Muskelkater

boxen-boxer-fitness-kraftsport-muskeln trainingMuskelkater ist sicherlich jedem aktivem Sportler ein Begriff. Wenn man Trainingsfortschritte erzielen, seine persönliche Leistung verbessern will, lässt sich Muskelkater kaum vermeiden. Er ist sozusagen ein notwendiges Übel. Dennoch: Muskelkater ist und bleibt das Ergebnis einer Überanstrengung der betreffenden Muskelpartien, man kann auch sagen er ist das Ergebnis einer übermäßigen Fehlbelastung.

Vorbeugung
Durch eine sorgfältige Trainingsplanung und eine allmähliche Steigerung der Belastungsintensität lässt sich die unangenehme Begleiterscheinung Muskelkater auf ein Mindestmaß reduzieren. Dazu gehört natürlich auch eine entsprechende Ernährung, die den Muskel mit ausreichend Nährstoffen versorgt und damit Muskelkater aktiv vorbeugt. Vitamin E und mangesiumhaltige Mineralwasser unterstützen die Regeneration der Muskeln.
Wie entsteht Muskelkater?
Ein Muskelkater ist, wie wir heute wissen, das Ergebnis einer Schädigung der Muskelfasern. Durch Überbeanspruchung bilden sich kleine Risse, durch die Wasser in das Muskelgewebe eindringen kann. Dies wiederum führt zu kleinen Entzündungen und schließlich zu Ödemen, die dann für die als „Muskelkater“ bekannten Schmerzen verantwortlich sind.
Was tun bei einem Muskelkater?
Auch wenn Folgeschäden aufgrund eines Muskelkaters nicht bekannt sind, so sollte die Trainingsintensität bei Auftreten eines Muskelkaters reduziert werden, um die betroffenen Muskeln nicht zusätzlich zu belasten. Ein Trainingsverzicht aufgrund des Muskelkaters ist eher kontraproduktiv. Damit sich der Muskel an die Belastung schneller gewöhnen kann, ist es besser, das Training langsam und vorsichtig fortzusetzen. Nach anfänglichen, teils recht unangenehmen, Schmerzen wird jeder sicher die gleiche Erfahrung machen: Die Muskeln schmerzen schon bald weit weniger als noch zu beginn der Trainingseinheit.
Eine sehr bewährte Methode sind warme Bäder. Auch Saunagänge sind sehr nützlich. Durch die Wärme wird die Erholung der Muskeln gefördert. Zugleich fördert die sanfte Entspannung im warmen Wasser oder der in Sauna die Durchblutung, was zu einer schnelleren Regeneration führt. Können Sauna oder warme Bäder nicht genutzt werden, ist eine warme Dusche als Ersatz sehr zu empfehlen.
Weit verbreitet ist die Ansicht, dass Massagen helfen. Doch im Grunde ist das Gegenteil der Fall! Durch die zusätzlichen Irritationen der betroffenen Muskeln wird der Heilungsprozess nicht gefördert sondern sogar verlangsamt. Massagen sind vor einer sportlichen Belastung sinnvoll. Bei Auftreten eines Muskelkaters sollte auf Massagen verzichtet werden.
Weiterführende Informationen zum Muskelkater erhalten Sie auch auf http://www.muskelkater.org

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 24.10.2013
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Asiatische Waffen

Trainingsbedarf bei Budoten

 
Budoten Knöchelgewichte, paarweise je 4 kg (gesamt 8 kg)
Mit Klettverschluss. Je Gewichts-Manschette ca. 4 kg, mit schwarzer Sandfüllung. Das Paar wiegt ca. 8 - 8,5 kg.

Wertvolle Hilfe für das Technik- und Krafttraining in allen Sportarten.
 
KWON Bauchpolster Muay Thai
schwarz, Maße: 48 x 80 cm, Dicke: ca. 8 cm Bauchpolster Muay Thai Das KWON Bauchpolster wurde speziell für harte Kicks im Thaiboxtraining entwickelt. Das Bauchpolster Muay Thai ist die perfekte Kombination aus Körperschutzweste und Schlagpolster, um gezielt Kniestöße und Tritte im Bauchraum trainieren. Das Polster ist kombinierbar mit dem Ob...
 
36.33 Wall Ball Cross, Medizinball, PVC schwarz
Wall Ball Cross, Medizinball, PVC schwarz, Wall Ball, PVC, Gewicht:
 
Hayashi Canvas-Makiwara mit Motiv
mit Segeltuchüberzug (Canvas) Übungsgerät, das oft in der Kampfsportart KARATE verwendet wird. Geübt werden am Makiwara hauptsächlich Schlagtechniken mit der Faust. Es können aber auch Fußtechniken, Schlagtechniken u.Ä. daran trainiert werden. Ein Makiwara federt leicht zurück wenn darauf geschlagen wird. Das Training an diesem ...
 
Ju-Sports Rundpratze Pro Support
Tolle Paarpratzen aus Kunstleder. Mit Einschlupf für die ganze Hand. Es ist darin eine Halbkugen verarbeitet, um optimalen Halt für den Pratzenhalter zu gewährleisten. Mit dem Klettverschluss kann man den Halt noch zusätzlich verstärken.

Der Meshgewebelappen und das kleine Kunstlederpolster am Handgelenk schützen den Halter v...
 
Hayashi Judo Dummy
Aus strapazierfähigem Canvas gefertigt. Größe ca. 160 cm
 
35.04 SMAI Elite P85 Thai Pads, schwarz, Paarweise
SMAI Elite P85 Thai Pads, schwarz, Paarweise, Schlagpolster, Leder, Wall+Striking+Pad
 
Manus Thai-Kick Target Manus Oval
Schwarz-Weißes Thai-Kick Target manus Oval aus Kunstleder. Ovales und gekrümmtes vielschichtiges Polster mit hervorragend stoßdämpfenden Eigenschaften bietet besten Schutz gegen allen Tritte und Schläge. Der genietete hintere Griff bietet zusammen mit den beiden Klettgurten besten Halt.
 
Kwon Boxring
Boxring 5,0 m x 5,0 m (4,0 m x 4,0 m innen) Bodenboxring. Lieferung erfolgt inklusive 4 Eckpolster, 1x rot, 1x blau, 2x weiß.

Seilringe mit Kunststoffummantelung. Der Zusammenbau der Stahlkonstruktion erfolgt im praktischen Stecksystem. Eine Bodenmatte ist im Lieferumfang nicht enthalten.