Frühjahrsmüdigkeit: Auch ein Mangel an Ubiquinol kann dahinterstecken

frau-muede-stress-probleme-arbeit-kopfschmerzenEine Nahrungsergänzung mit Ubiquinol, der aktiven Form von Coenzym Q10, sorgt für Vitalität

Frühjahrsmüdigkeit ist ein Phänomen, das viele Menschen kennen. Man fühlt sich müde, antriebslos und erschöpft. Doch schuld ist oft nicht die Jahreszeit. Auch ein Mangel an essenziellen Vitalstoffen kann Auslöser für das Tief sein. Wer seine Ubiquinol-Speicher wieder auffüllt, ist vitaler, leistungsfähiger und weniger anfällig für Infekte. Freizeit- wie Profisportler wissen das schon lange.

geschrieben von: sascha
19.01.2017

Mit Power durch die kalte Jahreszeit

familie-herbst-kinder-elternUm gesund und mit viel Energie in die kalte Jahreszeit zu starten, benötigt unser Körper Unterstützung. Denn gerade im Herbst und Winter fehlen uns häufig wichtige Vitalstoffe, die wir für unsere Leistungsfähigkeit und Gesundheit brauchen. Aber auch Stress kann zu einem Vitalstoffmangel führen. Um solche Defizite auszugleichen, hat das Regena Gesundheits-Resort & Spa in Bad Brückenau eine Vitalstoff-Power-Kur entwickelt: In angenehmer Urlaubsatmosphäre kann der Gast entspannen, neue Energie tanken und erhält gleichzeitig eine Rundum-Versorgung für seine Gesundheit.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Gesund und Fit
8.10.2016

Reiserecht: EuGH stärkt die Rechte der Fluggäste bei Flugverspätungen

Airport TerminalIn einer am 17.09.2015 verkündeten Entscheidung hat der Gerichtshof entschieden, dass bei Annullierungen oder Verspätungen eines Fluges den Fluggästen ein Ausgleichsanspruch auch bei unerwarteten technischen Problemen zusteht. Ausgenommen hiervon seien lediglich Sabotageakte oder Terrorangriffe beziehungsweise nicht erkennbare Konstruktionsfehler, die die Flugsicherheit gefährden.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
17.09.2016

Smartphones im Kinderzimmer

kind-krank-fieber Kinder, die mit einem kleinen Bildschirmgerät in Reichweite schlafen, weisen eine um 20,6 Minuten kürzere Schlafdauer auf als Gleichaltrige ohne solche Geräte wie Smartphones in ihrem Zimmer. Außerdem empfinden sie häufiger eine unzureichende Erholung sowie Schlafdefizit.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
18.04.2016

Zink – Baustein für ein gesundes Leben

l32522147_mFit und vital zu sein und zu bleiben das ganze Leben lang: Das wünscht sich jeder. Gesunde Ernährung und ausreichende Bewegung tragen ebenso dazu bei wie eine ausgeglichene, stressfreie Lebensführung. Bei all dem nicht zu unterschätzen ist der Powerstoff Zink, der durch seinen Einfluss auf fast alle Körperfunktionen zu Fitness und Vitalität beiträgt: Zink wird für die Funktion von mehr als 300 Enzymen benötigt und ist an vielen Stoffwechselreaktionen beteiligt. Dazu zählen beispielsweise der Stoffwechsel von Insulin, Sexualhormonen, Wachstumshormonen, Nervenüberträgerstoffen und Bindegewebseiweißen. Zink beeinflusst die Sinnesfunktionen wie Riechen, Schmecken, Sehen und Hören, ist wichtig für den Vitamin-A-Haushalt, die Wundheilung und die Immunabwehr.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
16.04.2016

Gut ausgebildet, kommunikativ, verunsichert: die Generation Z

Three Young TeenagersDie meisten Unternehmen sind aktuell noch damit beschäftigt, die Millennials – auch bekannt als Generation Y – am Arbeitsplatz zu integrieren und zufrieden zu stellen. Doch jetzt zeigt eine von Ricoh Europe in Auftrag gegebene Studie, dass auch die darauffolgende Generation Z, also junge Menschen im Alter von höchstens 19 Jahren, die Unternehmen vor riesige neue Herausforderungen stellen wird.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Freizeit, Buntes
22.02.2016

Magnesiumöl Vitalspray – Die optimale Mineralstoffversorgung bei Magnesiummangel

la2366322_mAufsprühen und Einreiben – über die Haut aufgenommenes Magnesiumchlorid gelangt bei einem Mangel an Magnesium genau dorthin, wo wir es brauchen.
Der Körper kann Magnesium nicht selbst herstellen, braucht es aber bei unzähligen Enzymreaktionen. So beispielsweise zur Energieumwandlung in den Zellen oder für den Aufbau und Erhalt von Knochen und Zähnen. Magnesiumöl mit Magnesiumchlorid ist eine gelungene Variante der optimalen Versorgung mit diesem wichtigen Mineral.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
29.01.2016

Heizung: Hohe Heizkosten sind kein Mangel

heizung-heizkesselEine Heizungsanlage ist grundsätzlich nicht deshalb mangelhaft, weil sie hohe Heizkosten verursacht. Eine gesetzliche Modernisierungspflicht des Vermieters besteht nicht. Dies hat der Bundesgerichtshof in einem Urteil aus dem Jahr 2013 (Aktenzeichen: XII ZR 80/12) entschieden. Darauf weist Dr. Ulrike Kirchhoff, Vorstand von Haus & Grund Bayern, hin.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
11.01.2016

Risiko Vitamin D-Mangel – Auch im Sommer leidet jeder Dritte unter einem Defizit

urlaub-strand-baden-sonneUnverzichtbar, aber rar: Sonne und fetter Fisch wie Lachs oder Makrele sind die natürlichen Hauptquellen für Vitamin D. Dass in den sonnenarmen Wintermonaten ein Mangel an Vitamin D droht, ist bekannt. Laut der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) sind mehr als die Hälfte der Deutschen mangelversorgt.

geschrieben von: marco
31.07.2015

Pestizidverbot – Imker kämpfen für ihre Bienen

honigMit einem gekonnten Griff zieht Angelika Sust die Wabe aus dem Bienenstock. Die Wabe ist mit Tausenden von Bienen bedeckt, die alle fleißig Nektar und Pollen einlagern, die Brut versorgen und neue Zellen bauen. Angelika ist zufrieden. Sie ist Freizeitimkerin und hält am Rande Berlins mehrere Völker. Dass es ihren Bienen so gut geht, liegt zum einem am milden Wetter, aber wahrscheinlich auch an einem Pestizidverbot, welches die EU-Kommission letztes Jahr beschloss.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
5.06.2015

Kampf dem Bauchfett – Warum eine schlanke Linie wichtig für die Männergesundheit ist

26108_48117_Bild2(djd). Man(n) trägt Bauch. Fast alle Herren der Schöpfung entwickeln früher oder später das typische Übergewicht in der Körpermitte – manche mehr, manche weniger. Aber dabei bleibt es oft nicht. Bei jedem vierten Mann kommen mit der Zeit noch Bluthochdruck, erhöhte Blutfettwerte und Altersdiabetes hinzu: Ein metabolisches Syndrom entwickelt sich. Das passiert zunächst meist unbemerkt. Doch diese tückische Kombination von Risikofaktoren darf man nicht auf die leichte Schulter nehmen, denn sie erhöht die Gefahr für Gefäßerkrankungen und Herzinfarkt.

geschrieben von: marco
30.03.2015

Vitamin D – Eine persönliche Erfolgsgeschichte

VitaminkickNoch vor rund 14 Monaten kämpfte Dr. Horst Göring gegen die typischen Alterserscheinungen eines 81 Jährigen: Parodontitis, Neurodermitis, Schmerzen in Nacken und Rücken, schlaflose Nächte und Kraftlosigkeit. Ganz anders heute, im Alter von 82 Jahren: Er hat eine Rundreise durch die USA von Chicago bis auf das Hochland von Taos in New Mexico hinter sich, installiert derzeit eine Photovoltaikanlage auf dem Dach seines Hauses, weitere Projekte wie der Bau eines Gartenhauses sind in Planung. Sein Geheimnis: Vitamin D. Und weil es nicht länger sein Geheimnis sein soll, hält er Vorträge zum Thema Vitamin D auf Konferenzen in Berlin und Moskau, schreibt einen Artikel für ein Fachmagazin und plant, ein Buch zu schreiben. Eine kleine Erfolgsgeschichte mit großer Wirkung.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
22.02.2015

Schreibabys: wenn das Brüllen nicht mehr endet

babyWenn ein Baby schreit, dann ist das normal hat meist einen konkrete Ursache, einen Mangel auf den der Säugling hinweisen will. Im ersten Lebenshalbjahr kann ein Baby überhaupt nicht bewusst das Schreien als Kommunikationsmittel einsetzen.nnWenn ein Baby schreit, dann ist das normal hat meist einen konkrete Ursache, einen Mangel auf den der Säugling hinweisen will. Im ersten Lebenshalbjahr kann ein Baby überhaupt nicht bewusst das Schreien als Kommunikationsmittel einsetzen.

geschrieben von: marco
Kategorien: Freizeit, Buntes
30.01.2015

Magnesium – das Überlebensmineral

Smiling senior doctor with stethoscopeNeue Studien und Erfahrungsberichte stellen die herausragende Bedeutung des Mineralstoffs Magnesium in den Mittelpunkt für die Gesundheit des menschlichen Körpers.
Jutta Doebel, Apothekerin, Ernährungs- und Diätberaterin, TV-Gesundheitsexpertin, Erftstadt bei Köln: „Magnesium ist das ‚Entspannungs-Mineral‘ schlechthin. In richtiger Form und Dosierung wirkt es nicht nur bei Wadenkrämpfen sondern auch bei Migräne und hat günstigen Einfluss auf den Blutdruck und den Herzrhythmus.“

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Gesund und Fit
9.12.2014

Creatin im Kampsport richtig einsetzen

boxen-boxer-thaiboxer (4)Der Kampfsport und die richtige Ernährung passen wunderbar zusammen. Doch wenn man noch mehr leisten möchte, kann man mit Creatin so richtig in Schwung kommen. Kreatin ist ein natürlicher Treibstoff für die Muskulatur, den der menschliche Körper selbst bildet. Er benötigt dazu die Nahrungsmittel Fleisch oder Fisch und benötigt Creatin für seine tägliche Muskelleistung. Auch die inneren Organe arbeiten dank Creatin reibungslos. Als Kampfsportler möchte man bestimmt die bestmögliche Leistung bringen und auch im Fitnessbereich wird dafür einiges unternommen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
5.11.2014

Schon wieder erkältet

deutsche journalisten dienste Bild: 63318Bei ständig wiederkehrendem Schnupfen an Zinkmangel denken
(djd). Erkältungen sind kostspielig: Rund drei Arbeitstage pro Jahr und Arbeitnehmer gehen der Volkswirtschaft durch die dadurch verursachte Arbeitsunfähigkeit verloren. Das ergab eine Studie an der Universität Duisburg-Essen. Ein Schnupfen kostet aber nicht nur Arbeitszeit, sondern auch Lebensqualität: Man fühlt sich schlapp und hat zu nichts Lust.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Allgemein
4.11.2014

Zwischenruf zur Organspende

A medical team performing an operationAufgrund der stetig sinkenden postmortalen Organspendebereitschaft liegt der Fokus zum Tag der Organspende darauf, das verlorene Vertrauen der Bevölkerung zurückzugewinnen. Bundesweite Aktionen werben für dieses Anliegen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
7.10.2014

Klüger essen, sich leichter bewegen

deutsche journalisten dienste Bild: 59874Die richtige Ernährung kann Gelenkbeschwerden lindern
(djd). Gegrillter Lachs mit Pellkartoffeln und Magerquark, gemischter Salat mit Rapsöl-Zitronen-Dressing und gerösteten Sonnenblumenkernen, frische Himbeeren in fettarmem Joghurt: In der warmen Jahreszeit isst man leichte Gerichte besonders gern.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Gesund und Fit
4.10.2014

Pflegt endlich den Acker statt ihn auszubeuten

getreidefeld„Wer den Acker pflegt, den pflegt der Acker“, belehrt uns ein altes deutsches Sprichwort. Landwirte wissen, daß man einen Acker durch unsachgemäße Behandlung des Bodens regelrecht zugrunde richten kann. Die Gier nach schnellen hohen wirtschaftlichen Erträgen zerstört die nachhaltige Ertragskraft und ruiniert damit die zukünftige Lebensgrundlage.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Freizeit, Buntes
27.08.2014

Arbeitsschutzrechtliche Verantwortung beim Tod eines Auszubildenden

firefighters during their job.Allzu oft wird der Arbeitsschutz auf die leichte Schulter genommen. Ein trauriges berühmtes Beispiel ist die Arbeitszeit: Wenn es um die höchstzulässige Arbeitszeit geht, wird höchstens milde gelächelt und darauf verwiesen, dass Überstunden in der Veranstaltungsbranche eben normal seien. „Normal“ müssen die Verantwortlichen auch damit rechnen, dass sie zur Verantwortung gezogen werden, wie ein Urteil des Landgerichts Osnabrück zeigt.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
11.08.2014

Die 5 Geheimnisse erfolgreicher Jobsuche

PrayingWarum sind die einen erfolgreich bei ihrer Jobsuche und die anderen erhalten eine Fahrkarte nach der anderen…?
Wir haben die 5 wichtigsten Geheimnisse und Tricks zusammen gefasst. Hier sind die ultimativen Punkte der Menschen, die bei der Jobsuche immer Erfolg haben:
1. Setzen Sie NICHT auf Jobbörsen
90% der Jobsucher starten ihre Aktivitäten inzwischen im Netz. Aber es ist wie bei Mietwohnungen. Die wirklich attraktiven Stellen erscheinen gar nicht in die Öffentlichkeit. Wie werden sie dann vergeben? Beziehungen, Netzwerk, Headhunter – über diesen Weg werden über 80% aller Jobs besetzt – und alles unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
6.08.2014

Der vielfache Nutzen körperlicher Fitness

Fitness peopleSie sind in jeder größeren Ortschaft Deutschlands zu entdecken. Damit sind die zahlreichen Fitnessstudios gemeint, die momentan wie Pilze aus dem Boden schießen.
Aus welchem Grund sind Fitnessstudios eigentlich so populär?
Kurz gesagt, weil der Trend immer mehr zur körperlichen Fitness in Verbindung mit gesunder Lebensweise geht. Dabei spielt nicht allein der Wunsch, eine gute Figur zu erhalten, eine bedeutende Rolle. Heute weiß jeder, dass man durch gezieltes Training des eigenen Körpers gesund bleibt, indem man Krankheiten vorbeugen kann und damit allgemein das Wohlbefinden steigert.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Gesund und Fit
21.07.2014

Die unterschätzte Rolle der Verdauung

human entrailsJüngste Forschungsergebnisse lassen Verdauungsstörungen in einem anderen Blickwinkel erscheinen: Magensäure und Gastrin haben einen weitaus größeren Stellenwert im Verdauungsgeschehen, als bislang angenommen. Daraus ergeben sich auch neue Aspekte für die Therapie. Diese und die enzymbasierte Behandlung als wirksames Prinzip präsentierte der Gastroenterologe Prof. Dr. med. Volker Fintelmann in Hamburg.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
20.07.2014

Sonnenbaden gegen Hautkrebs?

sonneWissenschaftler des Europäischen Krebsinstituts stellen Empfehlungen der WHO zur Diskussion.
Die Diskussion über schädigende UV-Strahlen hat in den letzten Jahren immer wieder für neuen Zündstoff gesorgt. Von Dermatologen und selbsternannten UV-Gegnern wurden das natürliche Sonnenlicht sowie auch die künstliche UV-Bestrahlung toxischen Stoffen wie Arsen gleichgestellt. Die Angst vor Hautkrebs und dessen besonders gefährlicher Variante, dem Malignen Melanom (schwarzer Hautkrebs), wurde mit der Empfehlung Sonne möglichst vollständig zu meiden, gebetsmühlenartig verbreitet. Dabei schien es bei einigen, medienerfahrenen Dermatologen en Vogue zu sein, sich mit immer dramatischeren Aussagen zu übertreffen. Einige sprachen sogar von einer 75%-igen Wahrscheinlichkeit an einem tödlichen Hautkrebs zu sterben und führten die Entwicklung eines solchen Melanoms bereits auf wenige Sonnenbrände in der Kindheit zurück. Bei einer derart drastischen „Panikmache“ war es nur konsequent, dass sich einige Wissenschaftler des Europäischen Krebsinstituts in Mailand nun die Mühe gemacht haben, um der Sache genauer auf den Grund zu gehen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
29.06.2014

Burnout vorbeugen

stress-burnoutImmer mehr Menschen sind durch die Anforderungen des beruflichen, gesellschaftlichen und sogar des familiären Lebens zunehmend belastet. Im beruflichen Umfeld sind es die enormen Anforderungen an Flexibilität, Effizienz, immer mehr Arbeit lastet auf immer weniger Schultern, die Schnelligkeit von Veränderungen, Umstrukturierungen hat ein bisher ungekanntes Ausmaß angenommen. Hinzu kommt die Erwartung der permanenten Erreichbarkeit. Allein diese Anforderungen können uns schier atemlos machen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Gesund und Fit
2.05.2014

Krank im Urlaub – Rechtstipps für die Reise

urlaub-reise-kofferpackenDie Vorfreude auf den wohl verdienten Urlaub im Sommer ist groß. Doch eine Erkrankung im oder vor dem Urlaub kann die Freude sehr schnell trüben.
Stornokosten, verlorene Urlaubstage, Kosten für den Arztbesuch im Ausland sowie Reisemängel – vieles gibt es dabei zu beachten. Welche Möglichkeiten Reisende im Fall der Fälle haben, erklärt ROLAND-Partneranwalt Klaus Rimmele von der Kanzlei Brugger in Friedrichshafen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Recht, Urteile
28.04.2014

Richtig abnehmen – vielseitig statt einseitig

deutsche journalisten dienste Bild: 63356Schmalspur-Diäten bergen die Gefahr eines Magnesium-Mangels
(djd). Wer lästige Pfunde verlieren möchte, macht eine Diät und streicht dabei meist viele Lebensmittel von seinem Speiseplan. Die häufige Folge: Auch Vollkornbrot, Hülsenfrüchte und Nüsse werden nicht mehr oder nur in geringen Mengen aufgetischt. Solche Schmalspur-Diäten mit wenigen Kohlenhydraten bergen allerdings die Gefahr, dass der Körper nicht ausreichend mit Magnesium versorgt wird – ein solcher Mangel kann Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen fördern. Das zeigte eine Studie, die Wissenschaftler der Universität North Carolina (USA) in der renommierten Fachzeitschrift „Diabetes Care“ veröffentlichten.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
28.04.2014

Gesundheit, Danke

Attractive Woman stretching before Fitness and ExerciseEiner der wichtigsten Faktoren um zufrieden und glücklich zu sein ist die Gesundheit. Die WHO definiert die Gesundheit als „das Ausbleiben von Krankheiten“. Sie bekommt leider oftmals erst mit zunehmendem Alter und mit schwindendem Wohlbefinden wachsende Bedeutung.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
12.04.2014

Kalter Krieg: Sonderinteressen gegen das Allgemeinwohl

geld-rabattDie Mächtigen haben sich in der gesamten Geschichte der menschlichen Zivilisationen so gut wie nie um das allgemeine Wohl bemüht. Stets haben ihre und ihrer Klientel Interessen das politische Handeln bestimmt. Doch daß dies bisher immer so war heißt ja nicht automatisch, daß es auch so bleiben muß. Wenn Demokratie nicht auch in Zukunft weiter ad absurdum geführt werden soll, müssen sich die gewählten Abgeordneten nolens volens künftig in erster Linie dem allgemeinen Wohl verpflichtet fühlen und Sonderinteressen zurückdrängen anstatt sich in ihren Dienst zu stellen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Freizeit, Buntes
8.04.2014

Sinkende Organspendezahlen 2013: Menschen lassen sich nicht mehr so leicht für tot verkaufen

A medical team performing an operationDie Deutsche Stiftung Organtransplantation ihre neuesten Organspenderzahlen vorgelegt. Dabei wurde in der Öffentlichkeit der starke Rückgang der Organspendebereitschaft in Deutschland beklagt. Als Ursache davon sieht man die Skandale bei der Verteilung von Organen an, die in der letzten Zeit bekannt geworden sind.
Kritische Aufklärung über Organtransplantation e.V. (KAO) stellt demgegenüber fest, dass der wirkliche Skandal ganz woanders liegt, nämlich bei der Verweigerung der notwendigen Informationen, die man als Bürger braucht, um sich bewusst für oder gegen eine Organentnahme entscheiden zu können. Auch die gesetzlich vorgeschriebenen Kampagnen der Krankenkassen seien zum größten Teil Werbung, sie erfüllten sogar teilweise den Tatbestand der arglistigen Täuschung, so KAO.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
28.02.2014
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

  • Richard Neumayer: Hallo budoten, Euren Kommentar zu "Was haltet Ihr von Taekwondo für Kinder?"...
  • Roberto: Budo besitzt auch die Eigenschaft, jetzt in der modernen Welt, die Sachen...
  • URL: ... [Trackback] [...] Read More here: budoten.blog/kickboxen-oder-thaiboxen-welche-sportart-ist-harter-und-wo-liegen-die-unterschiede/ [...]
  • ilonka Martin: Hallo. Mit deinem Sparrings Partner vorher reden. Du kannst nicht garantieren dass...
  • Martin: Hallo. Magnesium Mangel kann die Ursache sein. Oder du brauchst ein Traing...

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Budoten Partner Programm

Budoten Link-Liste

Budoten Newsletter