Hirntote sind Sterbende – Reaktion auf die Erklärung des Papstes zur Organspende

Wir, die Mitglieder von KAO, "Kritische Aufklärung über Organtransplantation e.V.", haben mit großer Hoffnung die Erklärung von Papst Benedikt XVI erwartet. Unsere Hoffnung ist enttäuscht worden.
Seit vierzig Jahren enthält sich die Katholische Kirche einer klaren Stellungnahme zur Hirntod-Problematik und überlässt die Todesdefinition den Ärzte-Organisationen. Doch Definitionen von Leben, Sterben und Tod betreffen uns alle, sie sind tief verwurzelt in unserem kulturellen Verständnis, das den Menschen als untrennbare Einheit von Körper, Seele und Geist begreift. Die Transplantationsmedizin jedoch teilt den Menschen auf in Körper und Steuerzentrale Gehirn und macht das Menschsein allein vom funktionierenden Gehirn abhängig. Diese Definition ermöglicht es, Menschen im Hirnversagen mit lebendigem Leib schon zu Beginn des Sterbeprozesses für tot zu erklären.

International wächst die Kritik daran, hirntote Menschen als Leichen oder Verstorbene zu bezeichnen. Kritische Experten aus Medizin, Rechtswesen und Ethik betrachten Hirntote als Sterbende, wie es auch anlässlich der Tagung der Päpstlichen Akademie der Wissenschaften im Februar 2005 zum Ausdruck gebracht wurde. Wer sich für eine Organentnahme entscheidet, muss wissen, dass dem potenziellen Organspender heftige Schmerzreize zugefügt werden, um seinen Hirntod feststellen zu können. Die Entnahme der Organe vollzieht sich bei laufender Beatmung, schlagendem Herzen und unter Gabe von muskelentspannenden Medikamenten. Zur Optimierung des chirurgischen Eingriffs bekommt der hirntote Patient z. B. Fentanyl, ein hundertmal stärkeres Schmerzmittel als Morphin.

Eltern von KAO haben die Zustimmung zur Organentnahme bei ihren Kindern im Schockzustand und ohne Kenntnis der medizinischen Voraussetzungen und der Auswirkungen auf ihren Sterbeprozess gegeben. In seiner Rede bezeichnet Papst Benedikt XVI diese Vorgehensweise zu Recht als "erzwungene Handlung oder als einen Akt der Ausnutzung". Er spricht von einer "Geste totaler Unentgeltlichkeit seitens der Verwandten von Patienten, deren Tod festgestellt worden ist." In diesen Fällen sei "die informierte Zustimmung die Vorbedingung der Freiheit." Das erfordert aber, dass sich die Katholische Kirche mit Macht dafür einsetzt, dass darüber aufgeklärt, informiert wird, dass es unter den medizinischen und anderen betroffenen Experten zu der Frage, ob ein "Hirntoter" ein Verstorbener oder ein Sterbender ist, gegensätzliche Meinungen gibt. Damit wird jeder einzelne gezwungen, sich in dieser kontroversen Frage seine eigene Meinung zu bilden. Dazu muss die Kirche ermuntern und auch dazu, darüber zu reflektieren, wer für mich der Nächste ist, mein sterbender Angehöriger oder unbekannte Dritte.

Potenzielle Organspender und ihre Familien müssen darüber aufgeklärt werden, dass Organentnahme eine Sterbebegleitung ausschließt.

Wir bitten die Katholische Kirche eindringlich, die Gesellschaft umfassend über diese schwierige Situation der kontroversen Einschätzung des Hirntodes zu informieren und seelsorgerliche Hilfe bei der individuellen Entscheidungsfindung zu geben. Wir wünschen uns von der Katholischen Kirche, dass sie sich genauso beharrlich für die Rechte des sterbenden Menschen einsetzt wie für die Rechte des ungeborenen Lebens.

Renate Focke (KAO)
18.11.2008

KAO Kritische Aufklärung über Organtransplantation e.V.
Gisela & Jürgen Meyer
Rosenstr. 55
53489 Sinzig-Bad Bodendorf

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 28.11.2008
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

  • Ralph P.: Einmal mehr sehen wir, wie unterschiedlich das Verständnis von japanischen Bezeichnungen ist...
  • Thomas Podzelny: Das ist so nicht korrekt. Ich besitze selbst Shihan Lizenzen sowohl im...
  • Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten: Es ist durchaus zutreffend, dass in verschiedenen Kampfkunst-Organisationen auch Titel vergeben werden....
  • Thomas Podzelny: Es gibt in den traditionellen japanischen Kampfkunstverbänden neben den Dan-Graduierungen durchaus spezielle...
  • HUP: Wie sieht es mit Wing Chun aus, bevor du damit aufhörst! Bist...

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Taekwondo Shop bei Budoten

 
Abanico Pratze 1
DVD, 89 Minuten In dieser Produktion lernen Sie die Grundlagen des Pratzentrainings. Die einzelnen Pratzen werden mit deren Vor- und Nachteilen vorgestellt und anschließend das richtige Halten der verschiedenen Pratzen mit Fehlerkorrektur demonstriert. Nach der Erklärung der richtigen Beinarbeit und den verschieden...
 
KWON Kampfweste Korea WTF rec. CE
rot-blaue Wendeweste, erhältlich in den Größen XXS bis XL TKD Kampfweste Korea WTF

Die Kampfweste ist das Top Modell unter den KWON Kampfwesten und wurde zusammen mit der thailändischen Taekwondo Nationalmannschaft unter dem koreanischen Erfolgscoach Choi Young Suk entwickelt.

Die Taekwondo Weste zeichnet sich durch herausragendem Tragekomf...
 
Pratzentraining Vol.2
DVD auf Deutsch ca. 78 min Von Artur Allerborn 6.Dan Kickboxen

Komplettieren Sie Ihr Pratzentraing!
Auf dieser DVD lernen Sie, bestimmte Zeichen im Pratzentraining einzusetzen, um beim Training spezielle Reaktionen fordern zu können. Es werden weiterhin alle Kick-Techniken und die Knie-Techniken an den verschiedenen...
 
Tan-Gun and To-San of the Tae Kwon Do Hyung
englisch, Format 15x22,5cm, 192 Seiten, über 300 Abb. Der Autor ist einer der bekanntesten Lehrer in Amerika. In diesem Buch werden anhand von zahlreichen Fotos die beiden insbesondere von Fortgeschrittenen benötigten Hyungs beschrieben.
 
Die 12 Taekwondo Hyong's
158 Seiten, 424 Fotos, 12 Diagramme M. Unruh (5. Dan) beschreibt die präzisen Angriffs- und Verteidigungstechniken der Taekwondo-Hyongs in aller Ausführlichkeit. Ein Fachbuch für fortgeschrittene Taekwondo-Sportler. Genaue Übungshinweise mit Laufdiagramen und den Fußstellungen des Ausführenden sowie erstklassige Fotos jeder Einzelbewe...
 
Adidas ITF Student Dobok
Weißer ITF Dobok von adidas aus 20% Baumwolle, 80% Polyester. Lieferbar für die Körpergrößen von 120 - 200 cm. Taekwondo-Anzug im ITF Stil mit offizieller Zulassung der ITF. Auf der linken Brust befindet sich der ITF Aufdruck, auf dem Rücken ebenfalls ein Druck: Taekwondo auf Deutsch und koreanisch, weiterhin noch der Aufdruck ITF.

Der TKD Gi ist vorne offen und wird mit Klettverschluss verschlossen. ...
 
Mastering Taekwondo Biography and Demos
Die DVD ist mit Menü, in englischer Sprache (ohne Englischkenntnisse leicht verständlich). 46 Minuten Folgender Inhalt hat diese tolle DVD:
- Einleitung von Bob Wall
- Vorführungen und Demonstrationen von GM Jong Soo Park
- Aufnahmen von General Choi
- 1976 North American Taekwondo Championship
u.v.m.
 
Kaiten-Kamikaze Sporttasche Kaiten 2016 - Klein
Maße: 48 cm x 30 cm x 27 cm, wahlweise in den Farben Marine, Rot oder schwarz mit eingesticktem Kaiten Schriftzug Mit gepolstertem Tragegriff und abnehmbarem Schultergurt.

Das Haupt- und die Seitenfächer sind mit robustem Reißverschluss versehen. Mit separater Innentasche für Wertsachen und Netzinnentaschen, sowie elastischen Schlaufen für Flaschen.

Die Taschen eignen sich hervorragend zum aufbri...
 
Budoten Stickmotiv Oh Do Kwan, koreanisch
Gürtelbestickung / Anzugsbestickung in 2 verschiedenen Koreanischen-Schriftarten (Hangul), damit Sie keinen Bestickung von der Stange nehmen müssen. Bestickungsfarben sind ebenfalls frei wählbar. Bestickung in Hanja auf Anfrage möglich. Breite je Schriftzeichen ca. 3,0 cm. Bei Gürtelbestickungen passen wir die Größe optisch an, damit diese nicht zu aufdringlich wirkt. Durch die Kombination altüberlieferter Handwerkstechnik mit modernsten Mehrfach-Nadel-Stickmaschinen von Toyota bieten wir koreanische und asiatische Bestickungen in einer einzigartigen Vielfalt von Schrift-Stilen an. Die bei Budoten sorgfältig digitalisierten Schriftzeichen geben die Pinselstriche ...