Risiko Weisheitszähne: Das gute Geschäft für Zahnärzte

Bei Tausenden von Patienten werden beschwerdefreie und gesunde Weisheitszähne rein prophylaktisch gezogen. Eine generelle Empfehlung zur Entfernung symptomloser Weisheitszähne kann allerdings nicht wissenschaftlich belegt werden. Es existieren keine langfristigen, vergleichenden Untersuchungen über die Komplikationen nach dem Belassen der Zähne und nach der Entfernung. Im Gegenteil: Eine Untersuchung der Universität Bergen zeigte, dass Schwierigkeiten und gesundheitliche Beeinträchtigungen viel häufiger nach der Entfernung auftreten.

Vor allem Kieferorthopäden verordnen häufig eine Entfernung der Weisheitszähne mit der Begründung, dass sich die Frontzähne angeblich verschieben würden. Dies ist eine Zahnarztlüge. Wissenschaftler kamen nämlich in einer Übersichtsarbeit zu dem Schluss, dass Weisheitszähne überhaupt nicht in der Lage seien, die Frontzähne zu verschieben. Doch warum müssen gesunde Weisheitszähne überhaupt raus? „Immerhin gibt es bei jeder Zahnentfernung schwerste Risiken wie z.B. eine Gesichtslähmung, wenn der Nerv verletzt wird. Eine leichtfertige Indikation gefährdet Patienten also völlig unnötig“, erklärt Autor Dr. Lars Hendrickson.

Nachdem die Autoren des Ratgebers „Zahnarztlügen – Wie Sie Ihr Zahnarzt krank behandelt“ die unnötige Zahnentfernung thematisierten, begannen Standesvertreter die Entfernung der Weisheitszähne in der Öffentlichkeit in ein neues Licht zu rücken: Nach Ansicht der Autorin Dorothea Brandt könnte man den Eindruck gewinnen, man habe einen Monat nachdem das Buch erschien, begonnen zu rudern. So erklärte der Vizepräsident der Bundeszahnärztekammer, Dietmar Oesterreich, gegenüber t-online am 14.07.2010: „In der wissenschaftlichen Datenlage gibt es keine klaren Erkenntnisse darüber, dass ein verlagerter Weisheitszahn zwangsläufig zu Verschiebungen der Restbezahnung führt. Ein symptomlos im Kiefer verlagerter Weisheitszahn muss nicht in jedem Fall entfernt werden.“

Hendrickson zufolge habe ein solches Statement viel zu lange auf sich warten lassen: „Jahrzehntelang wurden gesunde Zähne entfernt, obwohl es weder einen medizinischen noch einen ästhetischen Nutzen bringt“. Die lukrative Entfernung der Weisheitszähne ohne jegliche wissenschaftliche Grundlage zeige laut Hendrickson, wie skrupellos und unwissenschaftlich die Zahnärzteschaft ist und wie leichtfertig sie die Gesundheit der ahnungslosen Patienten aufs Spiel setzt.

PKpublishing
34 Parc d´Activité Sydrall
5365 Munsbach, Luxembourg
Internet: www.zahnarztluegen.de

Telefon: 0211 / 88 28 44 30

Telefax: 0211 / 88 28 44 31
Über das Buch „Zahnarztlügen – Wie Sie Ihr Zahnarzt krank behandelt“:

Für die meisten Menschen steht zweimal im Jahr ein Zahnarztbesuch im Terminkalender. Die Meisten leiden dennoch an Karies und Parodontitis. Kann das wirklich nur auf mangelnde Mundhygiene zurückzuführen sein, oder versagt die Zahnmedizin?

Dieser Frage ging die Medizinjournalistin Dorothea Brandt nach und recherchierte investigativ über zwei Jahre in deutschen Zahnarztpraxen. Das erschreckende Ergebnis: „Die Zahnmedizin macht uns krank und hält uns krank“. Denn die Zahnmedizin kennt keine Heilmittel. Ein Interessenskonflikt besteht: An gesunden Patienten lässt sich nichts verdienen, also bohren, füllen und wurzelbehandeln Zahnärzte auf Teufel komm raus. Ganz nach der Devise: drill, fill, bill (bohren, füllen, berechnen). Die Gesundheit der Patienten bleibt dabei natürlich auf der Strecke.

Über die Autoren:

Dorothea Brandt studierte Journalismus in Berlin und ist seither als freie Journalistin und Autorin tätig. Als Fachjournalistin für Medizin spezialisierte sich Dorothea Brandt auf Verbraucher- und Gesundheitsthemen mit zahlreichen Veröffentlichungen in namhaften, internationalen Medien. Dorothea Brandt ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann im Ausland.

Dr. Lars Hendrickson studierte Medizin und Zahnmedizin in Europa und den USA. Der Arzt und Zahnarzt praktizierte als Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde in eigener Praxis. Ein erfahrener, medizinischer Insider, der unter anderem an Projekten für die Weltgesundheitsorganisation (WHO) mitwirkte und für skandinavische Ministerien und Gesundheitseinrichtungen tätig war. Durch zahlreiche internationale Fachveröffentlichungen und Vorträge genießt Hendrickson auch unter Kritikern höchstes Ansehen für seine kritische, ehrliche und couragierte Auseinandersetzung mit der heutigen Medizin. Zahnarzt Hendrickson bezeichnet die moderne Zahnmedizin als heillos und fordert einen Strategiewechsel. „98 % meiner zahnärztlichen Kollegen sind Abzocker“.

Quelle: openPR

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 19.10.2010
bisher keine Kommentare

Kommentare

Schon vor meiner Einschulung startete ich meine unselige Karriere aus Kristallzucker mit Haferflocken, Äpfeln vor dem Schlafengehen NACH dem Zähneputzen, dem Bakterium Streptococcus mutans und KARIES.

Erst durch die beiden Bücher Zahnarztlügen und Zahngesund wurdeich an Xylit bzw. Xylitol herangeführt. Endlich verfüge ich über einen ph-Wert im Speichel, der die Selbstheilung im Kariesprozeß MÖGLICH MACHT !!!

Die Zahnärzte brauche ich, falls sich ab und zu ein Inlay löst.Ohne Kronen und Inlays wäre mein Gebiß ein Kraterfeld, verursacht von jahrzehntelanger Amalgamfüllungen, die regelmäßig erneuert werden mußten, um bei der Gelegenheit ein Zahnloch zu vergrößern.

Den Schlüssel zum erfolgreichen Zahnlochträger habe ich weggeworfen. Es war auch allerhöchste Zeit nach 57 Jahren Lebenszeit mit einem Rest von 27 Zahnteilen.

Die penetrante Verdummung durch Zahnärzte widert mich an. Sie ist genauso widerlich wie Zahnbelag.

Comments links could be nofollow free.

Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Alles für den Boxsport

 
Top Ten Kapuzen-Sweatshirt TopTen Boxing Old School
Schwarzes Kapuzen-Sweatshirt TopTen Boxing Old School aus 80% Baumwolle und 20% Polyester. Lieferbar in den Größen S - XXL. Lässiger Kapuzenpulli mit zwei Kängurutaschen und ansprechendem Top Ten Boxing Druck.
 
KWON San Da Short schwarz-weiß
Lieferbar in den Größen S, M, L, XL. Schwarz mit weßem Seitenstreifen. Original Short für das chinesische Full-Kontakt-Kickboxen San Da. Aus glänzendem, stabilem und leicht elastischem Polyestermaterial.

Der spezielle San Da Schnitt ermöglicht auch hohe Beinteckniken ohne Behinderung durch die Short. Hervorragend auch für Boxen, Kickboxen und Thaiboxen geeignet...
 
KWON Kopfschutz Fight Plus CE
echtes Leder, erhältlich in den Größen S/M und L/XL Trainingskopfschutz aus echtem Rindsleder mit Kinn-Jochbein- und Hinterkopfschutz.

Individuelles und leichtes Fixieren durch extra breiten Klettverschluss (ca. 10 cm), sowie zusätzlicher Schnürung am Oberkopf.

Spezielle Ohrmulden verhindern unangenehmes Anpressen der Ohren. Gute Pass...
 
Kwon Professional Boxing KPB Boxunterbandage Gaze
KPB Boxunterbandage Gaze. 60 % Polyamid, 40 % Viskose. Abmessungen: 4,0 m x 6,0 cm Feine elastische Mullbinden (Karton mit 20 Bandagen).

Aufgrund ihrer Zusammensetzung ist die Binde weich, rutschfest und gut modellierbar.
 
Budoten Speedball Gelenkschraube
aus Stahl mit Kugellager, Durchmesser der Halterung ca. 50 mm, Durchmesser der Hakenbefestigung ca. 10 mm Für das intensive Training.

Schrauben sind nicht im Lieferumfang enthalten.
 
DAX Hose Satin FIGHTER
Lieferbare Größen 130 - 200 cm in der Farbe schwarz mit roten Streifen, rot mit schwarzen Streifen in den Größen 130 - 190 cm und in schwarz in den Größen 130 - 200 cm, 100% Polyester-Satin Kickboxhose mit einem breiten Elastikbund für sicheren Sitz. Klassisch in schwarz gehalten, überzeut diese Hose vor allem durch eine solide Verarbeitung und tolle Optik.
 
Budoten Boxsack gefüllt 130 x 35 cm
Boxsack 130 x 35 cm, Kunstleder, einwandig, stabiles Material Lieferung incl. Stahlkette
 
Manus Boxhandschuh Manus Edition Orange, 10oz
Boxhandschuh Manus Edition Orange, 10oz aus PU/PVC Kunstleder. Hergestellt aus PU/PVC Kunstleder, Innenfutter aus waschbarem Taffeta Nylontaft, starres Daumenband für besseren Schutz.

Gepolsterte Grip Line für sicheren Halt, das hochkomprimierte IMF Formschaumpolster unterstützt die Schlagkraft und garantiert hervorragenden Schutz von Fingern und Knöchel...
 
Budoten Kopfschutz weiß Standard
Lieferbar in den Größen S, M, L, XL. extra schlagdämpfender Schaumstoff, tauchlackiert, weiß