Judo-Trainer „ohrfeigt“ Olympia-Teilnehmerin …

Was für eine Aufregung! Der Trainer „schüttelt“ und „ohrfeigt“ eine Olympia-Teilnehmerin – und das live vor laufenden Kameras! – Wie brutal, wie unmenschlich, wie entwürdigend … Die Presse überschlägt sich …

Man mag geteilter Meinung sein, doch die ganze Aufregung, die sich in manchen Medien wegen der „schallenden Ohrfeigen“ breit macht, ist die Sache bei näherer Betrachtung nicht wert.

Die angeblich „schallend geohrfeigte“ Martyna Trajdos selbst schreibt, dass sie dieses „Ritual“ brauche. Dies berücksichtigend, könnte die Angelegenheit als erledigt abgehakt werden. Doch nun schaltet sich auch der Judo-Weltverband IJF ein und rügt den Trainer mehr oder weniger offiziell.

Hier stellt sich schon die Frage: In welcher Welt leben wir eigentlich?

Judo ist Kampfsport.
Dass beim Schach, der in Deutschland auch als „Sport“ gilt, andere Regeln und Umgangsformen gepflegt werden, ist verständlich.

Man könnte den Eindruck gewinnen, dass die meisten Offiziellen im IJF entweder schon sehr lange nicht mehr oder noch nie auf der Matte standen. Es mag sein, dass jeder Sportler ein anderes „Ritual“ bevorzugt oder braucht, um für den Wettkampf „auf Touren“ zu kommen.

Was in dem Video aber klar zu erkennen ist:
Es ist ein Ritual!
Von „schallenden Ohrfeigen“ nichts zu sehen!

Warum also die ganze Aufregung?

Ich hätte persönlich Verständnis für die Reaktion des IJF aufbringen können, wenn der Trainer seinen Schützling erkennbar hätte mit den „schallenden Ohrfeigen“ und dem Schütteln für irgendein Fehlverhalten zurechtweisen wollen. Doch dies war gerade nicht der Fall! Es war die letzte Vorbereitung der Sportlerin auf den bevorstehenden Kampf. (den sie allerdings verlor)

Warum hat keiner der Offiziellen den Mut oder „die Eier“ (etwas allgemeiner vielleicht „den Arsch“) in der Hose, um dem entstandenen Hype auch einmal Sachlichkeit entgegenzusetzen?

Es ist einfach nur noch traurig, wie die Offiziellen lediglich bemüht sind, mit den um sie herum blökenden Schafen mitzublöken um nicht dadurch aufzufallen, dass sie stumm bleiben.

Meine Grundschullehrerin pflegte immer zu sagen: „Du springst doch auch nicht im Winter von der Brücke in den Fluss, nur weil einer so dumm ist, dies zu tun … oder?“

Was sie im Kern damit ausdrücken wollte ist: Eine Dummheit wird nicht dadurch besser, dass alle anderen die gleiche Dummheit begehen.

Oder ein anderer Spruch eines Lehrer bei der Klassenarbeit: „Meine Damen und Herren, Sie dürfen bei der heutigen Klassenarbeit alle Hilfsmittel benutzen … auch Ihren Kopf!“

Ein bisschen mehr Nüchternheit und Unaufgeregtheit täte der Debatte und auch dem politischen Diskurs wirklich gut. Doch vor allem in den sozialen Medien wird aus jeder Nebensächlichkeit sofort ein Riesen-Hype. Es interessiert absolut niemanden, wenn in China ein Sack Reis umfällt. Es geht auch die Öffentlichkeit und schon gleich gar nicht die Aufreger:innen etwas an, wenn sich eine erwachsene Frau, die sich mit Sicherheit zu wehren weiß, vor einem Wettkampf aufmuntern lässt – ganz gleich auf welche Weise. Diese Sportlerin hat selbst geschrieben, dass sie dieses Ritual braucht, weil es ihr gut tut.

Wenn nun jemand, der vom Kampfsport keine Ahnung hat so etwas sieht und eine derartige Behandlung im Häkelkurs, der Kunst des Blumensteckens, der Teezeremonie oder dem Bibelkreis nicht gewohnt ist, so sollte man dies einfach zur Kenntnis nehmen. Sich über die ungewohnten Umgangsformen zu wundern ist erlaubt. Diese zu hinterfragen ist kein Problem. Etwas mehr über Kampfsport zu lernen (eigene Erfahrungen ist dabei am besten) hilft, ein echtes Verständnis abseits von Aufregung, die im Grunde aus nichts als heißer Luft besteht, zu entwickeln.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 30.07.2021
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Tags:

Kategorien: Allgemein

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Europäische Waffen

 
Dolch Ivanhoe von Verschiedene
 
Pfeilspitzen von Verschiedene
 
Pistolenhalter 64911 von Verschiedene
 
Miniaturschwert von Verschiedene
 
Stoffbild Wikinger von Verschiedene

Safeties und Schützer

 
Fujimae Chanbara Tanto
Gewicht ca. 140 g - Länge ca. 44 cm Übungsdolch mit Schaumstoffpolsterung für Chanbara und anderes Kontakt- und Fitnesstraining.

Ideal auch als Spaß-, Spiel- oder Fitnesstrainingsgerät!
 
KWON Schienbein- und Spannschutz Kombi
schwarz, erhältlich in den Größen XS - XL Obermaterial aus stabilem Kunstleder mit gut dämpfender, durchgehender Schaumstoffeinlage.

Der Schienbeinschoner ist durch sein anatomisches Design an die natürliche Form des Unterschenkels angepasst. Der Spannschutz ist ebenfalls der Schutzfunktion entsprechend dem linken bzw. rechten Fuß an...
 
DAX Saya aus Kunsstoff, Schwarz
Schwertscheide für ein Holz Bokken, passend für alle Bokken aus dem Artikelnummernkreis 75... . Mit Band, Länge ca. 80 cm
 
ZEBRA Focus Paddle, Zebra, PU, schwarz
Verkauf paarweise, Maße: ca. 35 x 18,5 cm Focus Paddle, ZEBRA, PU, schwarz

Die Focus Paddles von ZEBRA aus strapazierfähigem Kunstleder eignen sich ideal für vielseitigen Einsatz im Kampfsporttraining. Griffschlaufen sichern guten Halt. Sie kommen zum Einsatz für schnelle Schlagkombinationen, Auge- Hand Koordinationstraining sowie zu...
 
Abanico Trainingsmesser Kris mit schlanker Klinge
Stumpf, Aluminium, beidseitige schlanke Kris Klinge. Länge ca. 60 cm, Klingendicke: 5 mm. Griff aus edlem Kamagon Hartholz.
Ideal zum Trainieren von klassichen Arnis, Kali, Eskrima Schwert und Bolo Techniken.
Direktimport aus den Philippinen.
 
Legion Octagon MMA Fight Gloves Bundesliga
Schwarz-Rot. Lieferbar in den Größen M - XXL Legion Octagion MMA Fight Gloves Bundesliga
Die MMA Bundesliga - Sonder Edition der Kwon MMA Handschuhe L.O. Fight Gloves.

Aus stabilem, ausgesuchtem Rindsleder. Die Innenhand ist offen, damit nichts beim Greifen stört. Daher auch optimal fürs Grappling geeignet.

Der speziell entwic...
 
Top Ten MMA Grapplinghandschuh E-Flexx
lieferbar in den Größen S - XL Ein Wettkampf- und Trainingshandschuh der absoluten Spitzenklasse aus hochwertigem Leder und Hi-Tec Rexion für eine großartige Passform.

Der neu entwickelte E-Flexx Schaum erfüllt die höchsten Ansprüche für den MMA Wettkämpfer.
 
Kwon Knieschützer Stoff CE schwarz
Lieferbar in den Größen Junior (M), Senior (L), XL und XXL Verkauf erfolgt paarweise Sicherheit ist die oberste Prämisse für jede Sportart.

Die Knieschützer Stoff CE sind aus dauerelastischem, bandage-ähnlichem Gewebe und bieten zusätzlich noch einen Stütz-Effekt.

Ein ca. 10mm dickes Schaumstoffpolster an den Problemstellen vermindert die Prellungsgefahr beim Kampfspo...
 
Tournament Boxhandschuhe Tournament
lieferbar in 8 oz und 10 oz, Farbe: schwarz, Material: echtes Leder, Verschluss: Schnürung Das Topmodell KWON PROFESSIONAL BOXING Boxhandschuhe Tournament besteht aus hochwertigem Rindsleder mit traditionellem Schnürsystem.
Eine hervorragende Passgenauigkeit durch die leicht gepolsterten Handinnenflächen. Mit neuartiger , extra langlebiger Schaumstoffeinlage.