ROLAND Rechtsschutz informiert: Rechtstipps für die schönen Tage

UrteilBlauer Himmel und strahlender Sonnenschein locken die Menschen nach dem Winter wieder ins Freie. Ob Laufen, Fahren oder Feiern – welche Rechte und Pflichten bei beliebten Freizeitaktivitäten an der frischen Luft gelten, erläutert der Fachanwalt für Verkehrsrecht und ROLAND-Partneranwalt Dr. Martin Wanninger der Chamer Kanzlei Wanninger und Kollegen.

Fußgänger auf dem Radweg: Bei Kollision mitschuldig

Wer als Fußgänger auf dem Radweg unterwegs ist, muss aufpassen: Fahrradfahrer sind nicht verpflichtet, ihre Geschwindigkeit zu verringern. Denn Radfahrer verfügen über das sogenannte Erst-Recht, den Weg zu nutzen. Der ROLAND-Partneranwalt erklärt: „Auf reinen Radwegen und dort, wo Fuß- und Radweg mit einer Trennlinie klar voneinander abgegrenzt sind, haben Radfahrer Vorrang. Nichtsdestotrotz gilt das Gebot der gegenseitigen Rücksichtnahme – Radler müssen auch auf Fußgänger achten, die sich unberechtigt auf dem Radweg bewegen. Ob Fußgänger oder Fahrradfahrer: Im Falle eines Zusammenstoßes kann beiden ein Mitverschulden angelastet werden.“

Inlineskates: Nur auf gekennzeichneten Radwegen erlaubt

Für passionierte Inlineskater gilt, dass die „rollenden Schuhe“ derzeit noch als besonderes Fortbewegungsmittel ingeordnet werden und deshalb nicht auf den Radweg oder die Straße gehören. Laut Straßenverkehrsordnung kann das Inlineskaten und Rollschuhfahren auf der Fahrbahn, dem Seitenstreifen und Radwegen jedoch zugelassen sein – sofern ein Zusatzschild dies erlaubt. „Inlineskater sollten sich äußerst vorsichtig und mit besonderer Rücksicht auf den übrigen Verkehr in Fahrtrichtung bewegen und sich rechts halten. Außerhalb geschlossener Ortschaften müssen sie, sofern kein Zusatzschild vorhanden ist, am äußersten linken Fahrbahnrand fahren und auf den Gegenverkehr achten“, so Rechtsanwalt Dr. Martin
Wanninger.

Hund vor Jogger: Wer nicht ausweicht, trägt im Ernstfall Mitschuld

Besonders bei schönem Wetter zieht es Halter und Hund ebenso ins Grüne wie Jogger. Ob aus Spieltrieb oder Angriffslust – gerne stürmen die Vierbeiner auf die Läufer los. Rennt ein nicht angeleinter Hund auf einen Jogger zu, muss dieser dem
Tier in weitem Bogen ausweichen oder sein Tempo verringern. Ansonsten trifft den Läufer eine Mitschuld, wenn der Hund auf ihn losgeht und es zum Schadenfall kommt. „Generell haftet der Halter für seinen Hund, falls dieser andere schädigt –
auch wenn der Halter selbst keine Schuld trägt. Wer als Jogger auf der sicheren Seite sein will, geht frei laufenden Hunden aber lieber aus dem Weg“, empfiehlt Dr. Martin Wanninger.

Fahrradfahrer: Radwege sind in der Regel Pflicht

Sofern Radwege angelegt und mit den entsprechenden blauen Schildern als solche gekennzeichnet sind, müssen Fahrradfahrer sie auch nutzen und dürfen nicht auf der Straße fahren – es sei denn, dies ist beispielsweise aufgrund von Baustellen oder Schlaglöchern nicht möglich. Rennräder unterliegen ebenfalls der Radwege-Benutzungspflicht, lediglich bei der Teilnahme an Rennen sind sie davon ausgenommen. Wichtig ist: Es ist immer der Radweg zu benutzen, der sich in
Fahrtrichtung rechts befindet. Nur dort, wo es per Hinweisschild oder markierte Radverkehrsführung ausdrücklich erlaubt ist, darf der Fahrradweg in beide Richtungen genutzt werden. Ein Radfahrer muss zudem innerhalb der übersehbaren
Strecke anhalten können – auch Radler sollten daher immer auf ihr Tempo achten. „Für Kinder gilt: Sie müssen bis zum Alter von acht Jahren mit dem Rad den Gehweg benutzen. Danach dürfen sie bis zum zehnten Geburtstag auf dem Gehweg fahren. Fußgängern dürfen Kinder dabei auch entgegenfahren oder sie überholen“, so der Experte für Verkehrsrecht.

Grillen im Park: Nur wenn es die Stadt erlaubt

Laue Temperaturen sind das Startsignal für die Grillsaison. Wer weder Garten noch Balkon hat, nutzt den nächstgelegenen Park. Gesetzlich ist ein Barbecue im Park nicht verboten, doch entscheidet jede Stadt selbst, ob sie in ihren Parks das Grillen erlaubt. Der ROLAND-Partneranwalt rät: „Bevor man sich dem Grillvergnügen im Grünen hingibt, sollte man sich über die städtische Verordnung informieren, um sich unnötigen Ärger zu ersparen. Wichtig ist, dass man andere Personen, beispielsweise Anwohner, nicht belästigt oder gefährdet und die Grünfläche nicht beschädigt oder beschmutzt.“

Quelle: openPR

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 15.05.2011
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Hapkido Shop

 
This is Hapkido Vol.3
DVD in Englisch ca. 52 min DVon Großmeister Yong Sung Lee 9.Dan

Großmeister Yong Sung Lee ist 9.Dan in Hapmudo, sowie Präsident der World Mudo Federation, des weiteren ist er Meister im Kung-Fu, Judo, Jujitsu, Aikido, Kickboxen und Tai-Chi. Yong Sung Lee beherrscht über 70 Waffen.

Folgenden Inhalt hat diese toll...
 
KWON Hapkido Anzug
Lieferung inkl. weißem Gürtel. Erhältlich in den Größen 160-210 cm. Ein traditionell geschnittener Anzug für diesen koreanischen Selbstverteidigungsstil.

Der Anzug ist aus 100% Baumwolle in einer Stärke von ca. 10 oz gefertigt. Die rautenförmige, aufgesetzte schwarze Absteppung und die traditionelle Schnittführung machen diesen Anzug zu einem wichtigen Traini...
 
Tornado Allround - und Selbstverteidigungs Anzug
Lieferbar für Körpergrößen von 160-200 cm und in schwarz Schwarzer Anzug für Karate, Hapkido, Ju Jutsu, Allround. Robuster Anzug für höchste Ansprüche, 12 oz Segeltuch, 100 % Baumwolle, schwarz. Brust-, Schulter-, Revers-, Knieverstärkung Hose mit Gummibund. Lieferung erfolgt ohne Gürtel.
 
Independance Hapkido by Philippe Pinerd
DVD in Französisch, Englisch, Deutsch, Spanisch Laufzeit: 93 min Philippe Pinerd ist ein anerkannter Hapkido Ausbilder.

Folgenden Inhalt hat diese tolle Lerh- DVD:
- Sturz- und Fallübungen
- Abrollübungen
- Flugrollen
- Grundtechniken
- Verschiedene Fußtritte
- Verschiedene Angriffstechniken mit den Armen
- Verteidigungstechniken gegen...
 
Budo International Rivas - Combat Hapkido Ground Survival
DVD, Audio: deutsch, englisch, italenisch, spanisch, französisch, Laufzeit ca 60 min. Auf Gesuch von Großmeister Pellegrini und dank seiner 30 Jahre Kampfkunsttraining hat Meister David Rivas ein einzigartiges, leichtes, wirksames und dauerhaftes Programm mit den Prinzipien des Combat Hapkido entwickelt. Es ist jedoch kein Grappling oder MMA-Programm, es handelt sich vielmehr um das ...
 
Combat Hapkido - Tactical Pressure Points Vol.1
DVD in Englisch 101 min BIn this all new, state-of-the-art, instructional DVD series, Master  - Mark Gridley presents and clearly explains the use of Pressure Points in  - Self Defense.
The Combat Hapkido Tactical Pressure Points program is  - the result of many years of study and research with the gui...
 
Budo International DVD Freixes - Lan Do Chen Siue Pay
Laufzeit: ca. 58 Min. Audio: deutsch, englisch, italienisch, spanisch, französisch Die Faultier-Methode (Lan Do Chen Siue Pay) entstand vor weit über 2000 Jahren in Nordkorea und zählt zu den sogenannten Inneren Stilen. Ziel ist es, die körperlichen und geistigen Fähigkeiten zu Entwickeln und bis zum Maximum zu steigern. Der einzelne Schüler ist dabei zugleich sein eigener Meiste...
 
Budo International DVD: Pellegrini - Combat Hapkido Street Self Defense
Ob in einem Restaurant, im Fußballstadion oder einfach bei einem Spaziergang auf der Straße mit Deiner Familie kann sich Dir jemand sowohl bei Tag als auch in der Nacht in den Weg stellen, um Dich auszurauben, anzufallen oder sogar zu töten. In dieser Arbeit zeigt Dir John Pellegrini, Gründer des Co...
 
Budo International DVD Balbastre - Hapkido Sin Moo
Laufzeit: ca. 51 Min Das Sin Moo Hapkido ist eine Kampfkunst, die alle Kampfdistanzen enthält, und so bestens auf den realen Kampf vorbereitet. Diese Distanzen teilen sich in drei Gruppen auf: die lange Distanz, in der Tritte und Sprünge benutzt werden - die mittlere Distanz, in der die Hände für Schläge, Hebel, Nerven...