Koordinationsübungen für Kampfsportler

Welche kampfsportspezifischen Koordinationsübungen gibt es? Ich meine, es gibt doch für Judo, Karate, Taekwondo oder Kickboxen spezielle Übungen, um die Koordination zu verbessern … Wir wollen heute das Geheimnis um die Verbesserung der Koordination lüften.

Ganz allgemein dient jedes Technik-Training der Koordination, also dem Zusammenspiel der einzelnen Muskelgruppen und der Teile des Körpers (z.B. Hand und Fuß).

Das beste Koordinationstraining besteht unter dieser Definition also darin, die Techniken zu trainieren, die Schwierigkeiten bereiten. Technik-Training ist Koordinations-Training. Mit dem Technik-Training erwirbt der Körper ein immer besseres Verständnis für die Technik und verbessert damit das Zusammenspiel der Muskeln, wird effektiver, die Techniken stärker. Der Sportler lernt also seine Techniken besser zu koordinieren.

Neben dem rein technischen Aspekt in Bezug auf den Athleten selbst gibt es im Kampfsport jedoch einen zweiten nicht minder wichtigen Punkt, nämlich die Koordination (= Abstimmung) der Aktion auf den Gegner. So gesehen definiert sich Koordination als richtiges Handeln im richtigen Zeitpunkt.

Die Koordination der Aktion kann man nicht allein üben. Sicher kann man einige Standard-Kombinationen und Reaktionsmöglichkeiten trainieren, doch jede Situation ist anders. Jeder Gegner ist anders. Deshalb muss man lernen frei zu sein und nicht in stereotypen Mustern zu handeln. Wer immer nach dem gleichen Schema vorgeht, braucht sich nicht zu wundern, wenn der Gegner die Aktion vorhersieht und der eigenen Aktion zuvorkommt bzw. diese sogar in seine Planung mit einbezieht.

Koordination der Aktion in Bezug auf den Gegner setzt im Wesentlichen an zwei entscheidenden Punkten an:
1. Erkennen der Lücke in der Deckung (Chance)
2. Ausnutzen der sich bietenden Chance (Timing)

Um die Chance zu erkennen braucht man ein gutes Gespür einerseits und ein gutes Auge andererseits.

Dann muss das Gehirn das Signal zur Aktion schnell genug an die Muskeln weitergeben können und der Körper muss in der Lage sein, diesen Impuls zugleich in eine entsprechende Aktion umzuwandeln. Das ist das Timing.

Timing definiert sich als richtige Handlung im richtigen Moment aus der richtigen Distanz mit der richtigen Technik.

Diese Entscheidungsprozesse laufen in Sekundenbruchteilen ab. Dabei ist es hilfreich, wenn der Körper dabei auf fest eingeübte Bewegungsmuster zurückgreifen kann, da diese quasi beliebig abrufbar sind, doch diese Bewegungen (Ausweich-Bewegungen, Konteraktionen, Kombinationen) allein bringen gar nichts, wenn aus einer falschen Distanz heraus agiert wird oder die Aktion zu früh oder zu spät erfolgt oder die Lücke in der Deckung entweder gar nicht oder zu spät erkannt wird oder der Angriff des Gegners einen selbst völlig überrumpelt.

Koordination in Bezug auf den Gegner, also quasi die Antwort auf seine Technik oder seinen Kampfstil, lernt man also am besten mit einem Gegner.

Um auf die eingangs gestellte Frage zurückzukommen: Es gibt keine speziellen Koordinationsübungen sondern nur Technik-Training. Ebensowenig wie es ein wirkliches Geheimn-Rezept für Trainingserfolge gibt, es sei denn, man betrachtet das Training selbst als Geheim-Rezept.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 25.04.2010
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

  • Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten: Nun, die absolute "Gewaltlosigkeit" des Buddhismus wird in der westlichen Vorstellungswelt gern...
  • Voker Reimann: Hallo Mittrainierende und Suchende, ich muß mich natürlich als Europäer wehemend gegen...
  • TCM Schlaflosigkeit: Die Gesundheit ist unser wichtigstes Gut. Allerdings gerät auch die klassische Schulmedizin...
  • My Homepage: ... [Trackback] [...] There you will find 80233 more Infos: budoten.blog/sandsacktraining-verletzungen-und-richtiges-training/ [...]
  • My Homepage: ... [Trackback] [...] Read More here: budoten.blog/bittere-aprikosenkerne-die-stars-der-naturapotheke/ [...]

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Kung Fu und Wushu Shop

 
Budoten Stickmotiv Brechen, chinesisch
Gürtelbestickung / Anzugsbestickung in 7 verschiedenen chinesischen Schriftarten, damit Sie keinen Bestickung von der Stange nehmen müssen. Bestickungsfarben sind ebenfalls frei wählbar. Breite je Schriftzeichen ca. 3,0 cm. Bei Gürtelbestickungen passen wir die Größe optisch an, damit diese nicht zu aufdringlich wirkt. Durch die Kombination altüberlieferter Handwerkstechnik mit modernsten Mehrfach-Nadel-Stickmaschinen von Toyota bieten wir chinesische und asiatische Bestickungen in einer einzigartigen Vielfalt von Schrift-Stilen an. Die bei Budoten sorgfältig digitalisierten Schriftzeichen geben die Pinselstriche ...
 
World Kobudo Euro Budo Festival 2013 Vol.2
DVD, Sprachen: Englisch, Französisch, Spielzeit: 101 Minuten World Kobudo Euro Budo Festival 2013 23.-24-03.2013 in Bazeilles - France

Seminar Film Vol.2: Goshindo, Ju-Jitsu, Self Defense.

Hanshi John Therien 9.Dan Jiu-Jitsu
Sorab Mowlabucus 8.Dan Ju-Jitsu
Shihan Diddier Greslin 6.Dan Goshindo
Shihan Karl Fredrik Skjørshammer 6.Dan Ju-J...
 
KWON Armband Shaolin mit Ornamenten
Aus Zedernholz mit Gebetsornamenten der Shaolin Mönche. Runde, gleichmäßige Perlen, sauber an der Quaste verknotet.

- Durchmesser der Perlen ca.1,5 cm
- Innendurcmesser des Armbands ca. 5,5-6 cm
- Ornamente goldfarbig eingestanzt
 
KWON Kung Fu Anzug
65% Polyester und 35% Baumwolle, erhältlich in den Größen 150 - 210 cm Schwarz mit weißen Knöpfen und Schlingen. Lieferung inkl. weißer Schärpe.
 
Hayashi Wandsack 2 teilig
Lieferung in ungefülltem Zustand, Material aus Canvas, Abmessungen ca. 54 x 35 cm Wandsack für das Schlagtraining, wie z.B. Iron-Palm-Techniken, Handkantenschläge und Fingerstöße.
 
Hayashi Budo - Schuh Hayashi Stripe, Weiß
Weißer Budo-Schuh HAYASHI Stripe aus Kunstleder. Lieferbar in den Größen 33-47. Budoschuh in neuem Design, Kunstleder und rutschfeste Sohle.
 
Budoten Rattan Trainingsring für Wing Chun Kung Fu, 42,5 cm
einzelner Ring aus Rattan, Durchmesser ca. 42,5 cm, Innendurchmesser ca. 38 cm Trainingsring aus Rattan, für Hand- und Grifftechnikübungen in den chinesischen Kampfsportarten. Ideal zum Trainieren von Wing Chun, Kung Fu, Wing Tsun, Wu Shu u.Ä.
 
Budoten Stickmotiv Martial Arts Frosch / Karate Frog - EMB-CJ541
Größe: 98.6 x 70.2 mm, Stiche: 12901, Farben: 1 Anthrazit, 2 Gelbrot, 3 - Grün, 4 - Dunkelgrün, 5 - Grün, 6 - Dunkles Dunkelgrün, 7 - Weiß, 8 - Grau, 9 - Schwarz, 10 - Blau. Farbanpassung der Bestickung nach Ihren Wunsch-Vorstellungen möglich. Diese Premium-Stickerei wartet nur darauf, auf ein Textil Ihrer Wahl aufgebracht zu werden. Dieses hochwertige Stick-Design kann selbstverständlich auch individuell angepasst werden. Alle in der Stickerei verwendeten Farben können Ihren Wünschen gemäß geändert werden. Teilen Sie uns hierzu Ihre Vors...
 
Fujimae Speerspitze Doppelter Halbmond
Doppelte Halbmond-Speerspitze. Aus Stahl, mit Befestigungslöchern für sicheren Halt am Stab.