Der Tod ist das Schicksal, das wir alle miteinander teilen – niemand ist ihm jemals entkommen

l92250657_mDer TOD war immer die stärkste motivierende Kraft für Religion und religiöses Leben – was die Menschen die Unsterblichkeit suchen lässt. Wir fürchten den Tod, wir möchten nicht sterben, wir möchten für immer leben! Hier entsteht der Ausgangspunkt der Philosophie die Fragen stellt und forscht.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Freizeit, Buntes
5.06.2016

Wenn kranke Zähne dem ganzen Organismus schaden

Patient with Dentist - dental treatmentMan wacht morgens auf und der ganze Kiefer und der Kopf schmerzen. Verspannung und Rückenschmerzen mehren sich. Ohrenschmerzen und Schwindel gehen und kommen. Im schlimmen Fällen gibt es ein Stechen in der Brust, Herz-Kreislauf-Probleme eben. Und irgendwie hat man das Gefühl, dass etwas nicht stimmt. Der Gang zum Allgemeinmediziner liefert keinen eindeutigen Befund. Man fühlt sich als Hypochonder. Aber woher kommen diese Symptome dann? Hierfür kann es viele Gründe geben, aber oft stecken Entzündungen der Zähne und des Zahnfleischs oder Unregelmäßigkeiten im Zahnhalteapparat dahinter. Ein Fall für den Zahnmediziner. Die Münchner Zahnärzte Dr. Pink und Dr. Lutzenberger skizzieren im Folgenden die häufigsten Ursachen und die Therapie solcher Krankheitsverläufe.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Freizeit, Buntes
21.05.2016

Zu viele Wahrscheinlichkeiten, Statistiken und vergangene Ereignisse führen nicht

businesschartDie Sutor Bank veröffentlicht auf dem Blog Anlage-Wissen.de einen neuen Beitrag des New-York-Times-Autors und -Zeichners Carl Richards. Darin geht er auf die Zusammenhänge von Wahrscheinlichkeiten und Möglichkeiten, Zufall, Zahlen und Fakten ein.
Die meisten Menschen glauben nicht an Zufälle, sondern denken, dass alles seinen Sinn und seine Richtigkeit hat. Das hat weniger was mit Philosophie zu tun, sondern eher mit der Tatsache, dass Zufälle immer mit Unsicherheit und Kontrollverlust einhergehen. Wir wollen alles mit Fakten, Zahlen, Statistiken und vergangenen Ereignissen belegen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Freizeit, Buntes
25.03.2016

Yin und Yang sind die Gegenpole des chinesischen Denkens

lb1773406_mYin und Yang ist ein philosophischer Ausdruck für Gegensätze: Es gibt nicht nur schwarz oder weiß, männlich oder weiblich, kalt oder heiß. Es soll verdeutlichen, dass nur in der Einheit der Gegensätze eine Entwicklung möglich ist – denn wer nicht weiß, was groß ist, der kann auch nicht wissen, was klein ist. Man könnte auch sagen: Yin und Yang sind die Gegenpole des chinesischen Denkens. In jedem Teil liegt der Keim des jeweils anderen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Freizeit, Buntes
25.12.2015

Yoga – mehr als nur ein moderner Fitnesstrend

Lotus womanYoga ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden und wird heute von rund 3 Millionen Menschen, davon etwa 80 Prozent Frauen, in Deutschland praktiziert. Dass Yoga ursprünglich aus Indien stammt ist ein offenes Geheimnis. Dass jedoch das hierzulande praktizierte Yoga mit dem in Indien praktizierten Yoga nur noch entfernt Gemeinsamkeiten hat, wissen die wenigsten. Zugegeben – die meisten wollen es auch gar nicht wissen.

geschrieben von: marco
26.07.2015

Boxen als Fitness-Training

boxen-boxer-frauenboxen (14)Ich würde gerne boxen lernen, allerdings habe ich kein Interesse daran, ständig Fäuste ins Gesicht zu kriegen. Meine Frage wäre ob es eine Sportart gibt wo man nur Schlag- und Tritt- Techniken lernt, also zum Beispiel mit einem Boxsack, aber eben im Verein…

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
30.04.2014

Sportscheck Gutscheine

DSC_0083Sport ist meine Leidenschaft. Besonders Outdoor-Aktivitäten haben es mir angetan. Klettern, Rafting, Canyoing, Trail Running, Schwimmen, Joggen … aber natürlich auch klassische Sportarten wir Fußball, Handball, Basketball oder Badminton – meine Interessen sind sehr vielfältig. Sport ist ein teures Hobby – aber das weiß jeder, der Sport treibt. So suche ich im Internet oft nach Sparmöglichkeiten bei meinen Anschaffungen und bin auch fündig geworden – und das sogar gleich mehrfach!

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
19.09.2013

Die gemeinsame Wurzel von Karate und japanischer Küche

sushi-EdomaenigiriDie fernöstliche Kultur, insbesondere die japanische, übt im Westen eine große Faszination aus. Dementsprechend erfreuen sich viele ihrer Errungenschaften auch hierzulande größter Beliebtheit – sei es in Form von Kunst (z. B. Haiku und Kalligrafie, aber auch Animes oder Manga-Comics), seien es die verschiedenen Kampfkunstschulen wie Judo oder Karate

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Allgemein
20.03.2013

Was ist MEINE Kampfsportart?

Hallo ich bin gerade 17 Jahre alt und möchte neben Basketball nun mit Kampfsport anfangen. Ich bin an die 2 Meter groß und ziemlich ungelenkig, was mir ein Hindernis zu sein scheint. Ich hab mal einen Fragenkatalog ausgefüllt um meinen typ konkreter zu beschreiben.
Warum willst Du Kampfsport erlernen? Zur Selbstverteidigung aber vor allem um schnelle, gezielte und flüssige Bewegungen ausführen zu können.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
22.07.2012

Organspende „JA“ oder „NEIN“ – Eine Entscheidungshilfe

Die Quelle vieler Leiden ist die Unwissenheit. Wissen jedoch hilft, viele Leiden zu vermeiden! Der Verhinderung von Leiden durch erlangtes Wissen dient diese Schrift.
Da der von Schulmedizinern diagnostizierte Bedarf an notwendiger Transplantation von Organen dem Angebot der Organspender bei weitem übersteigt, wird in unserem Land ständig für Organspenden von Toten – quasi als einem Akt der Nächstenliebe – geworben. Für diese Werbung sind sich neben den daran verdienenden Medizinern selbst Kirchen, Politiker und Medien nicht zu schade.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
22.02.2012

Chinesische Medizin: Akupunktur als Schmerztherapie bei Migräne, Rückenschmerzen u.a.

Akupunktur kann Schmerzen lindern. Optimal ist eine fachübergreifende Diagnostik unter Berücksichtigung von Therapieformen der westlichen Schulmedizin und der Chinesischen Medizin.

Alternative Heilmethoden wie die Akupunktur sind inzwischen in Deutschland eine feste Größe bei der Behandlung von Erkrankungen – als Alternative oder begleitend zu Therapieformen der „klassischen Schulmedizin“. Die Akupunktur, als ein wesentlicher Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), wird unter anderem in der Schmerztherapie erfolgreich angewendet. Akupunktur kann hierbei auch die Einnahme von Medikamenten und Schmerzmitteln mit oftmals unerwünschten Nebenwirkungen verringern oder ersetzen, wie zahlreiche Studien belegen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
4.04.2011

Habe folgendes Problem beim Boxen …

Ich bin in meinem Verein einer mit der meisten Schlagkraft aus der Schulter, also ohne die Beine oder die Hüfte zu drehen, wie beim Boxen üblich. Jetzt habe ich folgendes Problem: Ich musste ungefähr 5 Monate pausieren, beherrsche nun zwar die Technik, erreiche jedoch nur noch rund 60-70 Prozent meiner vorherigen Schlagkraft. Ich fühle, dass ich noch viel härter schlagen kann aber ich weiß nicht warum die Schläge schwächer kommen. Mein Trainer meint dies hätte eher mentale Ursachen, weil ich viele Probleme hatte. Ist das möglich? Wie kann ich trainiern und meine Schlagkraft erhöhen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
6.11.2010

Kämpfen im Sportunterricht – Taekwondo als Schulsport

Dass gerade ein Kampfsport zur Gewaltprävention beitragen kann klingt für manche zunächst widersprüchlich. Doch wissenschaftliche Untersuchungen und Erfahrungen aus der Praxis zeigen, dass im sportlichen Wettkampf große Chancen liegen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Kampfsport,Taekwondo
9.10.2010

Bewegung im Alltag = Fitnesstraining?

Wir hören es immer wieder: Ich brauche keinen Sport! Ich bewege mich im Alltag genügend.

Falsch!
Im Alltag bewegen wir uns normalerweise unbewusst. Die Folgen intensiver, unbewusster Bewegung sind vor allem Beanspruchung, Ermüdung, Schwächung und Abnutzung unseres Körpers.

Training aber ist gezielte und bewusste Belastung mit dem Ziel von Aufbau, Erholung und Stärkung unseres Körpers.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
22.07.2010

Unterschied zwischen einem Inkassobüro und einem Rechtsanwalt

Die Entstehung offener Forderungen möchte jedes Unternehmen vermeiden.

Dennoch kommt es im unternehmerischen Bereich immer wieder vor, dass es zu einer Anhäufung nicht gezahlter Rechnungen kommt, die ein Unternehmen in eine finanzielle Schieflage bringen kann.

Dies kann durch ein seriöses und sachliches Forderungsmanagement vermieden werden, ohne dass sich die Kunden im Nachhinein abwenden.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
13.07.2010

Shaolin-Seminare im Falkenstein Grand Kempinski

Das wünscht sich wohl jeder: Ruhe und Harmonie im Alltag, gesteigerte geistige und körperliche Leistungsfähigkeit, den Einklang von Körper, Geist und Seele. Der Weg dorthin führt über das Falkenstein Grand Kempinski. Im idyllisch gelegenen Luxushotel im Taunus profitieren seit kurzem nicht nur gestresste Manager von einem in Deutschland einzigartigen Angebot: den Shaolin- Seminaren. Die Management-Trainerin Claudia Maurer und der Shaolin-Mönch Shi Xing Mi entführen die Seminarteilnehmer in die faszinierende Welt der „unbesiegbaren“ chinesischen Mönche und geben ihnen „Werkzeuge“ mit auf den Weg, die im Alltag helfen sollen, dass der Mensch Kraft und Motivation findet.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Allgemein,Lifestyle
2.06.2010

Weniger ist mehr – Das Geheimnis der Duftmischungen

Die wohltuende Wirkung naturreiner ätherischer Öle ist bereits weitreichend bekannt. Seit Jahrtausenden werden sie vielseitig eingesetzt – um zu entspannen, aufzuheitern, zu erfrischen, zu beruhigen, zu verwöhnen… Doch nicht nur als Solitär sind sie wirksam: Als fein abgestimmte Duftmischungen vermögen ätherische Öle mindestens genauso zu verzaubern.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
30.05.2010

Die ungewöhnlichsten Autobahnraststätten Deutschlands. Künstlerische Wohlfühloasen

Eine Autobahnraststätte soll Autofahrern nach längeren Fahrtdistanzen die nötige Erholung bieten. In Deutschland gibt es an 340 Tankstellen unzählige Möglichkeiten zur Entspannung. Neben Stellplätzen offerieren viele Raststätten ein Restaurant, Einkaufs- und Übernachtungsmöglichkeiten, Kinderspielplätze sowie öffentliche Telefone oder Internetzugänge. Häufig werden von Besuchern allerdings die Familienfreundlichkeit oder die Sauberkeit bemängelt. Darüber hinaus lässt die Gestaltung der Gebäude und Innenräume vielfach zu wünschen übrig. Jedoch gibt es einige Highlights an deutschen Autobahnen zu finden, wie das Fahrzeug-Portal auto.de verrät.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Freizeit, Buntes
2.05.2010

Unverschämtheiten? Ungefragte Lieferungen?

Es ist bekannt, dass es so etwas gibt. Doch ein seriöser Anbieter wie Budoten macht so etwas nicht. Um so erstaunter war ich dann über die folgende Nachricht eines Kunden: „Ich finde es unverschämt das ich 1 Produkt bestellt habe und sie mir ein zweites schicken ohne mich zu fragen. Ich möchte einen Gutschein als Entschädigung“

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Budoten Shop
13.04.2010

Stress ist nicht der alleinige Auslöser der Volkskrankheit Schlafstörungen

Am Abend zeitig zu Bett gehen, einschlafen, durchschlafen, aufwachen und fit für die Herausforderungen des neuen Tages sein – so sollte es sein, so lernt es jedes Kind von seinen Eltern. Doch nicht immer sind Eltern ehrlich zu ihren Kindern. Auch nicht in diesem Fall. Aber wer will seinen Sprösslingen schon erklären, dass die Schlafrealität oft ganz anders aussieht. Rund 20 Millionen Menschen in Deutschland, und somit jeder vierte Einwohner, leiden unter Schlafstörungen. Diese Zahl hat zuletzt der aktuelle Gesundheitsreport der Krankenkasse DAK ans Licht befördert, der bundesweit für Aufsehen sorgte.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Gesund und Fit
4.03.2010

Mongolei – Religionen, Meditation und die Mythen von Shambala

shambalaWer schon einmal in der Mongolei war, konnte erleben, dass die Weiten des Landes, die vielen unterschiedlichen Erscheinungen in der Natur, die Einsamkeit in einem zum Teil menschenleeren Raum viel Platz zur Spiritualität bieten. Die Prioritäten des Lebens verschieben sich. Man findet Zeit für eine innere Einkehr.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Freizeit, Buntes
22.02.2010

Die Philosophie des Tao Te King

Laut der Legende wollte Laotse im 6. Jahrhundert v. Chr. seine von Krieg heimgesuchte Heimat verlassen und in den Bergen meditieren. Dies wurde ihm vom Grenzwächter aber erst gestattet, nachdem Laotse seine ganze Weisheit zu Papier gebracht hatte. Das Tao Te King entstand. Dabei ist „Tao“ der Begriff für den Ursprung, den Sinn, das Absolute, das Alles-und-Nichts. „Te“ ist die Kraft, welche von diesem Absoluten ausgeht und das Universum zu formen beginnt. Der Kraft gliedern sich die kosmischen bzw. Naturgesetze an, unter deren Einfluss alles Leben steht.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
21.02.2010

Die sanfte Reinigung des Körpers sollen japanische Baumessigpflaster fördern

Schon seit mehr als 150 Jahren geht man davon aus, daß sich in unseren Fußsohlen alle Organe widerspiegeln. Durch das Tragen von Schuhen haben wir einen lebenswichtigen Kreislauf mit unserer Erde unterbrochen, interpretiert die japanische Volksmedizin.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
7.02.2010

Lieferung von nichtbestellter Ware? – Das ist doch unzulässig …

urteil022Die Lieferung unbestellter Ware ist unzulässig. Der Empfänger ist berechtigt diese zu entsorgen und muss sie auch nicht zurücksenden, es sei denn, es ist erkennbar, dass ein Versehen vorlag. Dies kann beispielsweise der Fall sein, wenn der Sendung eine Rechnung für einen Dritten beigefügt ist. Die Zusendung von Waren aus einer rechtzeitig stornierten Bestellung ist analog zur Zusendung nicht bestellter Waren zu bewerten.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Budoten Shop
6.02.2010

Enzyklopädie des Shotokan Karate – Interessant

Enzyklopädie des Shotokan Karate

Die Meinung dieses anonymen Käufers zu dem Buch Enzyklopädie des Shotokan Karate dürfte sicher interessant sein.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Specials
3.02.2010

Welche Kampfsportart ist für mich am besten?

Karate fightMit einer solchen Frage an andere heranzutreten, die einen nicht kennen, führt zu keinem wirklichen Ergebnis.
Man kann ohne den Charakter des anderen zu kennen keine ernstgemeinte Empfehlung abgeben. Es gibt eine ganze Reihe Fragen, die ehrlich beantwortet rasch zum Ziel führen. Nachfolgend habe ich die wichtigsten Fragen aufgeführt:

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
10.01.2010

Was ist das Besondere an Kyokushinkai Karate?

Verallgemeinernd kann man sagen: Karate ist Karate. Die Techniken des Kyokushinkai sind mit denen der übrigen Karate-Stile identisch. Die dahinter stehende Philosophie / Herangehensweise unterscheidet sich.

Kyokushinkai ist ein Karate-Stil, der von einem Koreaner nach Japan gebracht wurde. Die Japaner haben natürlich alles Ausländische abgelehnt, so dass aus dem Koreaner schließlich der „Japaner“ Oyama Masutatsu wurde.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
31.12.2009

Feng Shui in der Geschäftswelt. Wie die Philosophie den chinesischen Alltag beeinflusst

Die älteste Lehre in der chinesischen Philosophie, die noch heute in allen Bereichen der Kunst und Wissenschaft zum Ausdruck kommt, ist die Einteilung in Yin und Yang. Selbst die chinesische Geschäftswelt wird von diesem Prinzip dominiert. Das Yang, welches das Warme und Helle und somit die aufstrebende Energie symbolisiert, spielt in chinesischen Geschäftsräumen eine besondere Rolle. Dies kommt in der häufigen Verwendung der Farbe Rot sowie einer stets guten Beleuchtung zum Ausdruck. Der Yin-Energie hingegen, welche die Dunkelheit und Stille verkörpert, wird hingegen versucht auszuweichen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
19.12.2009

Über die chinesische Kalligraphie

kalligrafie.jpgDer aus dem Griechischen stammende Begriff „Kalligraphie“ bedeutet „schöne Schrift“. Das erforderliche Material sind Papier, Feder und Tinte. Die chinesische Kalligraphie beruht auf handgearbeiteten Schriftzeichen, sowohl auf dem Papier, als auch auf Knochen, Ton und Stein, sowohl mit dem Pinsel als auch mit dem Messer (Siegelschnitzerei). Im weiteren Sinne ist die chinesische Kalligraphie aber ein sehr umfassender Begriff.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
5.11.2009

Innenansichten eines Medizinethikers zur Selbsttötung

"Es ist nicht Sache des Rauchs, über die Auslöschung des ihn verursachenden Feuers zu bestimmen", so Axel W. Bauer. Medizinethiker und Mitglied des Deutschen Ethikrats (in Rheinischer Merkur 64/2009, Nr.12 v. 19.03.09).

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
18.07.2009
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

  • URL: ... [Trackback] [...] Read More here: budoten.blog/kickboxen-oder-thaiboxen-welche-sportart-ist-harter-und-wo-liegen-die-unterschiede/ [...]
  • ilonka Martin: Hallo. Mit deinem Sparrings Partner vorher reden. Du kannst nicht garantieren dass...
  • Martin: Hallo. Magnesium Mangel kann die Ursache sein. Oder du brauchst ein Traing...
  • Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten: Ich denke, bei einer Gürtelprüfung geht es nicht um die Frage, ob...
  • Ben: Hi zusammen, eine weitere Methode wäre noch den Körper zu konditionieren. Diese...

LINKS

Taekwondo Shop bei Budoten

Produkt-Vorstellungen

Budoten Partner Programm

Budoten Link-Liste

Budoten Newsletter