Sonnenmangel führt zum Verlust an Lebensjahren

Immer mehr Sofa, dafür weniger Sonne.
Der Deutschen liebste Freizeitbeschäftigung, der „Sofasport“, führt vermehrt zu Vitamin D-Mangel und somit zum Verlust von Lebensjahren.

Zwei neue Studien belegen diese, vom „Freizeit Monitor 2011“ aufgestellten, Ergebnisse. Alle vier Jahre wird durch die Gesellschaft für Konsumforschung, unter Befragung von 6.000 Teilnehmern, eine Untersuchung über die Freizeitbeschäftigung in Deutschland herausgebracht.

Das Ergebnis ist schockierend.

In Deutschland zieht man sich immer mehr in die eigenen vier Wände zurück. „Extrem-Couching“, Computerspiele und die „Glotze“ gehören hier an die Tagesordnung. An der Sonne und der frischen Luft hält sich kaum noch jemand auf.

Laut „Freizeit Monitor 2011“ seien Beschäftigungen im Freien, wie beispielsweise die Gartenarbeit, seit der letzten Erhebung um 12 Prozent zurückgegangen. Der Deutsche mutiert zum modernen „Höhlenbewohner“.

Mit der Aufstellung des „Freizeit Monitors 2011“ wird die Behauptung vieler Dermatologen-Organisationen, der enorme Freizeitaufenthalt an der Sonne sei verantwortlich für die vielen Hautkrebsfälle, entkräftet.

Das Gegenteil ist der Fall!

Wissenschaftliche Studien von Forschergruppen der Universitäten in Queensland, Australien und Odense, Dänemark, kamen zu den Ergebnissen, dass der Trend, das Leben in die eigenen vier Wände zu verlagern, die Lebenszeit verkürzt. Ein Erwachsener von mehr als 25 Jahren, welcher täglich eine Stunde vor dem Fernseher verbringt, verkürzt sein Leben um 21,8 Minuten. So die Ergebnisse der Wissenschaftler aus Queensland.

Aufbauend auf den australischen Ergebnissen, hat die Universität Odense die gesundheitlichen Folgen des Sonnenmangels im Visier. Sie kamen zu den Ergebnissen, dass 2 Fernsehstunden täglich, das Risiko an Diabetes 2 zu erkranken, um 20 Prozent steigert. Das Risiko auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen stieg um 15 Prozent. Weitere Erkrankungen, welche das Sterberisiko erhöhen können, lagen immerhin bei noch 13 Prozent. Bei mehr als 3 Stunden Fernsehen pro Tag, stieg das Sterberisiko rasant an.

Kurz gefasst stirbt ein „Couch-Potato“, welcher täglich 6 Stunden in der Wohnung statt im Freien verbringt, fast fünf Jahre früher als ein absoluter „Fernseh-Muffel“. So die Aussagen der wissenschaftlichen Studien. Dies sind Belege dafür, wie wichtig frische Luft, aber vor allem der Aufenthalt an der Sonne, für uns ist.

Die „Freizeit-Passivitäten“, wie es der Studienleiter des „Freizeit Monitors 2011“, Ulrich Reinhardt, treffend formulierte, führt zum Mangel an Vitamin D, dem Sonnenschein-Vitamin. Dieses wird durch UVB-Strahlen in unserer Haut gebildet. Ein lebensnotwendiges und unheimlich gesundes Vitamin, welches für viele Vorgänge in unserem Körper benötigt wird.

Der Mangel an Vitamin D hat weitreichende Folgen, wie es die Universität Odense belegen konnte. Weitere, „klassische“ Folgen eines Mangels an Vitamin D können Rachitis, Osteoporose, Osteomalazie und viele chronische Krankheiten sein. Vor allem für die Knochengesundheit ist Vitamin D besonders wichtig.

Dabei ist es so einfach gesundheitliche Probleme aufgrund eines Vitamin D-Mangels zu umgehen: Sonne!
Das zugespitzte Fazit dieser Ergebnisse lautet also: Wer nicht sonnt, könnte möglicherweise früher an den Folgen von Vitamin D-Mangel sterben.

Studien:
J.L. Veerman et al., Television viewing time and reduced life expectancy: a life table analysis, British Journal of Sports Medicine, 15. August 2011, online vorab publiziert
A. Grøntved, F.B. Hu, Television viewing and risk of type 2 diabetes, cardiovascular disease, and all-cause mortality: a meta-analysis, JAMA, 305(23):2448-55

Quelle: openPR

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 19.09.2011
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Geschenkideen / Accessoires

 
KWON Gürtelaufnäher 3. Dan koreanisch
Gürtelaufnäher zum selber aufnähen.
 
Basic Wear Girly Polo Piqué
Größen: XS/S/M/L/X, lieferbar in den Farben: Hellblau, Kiwi, Marineblau, Orange, Pink, Rot, Schwarz, Weiß 100% Baummwolle 215g/qm, tailliert, Kragenl Rippstrick, 2 Knöpfe Hornoptik, Halsausschnitt mit Nackenband, Abschlussmit Doppelnaht und Seitenschlitzen, Piquéstoff

Dieses Produkt ist besonders für eine individuelle Bestickung geeignet.
[INCLUDE=./layout/shop/embroidery/bestickung.txt]
 
Mittelalterliches Besteckset
Klingenlänge 110 mm, Gesamtlänge 220 mm, Gesamtlänge Spieß 160 mm Requisite - Nicht für den Kontakt mit Lebensmitteln geeignet. Messer und Spieß. Mit gedrehten Griffen und Schmiedespuren. Hergestellt aus Kohlenstoffstahl. Das Set wird in einer Lederscheide geliefert.
 
Haller Haller Torx Tool
Länge 85 mm Für alle gängigen Torx Größen von T6 bis T10 sowie T15, T20 und T25.
 
Fightnature FIGHTNATURE T-Shirt Train Hard
Schwarzes FIGHTNATURE T-Shirt Train Hard aus 95% Baumwolle und 5% Lycra. Lieferbar in den Größen S - XXL. Schwarzes MMA Shirt mit großem FIGHTNATURE Frontdruck. Das weiche Baumwollshirt passt sich durch den geringen Elasthananteil ideal an den Körper an und sorgt so für ein angenehmes Tragegefühl.
 
Top Ten Kapuzenjacke TopTen Boxing since 1975
Lieferbar in den Größen S - XXL, 80% Baumwolle, 20% Polyester Großzügiger Schnitt, Reissverschluss, 2 Kangaroo-Taschen, aufwändiger Druck.
 
KWON Schlüsselanhänger Boxhandschuh
Lieferbar in rot, blau und weiß, ca. 5 cm, mit Schlüsselring, einzeln Mini-Boxhandschuh, Leder.
 
Kwon Druck Hapkido deutsch-koreanisch
Druck Hapkido deutsch-koreanisch, ideal für die Bedruckung auf Kampfanzügen oder T-Shirts aus dem 80er Artikelnummernkreis.
 
Top Ten Baseball Cap TopTen Octagon
Baseball Cap TOP TEN Octagon. Lieferbar in den Farben: Schwarz Weiß oder Grau Leichte Basecap mit Oktagondruck, 100 % Polyester. Individuelle Größeneinstellung durch Klettverschluss möglich.