ROLAND Rechtsschutz informiert: Rechtstipps für die schönen Tage

UrteilBlauer Himmel und strahlender Sonnenschein locken die Menschen nach dem Winter wieder ins Freie. Ob Laufen, Fahren oder Feiern – welche Rechte und Pflichten bei beliebten Freizeitaktivitäten an der frischen Luft gelten, erläutert der Fachanwalt für Verkehrsrecht und ROLAND-Partneranwalt Dr. Martin Wanninger der Chamer Kanzlei Wanninger und Kollegen.

Fußgänger auf dem Radweg: Bei Kollision mitschuldig

Wer als Fußgänger auf dem Radweg unterwegs ist, muss aufpassen: Fahrradfahrer sind nicht verpflichtet, ihre Geschwindigkeit zu verringern. Denn Radfahrer verfügen über das sogenannte Erst-Recht, den Weg zu nutzen. Der ROLAND-Partneranwalt erklärt: „Auf reinen Radwegen und dort, wo Fuß- und Radweg mit einer Trennlinie klar voneinander abgegrenzt sind, haben Radfahrer Vorrang. Nichtsdestotrotz gilt das Gebot der gegenseitigen Rücksichtnahme – Radler müssen auch auf Fußgänger achten, die sich unberechtigt auf dem Radweg bewegen. Ob Fußgänger oder Fahrradfahrer: Im Falle eines Zusammenstoßes kann beiden ein Mitverschulden angelastet werden.“

Inlineskates: Nur auf gekennzeichneten Radwegen erlaubt

Für passionierte Inlineskater gilt, dass die „rollenden Schuhe“ derzeit noch als besonderes Fortbewegungsmittel ingeordnet werden und deshalb nicht auf den Radweg oder die Straße gehören. Laut Straßenverkehrsordnung kann das Inlineskaten und Rollschuhfahren auf der Fahrbahn, dem Seitenstreifen und Radwegen jedoch zugelassen sein – sofern ein Zusatzschild dies erlaubt. „Inlineskater sollten sich äußerst vorsichtig und mit besonderer Rücksicht auf den übrigen Verkehr in Fahrtrichtung bewegen und sich rechts halten. Außerhalb geschlossener Ortschaften müssen sie, sofern kein Zusatzschild vorhanden ist, am äußersten linken Fahrbahnrand fahren und auf den Gegenverkehr achten“, so Rechtsanwalt Dr. Martin
Wanninger.

Hund vor Jogger: Wer nicht ausweicht, trägt im Ernstfall Mitschuld

Besonders bei schönem Wetter zieht es Halter und Hund ebenso ins Grüne wie Jogger. Ob aus Spieltrieb oder Angriffslust – gerne stürmen die Vierbeiner auf die Läufer los. Rennt ein nicht angeleinter Hund auf einen Jogger zu, muss dieser dem
Tier in weitem Bogen ausweichen oder sein Tempo verringern. Ansonsten trifft den Läufer eine Mitschuld, wenn der Hund auf ihn losgeht und es zum Schadenfall kommt. „Generell haftet der Halter für seinen Hund, falls dieser andere schädigt –
auch wenn der Halter selbst keine Schuld trägt. Wer als Jogger auf der sicheren Seite sein will, geht frei laufenden Hunden aber lieber aus dem Weg“, empfiehlt Dr. Martin Wanninger.

Fahrradfahrer: Radwege sind in der Regel Pflicht

Sofern Radwege angelegt und mit den entsprechenden blauen Schildern als solche gekennzeichnet sind, müssen Fahrradfahrer sie auch nutzen und dürfen nicht auf der Straße fahren – es sei denn, dies ist beispielsweise aufgrund von Baustellen oder Schlaglöchern nicht möglich. Rennräder unterliegen ebenfalls der Radwege-Benutzungspflicht, lediglich bei der Teilnahme an Rennen sind sie davon ausgenommen. Wichtig ist: Es ist immer der Radweg zu benutzen, der sich in
Fahrtrichtung rechts befindet. Nur dort, wo es per Hinweisschild oder markierte Radverkehrsführung ausdrücklich erlaubt ist, darf der Fahrradweg in beide Richtungen genutzt werden. Ein Radfahrer muss zudem innerhalb der übersehbaren
Strecke anhalten können – auch Radler sollten daher immer auf ihr Tempo achten. „Für Kinder gilt: Sie müssen bis zum Alter von acht Jahren mit dem Rad den Gehweg benutzen. Danach dürfen sie bis zum zehnten Geburtstag auf dem Gehweg fahren. Fußgängern dürfen Kinder dabei auch entgegenfahren oder sie überholen“, so der Experte für Verkehrsrecht.

Grillen im Park: Nur wenn es die Stadt erlaubt

Laue Temperaturen sind das Startsignal für die Grillsaison. Wer weder Garten noch Balkon hat, nutzt den nächstgelegenen Park. Gesetzlich ist ein Barbecue im Park nicht verboten, doch entscheidet jede Stadt selbst, ob sie in ihren Parks das Grillen erlaubt. Der ROLAND-Partneranwalt rät: „Bevor man sich dem Grillvergnügen im Grünen hingibt, sollte man sich über die städtische Verordnung informieren, um sich unnötigen Ärger zu ersparen. Wichtig ist, dass man andere Personen, beispielsweise Anwohner, nicht belästigt oder gefährdet und die Grünfläche nicht beschädigt oder beschmutzt.“

Quelle: openPR

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 15.05.2011
bisher keine Kommentare

Kommentare

Der hier zitierte, vorletzte Rechtstipp für Radfahrer enthält mindestends 4 juristisch massiv falsche Aussagen. Bereits die Überschrift ist eine absolute Unwahrheit. Die Roland hat den betroffenen Absatz mittlerweile auf ihrer Website korrigiert (http://www.roland-rechtsschutz.de/service/rundumsrecht/rechtstipps/rechtstipp/index_3840.jsp) und wird die korrigierte Version auch an den Verteiler senden.

Es wäre gut den Absatz auch hier zu korrigieren, um die Leser vor juristischen Fehleinschätzungen, die im Straßenverkehr gefährlich werden können, zu bewahren.

Vielen Dank.

Danke für den Hinweis. Wir haben den Beitrag entsprechend aktualisiert.

Comments links could be nofollow free.

Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

  • Frank Brauckmann: Dem stimme ich vollkommen zu. Und wie ich sagte, Bruce Lee hat...
  • Ralph P. Görlach: Bruce Lee war zweifellos ein Ausnahme-Talent. Nur dürfen wir nicht dem Fehler...
  • Frank Brauckmann: Klasse formuliert. Besser kann man es nicht sagen. Es gibt nur eine...
  • Frank Brauckmann: Sun-Dome klingt interessant, wird von den Kampfsportlern aber sehr viel Selbstdisziplin verlangen....
  • Ralph P. Görlach: Frank hat das Problem sehr gut auf den Punkt gebracht. Albrecht Pflüger...

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Budoten Karate Shop

 
KWON KWON Banner
Promotion Banner ca. 500 cm x 150 cm
 
Deuser Fitness - Functional Training
DVD, Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spielzeit: 50 Minuten Marcus Temming und Dirk Mähler präsentieren in diesem Film ein vollständiges Trainingsprogramm mit DEUSER® Produkten.
Für jedes Produkt werden dabei verschiedene Übungsreihen für ein Ganzkörpertraining und allgemeine Fitness vorgestellt. DEUSER® Produkte erhalten und fördern zudem die physische I...
 
Budo International Trejo - Ed Parker´s Kenpo
DVD, Audio: deutsch, englisch, italenisch, spanisch, französisch, Laufzeit ca 60 min. Frank Trejo, 10. Dan im American Kenpo, war Meister im Boxen, Kick Boxen und Karate. Er hat Judo betrieben sowie Champions und sogar UFC-Kämpfer ausgebildet. Frank Trejo begleitete Ed Parker bis zu dessen Tod fast zwei Jahrzehnte lang in seinen Seminaren durch die ganze Welt und leitete dessen Schul...
 
Shotokan Karate von A bis Z Vol.5
DVD, Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spielzeit: 68 Minuten Kata für den 4. und 5.Dan mit Bunkai

Von Jean-Pierre Fischer 8.Dan

Jean-Pierre Fischer, 8.Dan im Shotokan Karate, ist weltweit für die Reinheit und Präzision seiner Techniken, vor allem in den Katas, bekannt.
Sieben Jahre lang war er direkter Schüler Meister Kases und trainierte auß...
 
Fujimae Karategi Kata Competition 16oz, Weiß
Weißer 16oz Kata-Anzug aus 100% Baumwolle. Lieferbar für die Körpergrößen von 150 - 200 cm. Auch in Zwischengrößen erhältlich. Kata Karate Gi aus 16oz Canvas, bietet die maximale Widerstandsfähigkeit und Bewegungsfreiheit aufgrund seines traditionellen Schnittes. Die Nähte an den Bündchen, am Saum und am Schritt werden verstärkt.

Hose traditionell mit Schnürbund um den größtmöglichen Komfort beim Training oder Wettka...
 
The Best of Wado Ryu Karate
DVD in Englisch (ohne Englischkenntnisse leicht verständlich). Laufzeit: 60 min Auf dieser DVD werden teils noch nie der Öffentlichkeit vorgestellte Aufnahmen gezeigt.

Folgender Ihnalt hat diese tolle DVD:
- Geschichte über Wado Ryu Karate & Shinto Yoshin Ryu Jujitsu
- Kampftechniken werden gelehrt
- Verschiedene Abwehrtechniken gegen ein Samurai Schwert
- Ve...
 
Budo International DVD: Kanazawa - Karate Te-Waza
Audio: deutsch, englisch, spanisch, italienisch, französisch Auf der ersten DVD einer neuen Serie von acht Teilen, die alles über das Shotokan-Karate enthalten, zeigt uns Kanazawa, der Kopf der SKIF Organisation - die SKIF Organisation zählt mehr als 2,4 Millionen Schüler, darunter Schüler von Gründer Funakoshi - im Detail wie man alle Handtechniken und Blöck...
 
Shorin Ryu Karate Ken Sei Dokukai Vol.1
DVD, Gesamtlaufzeit 43 Minuten In englischer Sprache (auch ohne Englischkenntnisse leicht verständlich). Folgenden Inhalt hat diese tolle DVD:
- Interview
- Kata Jion
- Kata Gojushiho
- Kata Chatanyara Kusanku
- Kata Chinto
- Kata Tomari Passai
- Bo Kata Tokumine No Kon
- Kata Ekku Bo
- Kata Kama Sho
- Bo Thai Bo 5 Techniken
- Kama Tai Bo 2 Techniken
- Karate Tai Kam...
 
The Spirit of Shinshinkan Karate Vol.3
In englischer Sprache (ohne Englischkenntnisse leicht verständlich). 50 Minuten Folgenden Inhalt umfasst diese tolle DVD:
- Einleitung und Geschichte
- Aufwärmtraining
- Abhärtungstraining
- Richtiges Rollen
- Kobudo Bo Kata: Tokumine No Kun
- Kobudo Tonfa Kata: Hamahiga No Tonfa
- Kobudo Nunchaku Kata: Nunchaku No Kata
- Kobudo Sai Kata: Chatanyara No S...