Kraftstoffpreise: Bei vielen Autofahrern ist die Schmerzgrenze bereits erreicht

Aus der Politik wurde von den Deutschen mehr Umweltbewusstsein gefordert. Dafür sollen die Preise an den Tankstellen nochmals deutlich erhöht werden. Für das Gros der Autofahrer ist die Grenze bereits erreicht, um ihre Mobilität in dem jetzigen Maße weiterhin aufrecht zu erhalten. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Marktforschungsunternehmens TEMA-Q.

Zu der Forderung aus der Politik, durch eine nochmalige deutliche Erhöhung der Kraftstoffpreise mehr Umweltbewusstsein bei den Deutschen zu erreichen, haben die Autofahrer eine klare Meinung: 86% sind dagegen. Diese Haltung geht durch alle Bevölkerungsschichten. Zwar ist die Zustimmung bei jüngeren Personen und in den Städten etwas größer, dennoch sind auch dort die Gegner einer weiteren Preiserhöhung eindeutig in der Mehrheit. Selbst die Befragten, die kein Auto fahren, sprechen sich deutlich gegen diese Forderung aus.

38% der befragten Autofahrer geben an, dass sie aufgrund von weiteren Kraftstoffpreiserhöhungen ihr Fahrzeug häufiger stehen lassen würden. Weitere 13% würden zwar gerne auf das Auto verzichten, haben allerdings keine echte Alternative zum PKW. Besonders ältere Menschen, die häufig nicht mehr berufstätig sind und so nicht mehr auf das Auto angewiesen sind, und Großstädter, denen mehr Alternativen zur Verfügung stehen, würden eher auf die Fahrt mit ihrem eigenen Fahrzeug verzichten.

Die Historie zeigt, dass durchaus ein Zusammenhang zwischen den Kraftstoffpreisen und den gefahrenen Kilometern pro Pkw und Jahr existiert. Allerdings ist der Effekt vergleichsweise gering. Während sich der Preis für einen Liter Super-Benzin seit 1990 mehr als verdoppelt hat, ist die Fahrleistung pro Pkw und Jahr nur um ca. 10 % zurückgegangen.

Ein Grund für den geringen Einfluss der Kraftstoffpreise auf das Fahrverhalten sind sicherlich fehlende Alternativen. Immerhin 77% der befragten Autofahrer geben an, dass ein Umstieg für sie auf öffentliche Verkehrsmittel nicht in Frage kommt bzw. nicht möglich ist.

Erwartungsgemäß sind hier große Unterschiede zwischen Städten und eher ländlichen Gebieten festzustellen. In Großstädten zieht fast die Hälfte der Befragten bei einer weiteren Erhöhung der Kraftstoffpreise einen Umstieg auf öffentliche Verkehrsmittel in Betracht, während dieser Anteil in ländlichen Gebieten lediglich bei 18 % liegt. Hier ist ein Umstieg aufgrund fehlender Alternativen oft schlichtweg nicht möglich.

Quelle: openPR

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 28.08.2010
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Tags: , ,

Kategorien: Freizeit, Buntes
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

  • Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten: Nun, die absolute "Gewaltlosigkeit" des Buddhismus wird in der westlichen Vorstellungswelt gern...
  • Voker Reimann: Hallo Mittrainierende und Suchende, ich muß mich natürlich als Europäer wehemend gegen...
  • TCM Schlaflosigkeit: Die Gesundheit ist unser wichtigstes Gut. Allerdings gerät auch die klassische Schulmedizin...
  • My Homepage: ... [Trackback] [...] There you will find 80233 more Infos: budoten.blog/sandsacktraining-verletzungen-und-richtiges-training/ [...]
  • My Homepage: ... [Trackback] [...] Read More here: budoten.blog/bittere-aprikosenkerne-die-stars-der-naturapotheke/ [...]

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Samuraischwerter bei Budoten

 
ONIKIRI Katana Practical Taiyo
die Klinge ist aus 1045 Kohlenstoffstahl hergestellt und scharf, Gesamtlänge: 104 cm, Klingenlänge: 71,75 cm Hier finden Sie das handgeschmiedete Katana Taiyo, die Klinge des Schwertes wurde aus differenziell gehärtetem 1045 Kohlenstoffstahl hergestellt. Die Hamon des Schwertes ist angeschliffen. Die Klinge hat eine Blutrille und ist scharf geschliffen. Dieses Katana kann für Schnittübungen eingesetzt werd...
 
Jean Fuentes Ninja Kurzschwert II
Im Lieferumfang enthalten: Schwert und Saya. Klinge 440er Edelstahl, Gesamtlänge Schwert: 69 cm, Nylon-Scheide, Klinge leicht angeschliffen
Es handelt sich um einen Dekorationsartikel, er ist nicht zum praktischen Gebrauch konzipiert.
 
Jean Fuentes Katana Marihuana K020
hergestellt aus 440er Edelstahl, Klingenlänge 68 cm, Gesamtlänge 103 cm Die Klinge des Katana Katana Marihuana ist aus Edelstahl. Der Griff ist mit einer Rochenhaut-Nachahmung bedeckt und besitzt die traditionelle Wicklung mit Baumwolle. Die Tsuba ist optisch sehr ansprechend. Die Scheide ist aus Holz, schwarz lackiert und mit einem farbigen Katana Marihuanamotiv verseh...
 
John Lee Hattori Hanzo - Bride's Katana
Klinge aus 1045 Kohlenstoffstahl mit eingeschliffener Hamon-Linie im Shinogi-Zukuri-Stil ohne Hohlkehle (Bo-Hi), Grifflänge 29,5 cm, Klingenlänge 73 cm, Gesamtlänge (ohne Scheide) 103 cm, Gewicht (ohne Scheide) 1200 g - Griffwicklung unterlegt mit echter Rochenhaut
- Schwarze, hochglanz lackierte Scheide (Kuroro-Stil)
- Griffwicklung aus schwarzem Leder im klassischen Hineri-Maki-Stil
- Lieferung erfolgt in einer ansprechenden Sammlerbox inklusive einem mit Samt ausgeschlagenem Hochglanzlack-Ständer und ...
 
Fudoshin Katana Practical Aka
Lieferumfang: Katana, Scheide (Saya), Stoffschwerthülle, Reinigungs- u. Pflegeset, stabile Verpackung. Gefaltete, massive Damastklinge, Länge der Klinge: 68 cm, Gesamtlänge: 100 cm, lackierte Holz Saya, Gewicht Katana: 990 g, Gewicht Saya: 240 g
Der Griff ist mit echter Rochenhaut belegt, auch die Griffumwicklung aus Baumwolle ist traditionell angebracht. Die Klinge ist scharf geschliffen. Zum pra...
 
Fudoshin Katana Practical Mégumi
Gesamtlänge 102 cm, Klingenlänge 68 cm, aus 1095er Kohlenstoffstahl und scharf angeschliffener Klinge Besonderheiten:
- von Hand geschmiedeter 1095 Kohlenstoffstahl
- aufwendigste Klingenart
- Klingentyp Soshu Kitae, mit echter Hamon
- Klinge: HRC60
- Klingenrücken HRC40
- Länge der Klinge: 68 cm
- Gesamtlänge: 102 cm
- Kassane: 7/4,5 mm
- Gewicht Katana: 1000 g
 
Fudoshin Ninja Schwert Kommando
Im Lieferumfang enthalten: Schwert, Scheide (Saya), Blasrohr mit 10 Pfeilen und Verpackung. von Hand geschmiedeter 1095 Kohlenstoffstahl
Klingentyp Maru (schwarze Klinge, brüniert)
Klinge: HRC60
Klingenrücken: HRC40
Länge der Klinge: 73 cm
Gesamtlänge: 106 cm
lackierte Saya
Griff ist mit echter Rochenhaut belegt
Griffumwicklung aus Baumwolle ist traditionell...
 
Jean Fuentes Katana Brieföffner OK10
hergestellt aus 440er Edelstahl, Klingenlänge 21 cm, Gesamtlänge 33,5 cm Mini Katana als Brieföffner. Sehr detailgetreu, mit Edelstahlklinge und Ständer. Die Saya ist schwarz lackiert.

- Klinge aus Edelstahl
- Länge Klinge: 21 cm
- Gesamtlänge: 33,5 cm
- Gewicht: 110 g
- schwarze Saya
- mit schwarzem vertikalem Ständer (50 Gramm)

Lieferumfang...
 
Jean Fuentes Tameshigiri Matte 186 x 101 cm
Große Reißstrohmatte für Gozacutting Schnitttests, 186 x 101 cm Der Testschnitt oder auch Tameshigiri verbreitete sich zum Ende der Edo-Zeit überall in Japan. Es wurde für die Prüfung der Qualität von Schwertern verwendet. Obwohl Bambus und Reismatten verwendet wurden, waren menschliche Körper das bevorzugte Material für den Testschnitt. Die verwendeten Körper w...