Motiviere Deine Kinder nicht!

… Was? Wie bitte? Das kann doch nicht dein Ernst sein, dachte ich, als ich diese Aufforderung zum ersten Mal hörte. Doch der indische Lehrer Sadhguru hatte wie ich erkennen musste Recht, denn er erklärte seinen Standpunkt folgendermaßen:

Motiviere deine Kinder nicht!
Das ist überhaupt nicht notwendig.

Du brauchst nur zu sehen, wie sehr sie sich des Lebens erfreuen.

Ihr Körper und ihr Geist sind dann in einem optimalen Zustand.

Oder glaubst du etwa, dass sie glücklich sein werden, wenn sie gar nichts tun?

Frage dich selbst ganz ehrlich:
Wann bist du bereit mehr zu tun: Wenn du glücklich bist oder wenn du unglücklich bist?

Wenn du glücklich bist, bist du bereit alles zu tun, was nötig ist.
Du bist bereit, auf Essen und Schlaf zu verzichten …

Doch wenn du unglücklich bist … Oh … wie schwer ist es doch, dich um irgendetwas zu bitten, wie schwer fällt es dir doch überhaupt irgendetwas auf die Reihe zu bekommen …

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 19.03.2022
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Tags:

Kategorien: Lifestyle Training

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Wushu-Artikel bei Budoten