Private Haftpflicht ist freiwillig, aber notwendig

urteil022Ob aus Unachtsamkeit oder Fahrlässigkeit – Wer Dritten einen Schaden zufügt, hat dafür gerade zu stehen. So will es die deutsche Rechtssprechung, die im Bürgerlichen Gesetzbuch Schadenersatz in unbegrenzter Höhe festschreibt. Wie das Finanzportal boersennews.de erklärt, ist eine private Haftpflichtversicherung, die in solchen Fällen einspringt, unerlässlich für jeden Bürger.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
2.02.2010

Grobe Fahrlässigkeit mindert Vollkaskoschutz

urteil021-„Bei grob fahrlässigem Rotlichtverstoß ist die Vollkaskoversicherung berechtigt, die Regulierung des Eigenschadens um 50% zu kürzen“ so Rechtsanwalt Ulrich Horrion aus Dresden.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Recht, Urteile
27.01.2010

Kfz-Versicherung: Rabattschlacht der Versicherer treibt Preise zur Wechselsaison in den Keller

Durchschnittliche Prämien der Kfz-Versicherer auf dem tiefsten Stand seit 1984 – Harter Wettbewerb führt zu Preisunterschieden von bis zu 67 Prozent – Versicherungswechsler können bis zu 1.500 Euro sparen

Noch genau eine Woche haben Autofahrer die Möglichkeit, eine günstige Kfz-Versicherung für das kommende Jahr zu wählen. Bis zum 30. November können PKW-Besitzer pünktlich zur traditionellen Wechselsaison vom harten Preiskampf der Kfz-Versicherer profitieren. Insgesamt sind die Policen so niedrig wie seit 25 Jahren nicht mehr. Nach Angaben des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) liegt das durchschnittliche Preisniveau bei den Kfz-Versicherungen auf dem Stand von 1984.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
23.11.2009

Budoten empfiehlt Winterreifen aufzuziehen

Von Oktober bis April sollten Autos mit Winterreifen fahren. Bei Temperaturen unter sieben Grad beginnt die Gummimischung von Sommerreifen zu verhärten. Dadurch wird die Bodenhaftung des Fahrzeugs geringer und die Unfallgefahren höher, erklärt Budoten.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
18.10.2009

Vereinsrecht – Bundesrat billigt Vereinsrechtsreformen

Der Bundesrat hat am 18.09.2009 den Weg für Verbesserungen im Vereinsrecht freigemacht. Ab jetzt gibt es eine Haftungsbegrenzung für ehrenamtlich tätige Vereinsvorstände und elektronische Anmeldungen zum Vereinsregister werden möglich.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Recht, Urteile
27.09.2009

Das Recht des Reisenden

urteil011.jpgZurück aus dem Urlaub und die gebuchte Reise hat die an sie gestellten Erwartungen nicht erfüllt. Dieser Überblick über das Reiserecht soll Ihnen aufzeigen, welche Rechte Ihnen zustehen.

Nach dem Reisevertragsrecht hat der Reisende folgende Gewährleistungsrechte:

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Recht, Urteile
13.07.2009

Advent, Advent der Christbaum brennt – muss die Versicherung zahlen? Das neue Versicherungsvertragsgesetz

urteil011.jpgJedes Jahr endet die besinnliche Weihnachtszeit für ca. 30.000 Haushalte in der BRD schlimmstenfalls in einer Feuerbrunst.,? Wer die Kerzen am Weihnachtsbaum unsachgemäß befestigt und den Weihnachtsbaum dann noch unbeaufsichtigt lässt, läuft Gefahr, auf dem Schaden sitzen zu bleiben.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
27.12.2008

Nach BGH-Urteil Bestellprozess vereinfacht – Bestätigung des Lesens der AGB nicht mehr erforderlich

urteil020.jpgDer BGH stellt fest, dass allgemeine Geschäftsbedingungen,?auch ohne explizite Bestätigung wirksam sind. Deshalb ist es nicht notwendig, das Lesen der AGB im Bestellprozess mittels einer „Checkbox“ explizit zu bestätigen, wenn die AGB im Bestellprozess,?üben einen gut sichtbaren Link aufgerufen und ausgedruckt werden können.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
14.12.2008

Einbruch – was zahlt die Hausratversicherung?

urteil011.jpgEinbrecher nutzen die aktuelle Jahreszeit gerne dazu aus, Wohnungen auszuspionieren. Angesichts der Finanzkrise haben viele Menschen ihr Bargeld daheim – eine unsichere Methode! Es gibt Präventionsmaßnahmen, die getroffen werden müssen; nicht nur, um sich zu schützen, sondern auch, um im Falle eines Einbruchs die Hausratversicherung hinzuziehen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Recht, Urteile
22.11.2008
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

  • URL: ... [Trackback] [...] Read More here: budoten.blog/kickboxen-oder-thaiboxen-welche-sportart-ist-harter-und-wo-liegen-die-unterschiede/ [...]
  • ilonka Martin: Hallo. Mit deinem Sparrings Partner vorher reden. Du kannst nicht garantieren dass...
  • Martin: Hallo. Magnesium Mangel kann die Ursache sein. Oder du brauchst ein Traing...
  • Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten: Ich denke, bei einer Gürtelprüfung geht es nicht um die Frage, ob...
  • Ben: Hi zusammen, eine weitere Methode wäre noch den Körper zu konditionieren. Diese...

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Budoten Partner Programm

Budoten Link-Liste

Budoten Newsletter