Mietverträge rechtssicher kündigen

rechtsanwalt-urteile-rechtWer aus einer Mietwohnung ausziehen will, sollte darauf achten, den Mietvertrag rechtssicher zu kündigen. Formlos, schriftlich und fristgerecht, das sind die drei entscheidenden Punkte, wenn Mieter ihren Mietvertrag kündigen wollen. Was verbirgt sich genau dahinter?

Schriftliche Kündigung: Formalien
Wichtigstes Merkmal einer rechtssicheren Kündigung ist ihre Schriftform, mündlich oder per E-Mail ist die Kündigung unwirksam. Zudem muss das Schreiben immer von allen im Mietvertrag aufgeführten Personen selbst unterschrieben sein. Ein informeller Brief genügt, Gründe muss der Mieter keine nennen.
Kündigungsfrist
Für gewöhnlich beträgt die Kündigungsfrist drei Monate, gekündigt wird immer zum Monatsende. Dabei muss der Vermieter das Kündigungsschreiben spätestens drei Monate vor dem tatsächlichen Auszug erhalten – spätestens am dritten Werktag eines Monats. Immowelt.de erinnert: Samstage sind Werktage! Eine Ausnahme stellt eine Kündigung bei einer Mieterhöhung dar, die Frist reduziert sich dann auf zwei Monate. Auch Zeitmietverträge sind oft von der Drei-Monats-Frist ausgenommen: Ist das Kündigungsrecht vertraglich ausgeschlossen, müssen beide Parteien die vereinbarte Mietdauer einhalten.
Kündigung per Einschreiben oder persönlich?
Die meisten Mieter entscheiden sich dazu, ihre Kündigung dem Vermieter per Einschreiben zustellen zu lassen. Dabei ist das unsicherer als häufig angenommen. Trifft der Postbote den Empfänger beim einfachen Einschreiben nicht an, kann er die Kündigung nicht abgeben. Der Vermieter erhält lediglich eine Abholkarte und muss das Einschreiben selbst bei der nächsten Postfiliale abholen. Macht er genau das nicht, gilt das Einschreiben als nicht zugestellt. Stattdessen kann der Mieter das Kündigungsschreiben auch per Einwurfeinschreiben verschicken: Dieses wird vom Briefträger in den Briefkasten eingeworfen und gilt in diesem Moment als zugestellt – allerdings kommt es vor, dass vor Gericht in Frage gestellt wird, ob der Postbote den Brief auch tatsächlich in den richtigen Briefkasten eingeworfen hat. Der Mieter ist in der Beweispflicht. Eine letzte Möglichkeit ist das Einschreiben mit Rückschein. Hier übergibt der Postbote das Einschreiben nicht nur persönlich, sondern lässt sich auch den Rückschein vom Empfänger abzeichnen. Auch hier gilt jedoch: Trifft der Postbote den Empfänger nicht an, muss dieser das Einschreiben selbst bei der Post abholen, damit es als zugestellt gilt.
Die sicherste Variante ist die persönliche Übergabe der Kündigung an den Vermieter. Immowelt.de empfiehlt Mietern, sich den Empfang des Schreibens mit einem Stempel, dem Datum und per Unterschrift bestätigen zu lassen. Hat der Mieter keine Möglichkeit, die Kündigung persönlich abzugeben, kann er das Kündigungsschreiben auch durch einen Gerichtsvollzieher zustellen lassen. Hierzu muss der zuständige Gerichtsvollzieher beim Amtsgericht im Wohnort des Vermieters erfragt werden. Dieser übernimmt die rechtssichere Zustellung des Schreibens dann gegen eine kleine Gebühr.
Quelle: openPR

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 5.01.2014
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Tags: ,

Kategorien: Recht, Urteile
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

  • Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten: Nun, die absolute "Gewaltlosigkeit" des Buddhismus wird in der westlichen Vorstellungswelt gern...
  • Voker Reimann: Hallo Mittrainierende und Suchende, ich muß mich natürlich als Europäer wehemend gegen...
  • TCM Schlaflosigkeit: Die Gesundheit ist unser wichtigstes Gut. Allerdings gerät auch die klassische Schulmedizin...
  • My Homepage: ... [Trackback] [...] There you will find 80233 more Infos: budoten.blog/sandsacktraining-verletzungen-und-richtiges-training/ [...]
  • My Homepage: ... [Trackback] [...] Read More here: budoten.blog/bittere-aprikosenkerne-die-stars-der-naturapotheke/ [...]

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Safeties und Schützer

 
KWON Sandsackhandschuh Energy
Schwarz. Lieferbar in den Größen S, M, L. Mit Klettverschluss Robuster Lederhandschuh mit Schaumstoffkern (5 cm) für den intensiven Einsatz am Sandsack und am Punchingball. Mit eingearbeitetem Griffsteg für eine effizientere Faustfixierung. Die 6-fache Absteppung zeigt die sorgfältige Verarbeitung.
 
Hayashi Hayashi Tiefschützer
Waschmaschinenfest. Lieferbar in den Größen Kind, Junior oder Senior.
 
BUDOs Finest Herren-Tiefschutz Shock-Tech
lieferbar in den Größen S - XL Hochwertiger Tiefschutz mit herausnehmbarem Pantalbecher - Blister Pack für bequemen und sicheren Halt.

Tiefschutz mit Breitem Bund, für einen angenehmen und bequemen Sitz, mit eingewebtem Budo´s Finest Logo.

Einschub aus atmungsaktiven Mesh-Gewebe mit Druckknöpfen.

Der ergonomi...
 
DanRho Ju Jutsu Handschuh
Lieferbar in den Größen S, M, L und XL, sowie in den Farben schwarz, weiß, rot oder blau Dieser aus Kunstleder hergestellt handschuh bietet einen hohen Tragekomfor, durch die dicke Polsterung Sicherheit für Finger und Handrücken. Durch die offenen Finger ist eine hohe Grifffreiheit gewährleistet.
 
Adidas TKD Handschutz - WTF
lieferbar in den Größen S - XL Die Außenseite des Faustschützers besteht aus Kunstleder mit einer weichen Abpolsterung aus PU Schaum. Der Innenhandschuh besteht aus Polyester.

Mit Griffsteg für gutes Faustgefühl. Klettverschluss am Handglenk.

Für offizielle Wettkämpfe der WTF (World Taekwondo Federation) zugelassen.
 
Top Ten Open Hands ITF
Vorteile: leicht, kompakte Passform, extra flache Nahtkanten, hohe Dämpfungseigenschaften, Größen: S, M, L, XL, rot, TOP TEN Die Open Hands 2019 Edition ist eine ITF geprüfte und zugelassene Handschuhserie für Wettkämpfe aus einem strapazierfähigen Kunstleder. Die Open Hands überzeugen durch das bereits vorgeformte PPS Schaumpolster, welches sehr hohe Dämpfungseigenschaften aufweist. Mit dem extra lang gezogenen Schaft br...
 
Hayashi Schienbeinschützer Hayashi-IDM WTF
In den Grössen XS bis XL lieferbar. Lieferung erfolgt paarweise.
 
DanRho Dojo-Line Schienbein-Spannschutz CE weiß
paarweise, CE-zertifiziert in der Farbe Weiß, Größen M (Junior) und L (Senior) Stoffschützer aus dauerelastischem und bandageähnlichem Gewebe.Das hautfreudliche Baumwollmaterial ist bei 30 Grad waschbar.

Sicherheit hat oberste Priorität im Kampfsport. Stoffschützer bieten Schutz und guten Sitz. Gut dämpfende Schaumstoffpolster (ca.10 mm dick) an den Problemzonen vermind...
 
Top Ten Boxhandschuh TopTen Pro Rosshaar, blau
Lieferbar in 8 oz oder 10 oz Hergestellt aus bestem Rindsleder in Retro Optik. Die traditionelle Form des Handschuhs in Verbindung mit dem Innenleben aus Rosshaar ergibt das einzigartige Design.