Kindesentziehung in Deutschland – Willkür der Gerichte?

Seit Jahren versuchen Eltern vergeblich, sich in Deutschland gegen Kindesentziehungen zu wehren, die vermeidbar wären, wenn die deutsche Bundesregierung die Menschenrechte von Kindern im vollen Umfang der UN-Kinderrechtskonvention anerkennen und anwenden würde.

Die gegen Kinder verübten Menschenrechtsverletzungen werden mit Hilfe des Jugendamts durchgeführt, einer kommunalen Behörde, die gesetzlich verpflichtet und berechtigt ist, dem Familiengericht zuzuarbeiten, um dem Gericht Informationen über das "Kindeswohl" zu vermitteln.

Wie beispielsweise die OLG-Richterin Gretel Diehl, Frankfurt/Main, in einem Vortrag vom 6. 6. 2006 ausführte, treffen Familienrichter keine Entscheidung gegen das Votum der Jugendämter, weil derartige Entscheidungen nicht durchgesetzt werden könnten.

Vor dem Hintergrund dieser Aussage lässt sich schlussfolgern, dass die wahren Familienrichter im Jugendamt sitzen. Dieser Eindruck wird dadurch vertieft, dass Jugendamtsmitarbeiter/innen Kindesentziehung anordnen und durchführen dürfen, ohne zuvor einen richterlichen Beschluss erwirkt zu haben und ohne diesen den Eltern vorlegen zu müssen, auf deren Kinder ihnen der Zugriff gestattet ist.

Bei ihrer so machtvollen Aufgabenstellung unterliegen die jeweiligen Jugendamtsmitarbeiter dem Gesetz, den Regeln des kommunalen Hauses, für das sie arbeiten, und ihrem persönlichen Gewissen. Ihre obersten Vorgesetzte sind kommunale Amtsträger wie der Bürgermeister und der Landrat. Als kommunale Einrichtung unterliegen die Angelegenheiten des Jugendamts dem Verwaltungsgericht. Mit anderen Worten, die Oberaufsicht Führenden überJugendamtsmitarbeiter/innen haben in aller Regel keine Ahnung von Menschenrechten und Kinderrechten und auch keinerlei Ausbildung, um über Kindesentziehung urteilen zu können.

Hinzu kommt, dass es zur Qualifizierung und Überprüfbarkeit der Entscheidungen der einzelnen Jugendamtsmitarbeiter/innen weder eine rechtsverbindliche oder psychologisch fixierte Definition dessen gibt, was der Gesetzgeber als "Kindeswohl" ansieht und garantiert, noch gibt es eine kontrollierende Fachaufsicht. Von daher bewegt sich das Jugendamt mit seinen Entscheidungen im quasi rechtsleeren Raum.

Seit Jahrzehnten ist bekannt, dass Ausbildung und Arbeitsqualität der Jugendämter im Argen liegen. Dennoch schreiten die verantwortlichen Regierenden nicht dagegen ein. Fehlentscheidungen im Amt werden strikt geleugnet.

Daher werden unbescholtene Eltern, die sich gegen Kindesentziehung zur Wehr setzen, grundsätzlich als Querulanten eingestuft und dürfen ihre Kinder in aller Regel entweder unter Bewachung oder gar nicht mehr wiedersehen. Kinder, deren Eltern dem Jugendamt als sozial auffällig bekannt sind, werden nicht geschützt und kommen daher nicht selten grausam zu Tode. Immer öfter werden jugendliche Mütter ihrer Kinder beraubt und behinderte Kinder ihren Eltern entzogen, indem erzieherische Unfähigkeit oder Vernachlässigung des Kindeswohls behauptet werden. Offen inserieren Pflegeheime in der Tageszeitung ihre Suche nach "jugendamtsnahen Personen", die ihnen gegen Entgelt Kinder vermitteln. In den Jugendämtern ist der Posten des Pflegekindervermittlers hoch begehrt.

Obwohl Deutschland sich als Vorreiter Europas engagiert und Menschenrechtsverletzungen in anderen Ländern anprangert, wurde es bereits zehn Mal wegen Menschenrechtsverletzungen vor dem Europäischen Menschenrechtgerichtshof verurteilt, die im direkten Zusammenhang mit der Arbeit der Jugendämter stehen. Offiziell erklären die Verantwortlichen im Bundesjustizministerium, dazu, Deutschland sei nicht verpflichtet, Urteile des EGMR eins zu eins umzusetzen. Ist das Jugendamt dagegen, laufen auch Urteile aus Straßburg ins Leere, wie man am tragischen Beispiel der Familie Josef und Cornelia Haase aus Münster sieht, deren Familie durch Menschenrechtsverletzungen an sieben Kindern zerstört und auch nicht wieder zusammengeführt wurde, als das Straßburger Urteil erging.

Das Jugendamt scheint als Behörde unantastbar und wird seit Jahren mit immer mehr Machtbefugnissen ausgestattet. Als Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen anlässlich einer Tagung durch den Berliner Rechtsanwalt Stefan Hambura auf Hunderte Petitionen aufmerksam gemacht wurde, die im EU-Parlament Brüssel zur Abschaffung des Jugendamts vorliegen, konnte sie nur lachen.

Das Leid, das Eltern und Kindern im Namen des "Kindeswohls" von Jugendamtsmitarbeiter/innen angetan wird, deren Handlungsweise schon von Marcin Libicki, dem Vorsitzenden der EU-Petitionskommission in Brüssel, als "brutale Methoden" angeprangert wurde, interessiert keinen oder wird billigend in Kauf genommen. Eine Heilung im Jugendhilfebereich des Jugendamts von innen heraus sehen wir nicht.

Daher mussten wir vom gemeinnützigen Verein "Bündnis RECHTE für KINDER e.V." uns an die internationale Völkergemeinschaft wenden und um Hilfe bitten, um Menschenrechte für Kinder auch in Deutschland zu erwirken. Dabei wurden wir von Annelise Oeschger, der Präsidentin der INGO-Konferenz im Europaparlament, engagiert unterstützt (Dokument kann angefordert werden).

Bündnis RECHTE für KINDER e.V. – Der Vorstand

Quelle openPR

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 10.02.2009
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

  • Richard Neumayer: Hallo budoten, Euren Kommentar zu "Was haltet Ihr von Taekwondo für Kinder?"...
  • Roberto: Budo besitzt auch die Eigenschaft, jetzt in der modernen Welt, die Sachen...
  • URL: ... [Trackback] [...] Read More here: budoten.blog/kickboxen-oder-thaiboxen-welche-sportart-ist-harter-und-wo-liegen-die-unterschiede/ [...]
  • ilonka Martin: Hallo. Mit deinem Sparrings Partner vorher reden. Du kannst nicht garantieren dass...
  • Martin: Hallo. Magnesium Mangel kann die Ursache sein. Oder du brauchst ein Traing...

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Budoten Karate Shop

 
Ju-Sports Karatehose weiß
erhältlich für die Körpergrößen 110 - 200 cm Leichtes Material (100% Baumwolle), solide verarbeitet. Lieferung in der Farbe Weiß.

Produktmerkmale im Überblick:
- 100% Baumwolle
- Gummizug und Zusatzschnürung
 
DanRho T-Shirt Judoka Inside, Rot
Rotes T-Shirt mit dem Aufdruck Judoka Inside aus 95% Baumwolle und 5% Lycra. Lieferbar in den Größen XS - XXL. Ein absolutes must have für Judo Fans!

Das Shirt mit dem großem Judoka-Inside-Frontdruck zeigt, was in Dir steckt! Shirt mit Rundhalsausschnitt, figurbetont geschnitten.

Bitte nur von links waschen und bügeln. Keine maschinelle Trocknung.
 
Budoten Stickmotiv Patch Karate Kid - EMB-9233
Größe: 6.03 x 6.05 cm, Stiche: 6871, 1 - Eisblau, 2 - Goldgelb, 3 - Weiß, 4 - Rot, 5 - Schwarz. Farbanpassung der Bestickung nach Ihren Wunsch-Vorstellungen möglich. Diese Premium-Stickerei wartet nur darauf, auf ein Textil Ihrer Wahl aufgebracht zu werden. Dieses hochwertige Stick-Design kann selbstverständlich auch individuell angepasst werden. Alle in der Stickerei verwendeten Farben können Ihren Wünschen gemäß geändert werden. Teilen Sie uns hierzu Ihr...
 
KWON Stickabzeichen Japanisch-Deutsches Karate
Stickabzeichen 10,5 x 9,5 cm
 
Budoten Karate-Anzug Seito Starter Edition
Standardanzug in guter Qualität, reinweiß, aus 100% Baumwolle, 8oz, erhältlich für Körpergrößen von 110 bis 200 cm. Hochwertiger Einsteigeranzug für Kampfsportneulinge in stabiler Qualität. Bestehend aus Jacke, Gürtel, und Hose mit Gummibund und zusätzlicher Schnürung.

Vorgewaschen bei 40 Grad, daher geringe Einlaufquote.

Sehr gute Passform und beste Verarbeitung trotz überraschend günstigem ...
 
White Crane: Speed & Evasion Vol.3
In englischer Sprache (ohne Englischkenntnisse leicht verständlich). 51 Minuten George Alexander ist einer der größten Kampfsport Experten der Welt.

Folgenden Inhalt hat diese Lerh DVD:
- Einleitung
- Kata Tensho
- White Crane Seminar Tensho
- Tensho Bunkai (Anwendung)
- Kata Sochin
- White Crane Seminar Sochin
- Sochin Bunkai (Anwendung)
- Yaku...
 
Agil-Verlag Jion - Liebe und Gnade
ca. 125 Seiten (viele Erklärungen und Abbildungen) in deutsch. Edle Hardcover-Leinenbindung und echte Goldprägung. Mit Ablaufschema zum herausnehmen. Sie gilt als einer der beliebtesten Kata im Shotokan Ryu Karate-do - aber auch als eine der anstrengendsten: Jion - so einfach strukturiert, so klar die Techniken - aber so unergründlich in ihrem Wesen. Sie scheint mit ihren einfachen, klaren Techniken eine typische Vertreterin ihres Stils zu sein ...
 
Abanico Klassisches Kata Bunkai Teil 1 - Heian Shodan
DVD, deutsch oder englisch, ca. 54 Minuten Auf diesem Video demonstriert Werner Lind, wie man durch die Analyse der Kata (Heian und Pinan) den Weg zu den Inhalten der Techniken und zur effektiven Selbstverteidigung finden kann. Es werden erstmals Entschlüsselungskonzepte für die Kata Heian shodan vorgestellt. Es werden nicht nur die Anwend...
 
Budo International DVD Kuoha - Kara Ho Kempo Karate
Laufzeit: ca. 58 Min. Audio: deutsch, englisch, italenisch, spanisch, französisch In diesem Video präsentieren wir Ihnen aus der Hand des Großmeisters Sam Kuoha das System Kara-Ho. Dieses System, geschaffen durch den legendären William K.S. Chow (der unter seinen Schülern Leute wie Ed Parker oder Adriano Emperado hatte), hat als Zielsetzung, eine möglichst realistische Selbs...