Reiserecht: Urlauber können für Vorverlegung des Rückflugs Geld zurückfordern

Für die Vorverlegung des Rückflugs aus dem Urlaubsland um mehr als zehn Stunden können Reisende gegenüber dem Reiseunternehmen grundsätzlich Geld zurückfordern. Das geht aus einem Urteil des Bundesgerichtshofs hervor.

Im zugrundeliegenden Fall buchte ein Pärchen eine einwöchige Türkeireise für 369 Euro pro Person. In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen behielt sich das Reiseunternehmen eine kurzfristige Änderung der Flugzeiten und Streckenführung vor. Allerdings, so heißt es in den AGB weiter, dürfe darin die gesamte Reise nicht wesentlich beeinträchtigt werden. Der Rückflug wurde am Vortag auf 5.15 Uhr vorverlegt, wozu die Reisenden um 1.25 Uhr am Hotel abgeholt werden sollten. Das Paar bemühte sich um einen anderen Rückflug, den sie an dem ursprünglichen Rückflugtag um 14.00 Uhr antraten und selbst bezahlten. Zuhause klagten sie gegen das Reiseunternehmen und verlangten u.a. den gesamten Reisepreis, die Kosten für den Rückflug und Geld für „nutzlos aufgewendete Urlaubszeit“.
Der Fall ging durch die Instanzen bis – derzeit – zum für das Reiserecht zuständigen X. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs. Dieser hat in der Vorverlegung des Flugs um mehr als zehn Stunden zu Recht einen Reisemangel erkannt. Und weiter: Dieser Mangel, so das Gericht weiter, berechtigt Reisende grundsätzlich auch zur Selbstabhilfe und zur Erstattung der mit dem selbst organisierten Rückflug entstandenen Kosten. Der Haken: Die Betroffenen müssen dem Reiseveranstalter zuvor eine Abhilfefrist setzen.
Der Fall ist ans Berufungsgericht zurückverwiesen worden. Dort muss jetzt geprüft werden, ob das Paar dem Reiseunternehmen wirklich eine Frist zur Abhilfe gesetzt hat sowie in welcher Höhe Kosten für den Rückflug tatsächlich angefallen sind.
Die Kosten für die gesamte Reise plus eine Entschädigung für nutzlos aufgewendete Urlaubszeit wird das Paar wohl nicht durchsetzen können. So argumentierte auch der Bundesgerichtshof, dass die Reisenden dem Reisemangel durch den eigens organisierten Rückflug im Wesentlichen selbst abgeholfen haben. Deshalb sei hier keine erhebliche Beeinträchtigung mehr zu erkennen. Das heißt: Das Geld für den selbst gezahlten Rückflug könnte das Paar aus derzeitiger Sicht wiederbekommen, jedoch nicht den kompletten Reisepreis oder weitere Entschädigungsleistungen.
Urteil nachzulesen unter: BGH – X ZR 76/11
Quelle: openPR

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 14.08.2012
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.


Kategorien: Recht, Urteile
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

  • Homepage: ... [Trackback] [...] Read More: budoten.blog/richtiges-schlagen-im-kampfsport/ [...]
  • My Homepage: ... [Trackback] [...] There you will find 12233 more Infos: budoten.blog/wesentliche-saule-der-krebstherapie/ [...]
  • URL: ... [Trackback] [...] Read More here: budoten.blog/erwerbsminderungsrente-und-schwerbehinderung-rentenberater-als-schlussel-zum-recht/ [...]
  • URL: ... [Trackback] [...] Read More here: budoten.blog/schimmel-kann-100-prozent-mietminderung-rechtfertigen/ [...]
  • Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten: Frank, ich kann Dir nur beipflichten. Die Mitarbeiter bei Budoten geben täglich...

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Trainingsbedarf bei Budoten

 
KWON Single Hand Mit
Die neuen KWON Mitts zum fairen Preis aus Kunstleder in verbesserter Qualität und in expressiver Optik und Design.
 
KWON Bruchtestbrett Kalyeo
Lieferbar in leichter Ausführung (Maße ca. 31 x 23 cm, gelb), in mittlerer Ausführung (Maße ca. 31 x 23 cm, blau) sowie in schwerer Ausführung (Maße ca. 34 x 25 cm, schwarz). Lieferung ohne Bruchbretthalter. Brett aus hartem Kunststoff mit einer definierten Sollbruchstelle in der Mitte.

Dieses Brett ist mehrfach einsetzbar, da es nach einem Bruchtest in einer einfachen Art und Weise wieder zusammengeschoben werden kann. Zur Gelenkschonung und als Knöchelschutz ist auf allen Bruchbettern auf beide...
 
WACOKU Bokkenscheide Saya schwarz
Schwertscheide für japanische Holzschwerter (Bokken), Saya ca. 78 cm lang Passend für die Bokken der Marke JuSports mit Band zum Gürten. Perfekt für das Üben des Schwertziehens für Aikido, Kendo, Iai-Do.
 
PHOENIX Boxsack gefüllt Allround in schwarz
schwarzer Boxsack aus robustem Vinyl, Durchmesser ca. 35 cm, wahlweise in den Längen 100 cm, 130 cm, 160 cm, 190 cm Spitzenmodell aus besonders reißfestem schweren Vinyl mit Nylon-Gitternetzverstärkung.

Das Material ist mehrfach vernäht und verschraubt!

Feste, 4-strahlige verchromte Stahlkette mit gesicherten Drehwirbel und Karabinerhaken.

Der Durchmesser beträgt jeweils ca. 35 cm. Gewichte...
 
DanRho Judo Decken-Tau
6-litziges geschlagenes Seil mit eingeseiltem Ring, speziell entwickelt für Turnhallen. Durchmesser 32mm, Bruchlast 42,5 kN (ca. 42,5 t) Hanfarbiges Tau mit stabilem Haken für die Wand zum Aufhängen. Hiermit kann die Rückenmuskulatur und das Greifen trainiert werden. Ebenso kann es in die Judo Kletterstoffe eingezogen werden.
 
Budoten Boxsack gefüllt 160 x 35
Boxsack 160 x 35 cm, Kunstleder, einwandig, stabiles Material Lieferung incl. Stahlkette
 
Ju-Sports Pratzen Target
Ein Paar Handpratzen, vorgebogen, zum Hineinschlupfen mit der kompletten Hand. Die Pratzen sind sehr klein (20 x 17cm). Lieferung erfolgt paarweise. Leicht und daher der perfekte Trainingsbegleiter in jeder Tasche. Das leichte Gewicht und die Größe lassen extrem schnelle Bewegungen des Coaches zu, das Training der Schnelligkeit, der Schlaggenauigkeit und des Auges steht hier ganz weit oben. Aus bestem Rindsleder.
 
Ju-Sports Rundpratze einzeln
lieferbar in den Größen 22 cm, 27 cm oder 32 cm. Lieferung erfolgt einzeln ! Rundpratze aus Kunstleder in 2 Ausführungen: 22 cm für Kinder, 27 cm und 32 cm Durchmesser für Erwachsene.

Durch das geringe Gewicht sehr angenehm zu tragen. Die Pratze ermöglicht eine schnelles Handling und ist relativ weich, gerade dadurch für Kinder und Jugendliche geeignet.

Eine S...
 
DanRho Schaumschlagstock Black, kurz
Kurze Version Gesamtlänge ca. 56cm, Schlagfläche ca. 45 cm Länge, Durchmesser ca. 5 cm Schlagstock aus Kunststoff mit schwarzer Spezialschaumummantelung mit Stoffüberzug sowie Schaumstoff-Tsuba. Sehr hochwertige, leichte und elastische Ausführung, besonders für das realistische Self Defence Training geeignet.
Für hartes Vollkontakttraining ungeeignet.