Mängel machen Messungen mit Poliscan Speed angreifbar

urteil009Im Zweifel für den Angeklagten. Nach diesem Grundsatz hat ein Bußgeldrichter am Amtsgericht Dillenburg einen Autofahrer freigesprochen, der auf der A45 die zulässige Höchstgeschwindigkeit um 56 Stundenkilometer überschritten haben soll. Erfasst wurde die Geschwindigkeit mit dem Poliscan-Speed-Messverfahren. "Es war vollkommen richtig, dass der Betroffene Einspruch gegen den Bußgeldbescheid einlegte", urteilt Rechtsanwalt Christian Demuth, Verkehrsrechtler aus Düsseldorf, "der Mann bekam vor Gericht Recht, da Poliscan Speed in der verwendeten Form nicht dem Stand der Technik entspricht." Allerdings ist das Urteil noch nicht rechtskräftig, da noch über die Rechtsbeschwerde der Staatsanwaltschaft zu entscheiden ist (AG Dillenburg, Beschluss vom 02.10.2009, Az.: 3 OWi 2 Js 54432/09).

Das Gericht hielt die Geschwindigkeitsmessung zwar nicht für falsch. Doch es bemängelte, dass Zweifel an der Zuverlässigkeit des mit Poliscan Speed ermittelten Messergebnisses anhand der zur Verfügung stehenden Informationen nicht definitiv auszuschließen waren. Der Bußgeldrichter kritisierte, ein Messsystem entspreche nicht dem Stand der Technik, wenn das Zustandekommen des Messwertes nicht einer nachträglichen Richtigkeitskontrolle zugänglich sei. Weil der Gerätehersteller entsprechende Informationen vorenthalte, sei die Plausibilität der Messwerte und eine hinreichend zuverlässige Zuordnung der Werte zu den abgelichteten Fahrzeugen nicht möglich. Eine solche Situation genüge nicht den Anforderungen an die gerichtliche Beweisbarkeit eines Geschwindigkeitsvorwurfs.

Dem Dillenburger Richter lag bei der Entscheidung das Gutachten eines bekannten Sachverständigen vor. Danach gab es im konkreten Fall keine Hinweise für eine Fehlmessung. Dem aufmerksamen Bußgeldrichter fiel allerdings auf, dass der Gutachter zuvor ein faktisch identisches Gutachten für das Amtsgericht Mannheim verfasst hatte. Dort fand sich ein Absatz, der im Gutachten für Dillenburg fehlte: "Eine endgültige Aussage darüber, ob das im konkreten Fall eingesetzte Poliscan Speed-Messsystem nicht dem Stand der Technik entspricht, ließe sich von hier aus erst machen, wenn detaillierte Unterlagen über die Funktionsweise des Maßsystems vorliegen würden." Der Dillenburger Richter schloss sich mit seinem Freispruch der Wertung des Sachverständigen an, wie sie im Mannheimer Verfahren vertreten wurde: "Von hier aus ist zumindest derzeit keine nachträgliche Richtigkeitskontrolle eines Geschwindigkeitsmesswertes möglich."

Verkehrsrechtler Demuth fordert daher: "Die nachträgliche Überprüfung einer Geschwindigkeitsmessung ist unabdingbar, insbesondere vor dem Hintergrund, dass der Bürger seit dem 1.2.2009 drastisch erhöhte Bußgelder für Geschwindigkeitsüberschreitungen tragen muss. Eine ungenügende Dokumentation des Messvorgangs darf nicht zulasten der Betroffenen gehen. Der Messvorgang muss in allen Details vom Gerätehersteller einer Überprüfung durch Sachverständige zugänglich gemacht werden. Solange dies nicht geschieht, ist es nur konsequent, Betroffene freizusprechen."

Der Tipp des Düsseldorfer Verkehrsrechtsanwalts: Wer einen Bußgeldbescheid wegen Geschwindigkeitsüberschreitung erhält, sollte genau hinsehen, ob die Messung mit der Methode Poliscan Speed erfolgte. War dies der Fall, bestehen derzeit realistische Chancen für einen erfolgreichen Widerspruch, denn das System hat sich noch nicht als gerichtsfest erwiesen. Leider lassen manche Bußgeldbehörden in ihren Bescheiden den Empfänger über den Typ des verwendeten Messgerätes im Unklaren, so z. B. in Düsseldorf, wie Demuth weiß. Aus Sicht des Anwalts ein Unding: "In einem rechtsstaatlichen Verfahren darf der Empfänger genaue Angaben zu dem gegen ihn angeführten Beweismittel erwarten. Es kann nicht sein, dass in diesen Bußgeld-Fällen erst ein Rechtsanwalt eingeschaltet werden muss, um sich per Akteneinsicht zu informieren, mit welchem Gerätetyp gemessen wurde."
Infos: www.cd-recht.de

Quelle: openPR

Rechtsanwalt Christian Demuth ist Experte für die persönliche Mobilität auf Rädern. Er berät und vertritt Menschen bei Konflikten mit dem Verkehrsstrafrecht, bei Bußgeldverfahren und bei Problemen rund um die Fahrerlaubnis. Neben fachlichem Know-how im Verkehrsrecht setzt Strafrechtler Christian Demuth mit seiner CD Anwaltskanzlei in Düsseldorf (www.cd-recht.de) auf eine höchstmögliche Diskretion für die Betroffenen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 26.02.2010
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Europäische Schwerter

 
Wandschild 61003 von Verschiedene
 
Urs Velunt Zweihandschwert von Urs Velunt
 
Haller Schwert Lilie von Haller
 
Miniaturschwert El Cid von Verschiedene
 
Dolch Claymore von Verschiedene

Selbstverteidigung

 
Hand to Hand Combat US Special Forces Vol.5
DVD, Gesamtlaufzeit ca. 38 Minuten In englischer Sprache (auch ohne Englischkenntnisse leicht verständlich). Knees

Folgende Menüpunkte hat diese Lehr-DVD:
- Rising Knee
- Forward Knee
- Kickboxing Roundhouse Knee
- Ultra Roundhouse Knee
- Mid and Long Knee Strike
- Distance Knowledge
- Lunding Knee
- Target Practice
- Knowledge
- Tongue in Cheek
- Practice
 
Budo International KaliI-Eskrima Solo Baston
DVD, Audio: deutsch, englisch, italenisch, spanisch, französisch, Laufzeit ca 60 min. Auf dieser DVD präsentiert uns Dave Gould sein effektives Stock pur aus dem Lameco Eskrima. Lerne die Geheimnisse von Punong Guru Edgar G. Sulite, welche sich auf die Grundlagen seines effektiven philippinischen Kampfsystems konzentriert, das auf der Welt besser als Lameco Eskrima bekannt ist. Diese...
 
Savate Weltmeisterschaft 2008
DVD, Gesamtlaufzeit 140 Minuten ohne Kommentar, original Ton der Umgebung! 8 Finale der Männer
7 Finale der Frauen
31 Länder - 5 Nationen
115 Männer
60 Frauen

237 Wettkämpfer-innen haben sich für die 4. Weltmeisterschaft in der Georges-Carpentier-Halle im 13.Bezirk von Paris zusammengefunden..
Nur die 30 Besten von ihnen sind übrig und kämpfen um die ...
 
Fight Club In the Street Vol.10
DVD, Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Spielzeit: 54 Minuten FIGHT CLUB IN THE STREET Vol.10

Global Defense System - Sambo - Straßenkarate - Krav-Maga - Pencak Silat Von 6 Experten:
-Vincenzo Quici (Krav Maga)
-Jonathan Dejace (Krav Maga)
-Pascal Gilles (Global Defense System)
-Alexandre Acaries (Straßenkarate)
-Maurice Rosier (Pencak Si...
 
Budo International VIDEO Kansen Ryu
DVD in deutscher, französischer, englischer, spanischer, portugiesischer und italienischer Sprache, Laufzeit: ca. 67 Minuten In diesem Video zeigt Ihnen Meister Cuspinera die Schlüsseltechniken gegen unbewaffnete und bewaffnete Angriffe. Die Techniken des Kansen Ryu sind äußerst gefährlich und frei von jeglichem Schmuckwerk. Dieses System konzentriert sich zu 100 % auf die schnelle Überwältigung eines potenziellen Angreif...
 
Verteidigung mit dem Messer für Fortgeschrittene
DVD, Gesamtlaufzeit: 35 Minuten in den Sprachen englisch,französisch, Deutsch zum auswählen, Format 16:9 Messerkampf für Fortgeschrittene

Florian Lahner, geboren 1974, zählt zu den führenden taktischen Ausbildern in Europa.

Er ist einer der ganz wenigen privaten Dienstleister in Europa, die regelmäßig Klienten aus Behörden, Militär und Sicherheitspersonal schulen. Darüber hinaus gibt er s...
 
Budo International DVD Defense, Chokes & Holds
in deutscher, französischer, englischer, spanischer, portugiesischer und italienischer Sprache, Laufzeit: ca. 56 Minuten Jim Wagner gehört zur Elite der Selbstverteidigungsexperten dieser Welt. Er hat sein gesamtes Wissen über Kampfkünste einfließen lassen, um eines der komplettesten Systeme zusammenzustellen, das aber auch einfach zu erlernen ist.
 
Budo International DVD Latosa - Latosa Escrima Vol.2
Laufzeit: ca. 61 Min. Audio: deutsch, englisch, spanisch, französisch, italienisch Rene Latosa präsentiert eine Arbeit, die sich von ähnlichen Produktionen über dieses Thema unterscheidet und sich besonders der Entwicklung der Techniken und deren reinen Anwendung in der Praxis widmet. Fokus, Gleichgewicht und Kraft sind nur einige der Schlüssel, die das Latosa-Esrima auf der ganze...
 
BlackField BlackField Mini-Schlagstock
Mini-Schlagstock mit Handschlaufe. Maße geschlossen ca.: 140,0 mm, geöffnet ca.: 325,0 mm