Im nächsten Jahr wird alles besser

Laut Umfragen hat jeder zweite Deutsche zum Jahreswechsel gute Vorsätze. An oberster Stelle der Top-Ten-Liste (Forsa-Institut) liegen hier Ziele wie "Weniger Stress und mehr Zeit für mich und Freunde und Familie." Oder "Mehr Bewegung und gesündere Ernährung". Doch wie schafft man es, die guten Vorsätze zu realisieren und den inneren Schweinehund zu überlisten?

Das online-Portal Karlsruhe-entdecken.de hat ein Gute-Vorsätze-Special zusammengestellt, das Hintergrundinformationen und Motivationstipps liefert. "Der erste Schritt ist es, die 72-Stunden-Regel zu befolgen. Die besagt nämlich, das man alles, was man sich vornimmt, innerhalb von 72 Stunden beginnen muss. Sonst sinkt die Chance auf Realisierung auf 1%, der innere Schweinehund siegt – und alles bleibt beim Alten."

Zu jedem Vorsatz aus der Top-Ten-Liste gibt es einen Artikel mit konkreten Hinweisen und Adressen. Beispielsweise zum Vorsatz, sich mehr zu bewegen: "Gewaltakte bringen nichts. Besser ist die japanische Strategie der regelmäßigen, täglichen, kleinen Veränderungen, genannt „Kaizen“. Statt der großen Aufgabe "Ab heute jogge ich täglich eine Stunde", ist es besser, sich kleinere Ziele vorzunehmen. „Ab heute bewege ich mich täglich 10 Minuten.“ Tut man das wirklich regelmäßig, stellt sich bald Lust auf mehr ein und die Bewegungseinheiten werden länger.

Und wer sich einen Schrittzähler zulegt, hat noch viel mehr Spaß daran. "Das motiviert ungemein, weil sich Bewegung ohne Aufwand bequem in den Alltag integrieren lässt. Das Ziel ist es, täglich auf 10.000 Schritte zu kommen. Noch mehr Spaß macht’s, wenn man in online-Teams gegeneinander antritt und virtuelle Strecken läuft.“

Weitere Tipps und konkrete Adressen findet man im online-Portal karlsruhe-entdecken.de.

Quelle: openPR

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 31.12.2009
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Messer bei Budoten

 
Taschenmesser
Klingenlänge: 50 mm Die Klinge des feststellbaren Taschenmessers ist aus 420 rostfreiem Stahl. Die Leichtmetallgriffschale ist mit rutschfester schwarzer Auflage. Mit Clip.

Hergestellt in China.
 
Haller Ersatzsehne für Armbrust 6010378
Ersatzsehne
 
Stubby 41970
Klingenlänge 40 mm Die Klinge ist aus 420 rostfreiem Stahl. Stubby Schlüsselbundmesser mit Schlüsselkette.

Hergestellt in China.
 
Mini-Taschenmesser 70563
Klingenlänge 25 mm 2-teiliges Minitaschenmesser mit Holzgriff, einer normalen Klinge und einer Sägeklinge. Die Klingen der Messer sind rostfrei.

Hergestellt in Italien.
 
Linder Steakgabel 4-zinkig, rostfrei, Hirschhorn
Tafelbesteck C Rehwappen Tafelgebel Tafelgabel, 4-zinkig. Griff aus echtem Hirschhorn, Abschlusskappe rostfrei.
 
Mittelaltermesser 80487
Klingenlänge 110 mm, Gesamtlänge 235 mm Das Messer aus dem Besteckset Art-Nr. 606011, einzeln in einer Ledersteckscheide. Aus Kohlenstoffstahl mit Schmiedespuren und gedrehtem Griff.
 
Linder Linder Trachtenmesser
TRACHTENMESSER, rostfrei poliert, Zierrücken Hirschhorn, Kappe S03. Klingenlänge ca. 10,00 cm, Gesamtlänge ca. 22,50 cm, Grifflänge ca. 12,50 cm, Klingenstärke ca. 4,90 mm, Nettogewicht ca. 92 g, Gewicht der Box ca. 0,122 kg. Griffe aus echtem Hirschhorn mit Abschlußkappen. Verzierte Klinge aus 420 Stahl, rostfrei.
 
Kochmesser 24452
Klingenlänge 205 mm, Gesamtlänge 320 mm Traditionelles japanisches Kochmesser in Spitzenqualität mit besonders langer Klinge .Die Klinge ist aus Mbs 26 rostfreiem Stahl mit 0,85 % Kohlenstoff, rostfrei.Dieser Stahl ist extrem lange schnitthaltig! Der Griff ist aus imprägniertem Schichtholz. (Nicht spülmaschinengeeignet).

Hergestell...
 
Muela Husky Micarta grau
Inklusive hochwertiger Lederscheide. Klingenlänge 105 mm, Gesamtlänge 210 mm Ein Freizeitmesser mit Flachangelklinge aus rostfreiem Molybdän-Vanadium Stahl. Die Griffbeschalung ist aus schwarzem Canvas Micarta in welche ergonomischen Griffmulden eingearbeitet sind. Außerdem ist eine rote Ziereinlage eingelegt und ein Fangriemen am Griffende angebracht.