Das Ermittlungsverfahren gegen Studenten wegen BAföG Betrug und seine Konsequenzen

AnwaltskanzleiWelche Strafe? Höhe der Strafe? Eintrag im Führungszeugnis? Abschluss Studium? Start in den Beruf? Berufsverbot? Kosten Rechtsanwalt?
Zur Zeit sind in Fachkreisen neben Strafverfahren wegen Steuerhinterziehung auch ein stetiger Anstieg von Strafverfahren wegen BAföG-Betrug und immer härtere Reaktionen der Strafjustiz (Polizei, Staatsanwaltschaft, Gericht) zu beobachten. Mit der Höhe der von den Staatsanwaltschaften geforderten Strafen steigt neben den Problemen für den Betroffenen (Gefährdung des Studiums bzw. Arbeitsplatzes, Vorstrafe und Eintrag im Führungszeugnis, ggf. gar Gefängnisstrafe usw.) auch die Dauer der Ermittlungsverfahren an, die bei nicht anwaltlich vertretenen Studenten bzw. Absolventen in einem existenziellen Desaster enden können.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
3.05.2016

Mehr Zufriedenheit im neuen Jahr? – Wann sich der Jobwechsel lohnt

freundlicher chefEiner der häufigsten Vorsätze zum neuen Jahr lautet: „Ich suche mir einen neuen Job!“ Denn neben Gesundheit und Familie ist die Arbeitsstelle der wichtigste Faktor, wenn es um die Gesamtzufriedenheit eines Menschen geht. Und wenn die nicht stimmt, liegt der Schluss nahe, den entsprechenden Faktor so schnell wie möglich zu verändern. Was den Job angeht, warnt Karriereexperte Jürgen Hesse vom Büro für Berufsstrategie Hesse/Schrader jedoch vor einer übereilten Kündigung. Besser: In Ruhe analysieren, was einen wirklich stört und an welchen Stellschrauben eventuell noch gedreht werden kann.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Allgemein
21.01.2014

Drum prüfe, wer sich bindet – Der Arbeitgeber-Schnell-Check für Frauen

Arbeitgeber-Rankings gibt es wie Sand am Meer, doch so wirklich richtig schlau wird man aus vielen nicht und vor allem für Frauen bleiben wichtige Fragen hinsichtlich Karriereplanung und Vereinbarkeit von Beruf und Familie oft unbeantwortet. Woran können Frauen also einen attraktiven Arbeitgeber erkennen? Und warum macht es gerade für Frauen Sinn, sich mit dem potentiellen Arbeitgeber auseinander zu setzen? Die Antworten hat Melanie Vogel, Initiatorin der women&work, Deutschlands größter Karrieremesse für Frauen, in einem “7-Punkte-Schnell-Check” zusammen gefasst.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
5.05.2011

Unter Zeitdruck zum Job

10 Fahrsicherheitstipps für Berufspendler vom ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg

Der Speckgürtel um Berlin herum boomt und entwickelt sich seit Jahren zu einem attraktiven Wohngebiet für junge Familien und stadtmüde Berliner. Mit der wachsenden Zahl an Neubrandenburgern nimmt auch die Zahl der Berufspendler zu, die täglich 1,5 Stunden und länger unterwegs sind, um ihren Arbeitsplatz zu erreichen und abends wieder nach Hause zu kommen. Zahlreiche Studien belegen zudem, dass die Anforderungen an die Flexibilität und Mobilität von Berufstätigen gestiegen sind und die zurückgelegten Pendlerstrecken durch häufigeren Jobwechsel schnell länger werden können.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
24.02.2011

Jobwechsel – oder nicht?

Die Tage zwischen Weihnachten und Neujahr gelten als Zeit des Rückblicks und der Besinnung: Hat das Jahr 2009 erfüllt, was es versprochen hatte? Was soll sich 2010 ändern?

Mancher Arbeitnehmer fragt sich, ob er sich einen neuen Arbeitsplatz suchen soll. Vielleicht ist der diesjährige Bonus ausgefallen. Vielleicht ist die Stimmung im Betrieb gedrückt. Eine schwierige Entscheidung: Was man hat, kennt man. Das Neue birgt Risiken.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
26.12.2009

Durch den Strafbefehl ins Führungszeugnis? Ist ein Einspruch sinnvoll? – Tips zum Umgang mit dem Strafbefehl

urteil010.jpgVerschiedene,?einfache Straftatbestände stehen derzeit verstärkt im Fokus der Ermittlungs- bzw. Strafverfolgungsbehörden und werden oftmals mit der Versendung eines sogenannten Strafbefehls nach ,?,? 407 ff. StPO abgeschlossen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
14.03.2009
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

  • URL: ... [Trackback] [...] Read More here: budoten.blog/kickboxen-oder-thaiboxen-welche-sportart-ist-harter-und-wo-liegen-die-unterschiede/ [...]
  • ilonka Martin: Hallo. Mit deinem Sparrings Partner vorher reden. Du kannst nicht garantieren dass...
  • Martin: Hallo. Magnesium Mangel kann die Ursache sein. Oder du brauchst ein Traing...
  • Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten: Ich denke, bei einer Gürtelprüfung geht es nicht um die Frage, ob...
  • Ben: Hi zusammen, eine weitere Methode wäre noch den Körper zu konditionieren. Diese...

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Budoten Partner Programm

Budoten Link-Liste

Budoten Newsletter