen. Kinder unter sieben Jahren stehen außen vor. Eine passende Privathaftpflicht-Versicherung kann verhindern, dass Eltern auf den Kosten für den Schaden ihrer Kinder sitzen bleiben.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
11.09.2009
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

  • URL: ... [Trackback] [...] Read More here: budoten.blog/kickboxen-oder-thaiboxen-welche-sportart-ist-harter-und-wo-liegen-die-unterschiede/ [...]
  • ilonka Martin: Hallo. Mit deinem Sparrings Partner vorher reden. Du kannst nicht garantieren dass...
  • Martin: Hallo. Magnesium Mangel kann die Ursache sein. Oder du brauchst ein Traing...
  • Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten: Ich denke, bei einer Gürtelprüfung geht es nicht um die Frage, ob...
  • Ben: Hi zusammen, eine weitere Methode wäre noch den Körper zu konditionieren. Diese...

LINKS

Wing Tsun Artikel bei Budoten

Produkt-Vorstellungen

Budoten Partner Programm

Budoten Link-Liste

Budoten Newsletter