Sonnencremes und Medikamente – was man beim Sonnenbaden beachten muss

Sommerzeit ist Sonnenzeit. Was gibt es Schöneres, als sich bei schönem Wetter in der Sonne zu aalen und die Seele baumeln zu lassen. Ein Zuviel an Sonnenbädern bzw. Sonnenbränden können jedoch die Haut schädigen und zu Hautkrebs führen. Oft dauert es Jahre, bis die Sonnenschäden sichtbar werden. Wichtig ist, auf den richtigen Sonnenschutz zu achten.

Seit letztem Jahr gibt es genormte Bezeichnungen für die Kennzeichnung von Sonnencremes. Der irreführende Begriff "Sunblocker" darf nicht mehr auf den Sonnenschutzprodukten stehen, da es keinen 100%igen Schutz vor gefährlicher UV-Strahlung gibt.

Sonnencremes und -lotions mit dem Begriff „niedriges Schutzniveau“ bieten einen Sonnenschutzfaktor von 6 bis 10, ein „sehr hohes Schutzniveau“ entspricht dem Faktor 50+. Gerade letzterer ist in Regionen mit sehr intensiver Sonnenstrahlung, wie z.B. Australien, Pflicht. Nicht nur Wasserraten sollten den Schutz regelmäßig nachcremen, denn kein Produkt ist wirklich wasserfest für einen ganzen Tag in der Sonne.

Achten sollte man auch auf eigene persönliche Befindlichkeiten, die die Lichtempfindlichkeit beeinflussen. Dazu zählen bestimmte Medikamente, wie zum Beispiel Antibiotika, aber auch Duftstoffe in Parfums. Viele Kosmetikfirmen bieten daher Parfums, die für die Benutzung in der Sonne geeignet sind.

Eltern wird empfohlen, ihre Kinder mit einem sehr hohen Lichtschutzfaktor einzucremen. Kinder unter zwei Jahre sollten der Sonne nicht direkt ausgesetzt werden. Kommt es nach dem Sonnenbad zu schmerzhaften Rötungen, so verschaffen spezielle Cremes, so genannte After Sun Produkte, Kühlung und Linderung. Blasenbildung, Schwindel, Fieber und Schüttelfrost sowie Übelkeit sind Zeichen für einen Sonnestich oder Hitzschlag. Hier sollte dringend ein Arzt aufgesucht werden.

Quelle: openPR

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 2.07.2009
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

  • Ralph P.: Einmal mehr sehen wir, wie unterschiedlich das Verständnis von japanischen Bezeichnungen ist...
  • Thomas Podzelny: Das ist so nicht korrekt. Ich besitze selbst Shihan Lizenzen sowohl im...
  • Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten: Es ist durchaus zutreffend, dass in verschiedenen Kampfkunst-Organisationen auch Titel vergeben werden....
  • Thomas Podzelny: Es gibt in den traditionellen japanischen Kampfkunstverbänden neben den Dan-Graduierungen durchaus spezielle...
  • HUP: Wie sieht es mit Wing Chun aus, bevor du damit aufhörst! Bist...

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Europäische Schwerter

 
Haller Miniatur Römerschwert
Die Klinge ist aus Metallguss. Gesamtlänge 15,5 cm Dieses Miniaturschwert eignet sich sehr gut als Brieföffner. Lieferung in einem Geschenkkarton.
 
Rapier I
Klingenlänge 90 cm, Gesamtlänge 116 cm, max. Klingenbreite 3 cm, Klingenstärke 4 mm, Breite der Parierstange 30 cm, Gewicht ohne Scheide 1150 gr, Klingenmaterial elastischer Kohlenstoffstahl (nicht rostfrei). Lieferung mit Lederscheide Mit flexibler Klinge - daher zum Kampf geeignet.

Kann zum Schaukampf verwendet werden. Bitte beachten Sie, dass wir bei Benutzung keine Haftung für Personenschäden übernehmen. Die Benutzung erfolgt auf eigene Gefahr.

Trotz aller Sicherheitsvorkehrungen in der Produktion und Materialaus...
 
Marto Drachendolch
Gesamtlänge ca. 44 cm Dieser beeindruckende Dolch ist aus dem Reich der Sagen und Fabeln entstanden - in dem Reich, in dem die Drachen und Zauberer zu Hause sind und regieren. Dolche, die aus kühnen Träumen entstanden sind. Lassen Sie sich verzaubern und tauchen Sie ein in eine andere Welt.

Aus dem aufgerissenen ...
 
Kräftige Lederscheide mit Gürtelschlaufe
Passend für Schwerter mit einer Klingenlänge bis ca. 97,5 cm und einer max. Klingenbreite von 5 cm Trotz der Größenangaben der Scheiden kann es passieren, dass die Scheide nicht zu dem vorhandenen Schwert passt, da auch die allgemeine Form der Klinge eine Rolle spielt.
 
Haller Großes Messer
Klingenlänge ca. 75 cm, Gesamtlänge mit Scheide ca. 100 cm, max. Klingenbreite ca. 43 mm, Gewicht mit Scheide ca. 1600 g, Die Klinge ist stumpf. Die handgeschmiedete Klinge dieses Schwertes ist aus Kohlenstoffstahl gefertigt. Auf die Flachangel sind Holzgriffschalen aufgenietet. Eine bedeutende Blankwaffe, insbesondere um 1500, war das große Messer. Diese Blankwaffe galt als Messer nicht als Schwert. Prägnant ist die einschneidige, säbelarti...
 
Miniaturschwert Excalibur
Gesamtlänge 19 cm Klinge aus 420 rostfreiem Stahl.
 
Miniaturschwert Roland
Gesamtlänge 19 cm Klinge aus 420 rostfreiem Stahl.
 
Haller Mini-Fantasiemesser
2 Fantasiemesser mit Scheide, kleines Messer 110 mm, großes Messer 160 mm Doppelmesser in einer Scheide. Beide Klingen sind aus rostfreiem Stahl. Dieses Messer ist angeschliffen.

Kleines Messer: Klingenlänge 60 mm, Gesamtlänge 110 mm - Großes Messer Klingenlänge 100 mm, Gesamtlänge 160 mm

Hergestellt in China.
 
Jean Fuentes Schwert Altair - Assassins Creed
hergestellt aus Stahl, Gesamtlänge: 79,5 cm, Klingenlänge 62 cm Originalgetreue Replika vom Schwert des Altair aus Assassins Creed. Der Knauf am Griff ähnelt dem Kopf eines Adlers und die Parierstange dessen Flügeln.

- Replika Schwert des Altair aus Assassins Creed
- die Klinge besteht aus Stahl
- die Klinge ist nicht scharf angeschliffen
- Gesam...