Hätten Sie’s gewusst? – Was passiert, wenn ein Schlagstock eingesetzt wird

Interessante Fragestellung: „Ich möchte diesen Schlagstock zur Selbstverteidigung nutzen, mit was für Folgen muss ich rechnen wenn mich die Polizei damit aufgreift oder wenn ich ihn gegebenenfalls zur Selbstverteidigung nutze? Wie gefährlich bzw was für Verletzungen trägt mein Angreifer davon, wenn solch ein Schlagstock für die Verteidigung verwendet wird?“Ich meine, diese Frage ist eigentlich überhaupt nicht zu beantworten.

1. Der Schlagstock durfte in Deutschland (ausgenommen bei öffentlichen Veranstaltungen, insbesondere bei Versammlungen, Demonstrationen) getragen werden. Es ist weder eine verbotene noch eine erlaubnispflichtige Waffe. Mindestalter für den Erwerb: 18 Jahre. Mit Änderung des Waffenrechts ist das Führen (= zugriffsbereite Tragen) in Deutschland und Österreich nicht mehr gestattet.

2. Beim Einsatz des Schlagstocks für die Selbstverteidigung gelten die gleichen Grundregeln wie bei jeder anderen Art der Selbstverteidigung auch: Die eingesetzte Form der Selbstverteidigung darf nicht unverhältnismäßig sein.

3. Der Grad der Verletzungen kann von leicht bis schwer reichen. Dies hängt wohl in erster Linie davon ab, wie stark Sie gegebenenfalls zuschlagen, wo Sie treffen und mit welchem Geschick der Schlagstock eingesetzt wird.

Für Punkt 2 der Fragestellung muss es leider bei diesen pauschalen Aussagen bleiben, da alles andere nur reine Spekulation wäre.

Hätten Sie auf diese Kundenfrage eine bessere Antwort oder haben wir vielleicht doch etwas vergessen?

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 3.09.2008
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Samuraischwerter bei Budoten

 
MAGNUM Red Samurai
Auslieferung inkl. Schwerter-Pflegeset und schön lackierter Holzscheide. Gesamtlänge 103 cm. Klinge 71 cm. Stärke 7,5 mm. Preisgünstiges Dekoartionskatana. Ein echtes Premium-Schwert. Der traditionelle Griff, die weiße, rochenhautartige Unterlage, die Menukis und die zwei Mekugis, die die Klinge im Griff fixieren, sind nur einige der starken Eigenschaften dieses meisterlichen Schwertes. Die handgeschmiedete Klinge aus ...
 
John Lee John Lee - AIKUCHI Tanto
Klingenlänge bis Tsuba 32 cm, Gesamtlänge ohne Scheide 50 cm, Klingenbiegung (Sori) ca. 9 mm, Grifflänge 17,5 cm, Gewicht ohne Scheide 500 g, Gewicht mit Scheide 750 g Die Klinge des Tanto ist handgeschmiedet aus Kohlenstoffstahl und gehärtet. Die scharf ausgeschliffene Klinge wurde zur Gewichtsverringerung mit einem
Bo-hi (Kanal) versehen. Der Griff (Tsuka) ist aus Holz und mit echter Rochenhaut (Same) belegt. Die Griffwicklung (Tsuka-Ito) ist aus schwarzer Ba...
 
Fudoshin Wakizashi Practical Mahó
hergestellt aus 1045 Kohlenstoffstahl, Klingenlänge 53 cm, Gesamtlänge 78,5 cm Wakizashi Practical Mahó

- von Hand geschmiedeter 1045 Kohlenstoffstahl
- Klingentyp Maru
- Länge der Klinge: 53 cm
- Gesamtlänge: 78,5 cm
- Gewicht Wakizashi: 918 g
- Gewicht Saya:146 g
- schwarz lackierte Holz Saya
- Griff ist mit echter Rochenhaut belegt
- Griffumwi...
 
John Lee Griff für John-Lee-Katana
Länge ca. 30 cm, Wicklung aus braunem Leder Komplett mit Fuchi, Menuki, Kashira und Wicklung. Mit echter Rochenhaut unterlegt.

Hergestellt in China.
 
Kozuka bronze
Einzelteil für Samuraischwert ca. 20 cm lang Kozuka (fälschlich auch oft Kozuga) ist die japanische Bezeichnung für ein Beimesser. Das kleine ca. 20 cm lange Messer befindet sich bei einigen Katanas an der Scheide bzw. in Griffnähe.

Hergestellt in Spanien.
 
ONIKIRI Katana Ashai
Gesamtlänge 101 cm, Klingenlänge ca. 71 cm, hergestellt aus 1045er Kohlenstoffstahl Katana Ashai

- von Hand geschmiedeter 1045 Kohlenstoffstahl
- Klingentyp Maru
- Länge der Klinge: 71 cm
- Gesamtlänge: 101 cm
- Gesamtgewicht Katana: 1170 g
- Gewicht Saya: 280 g
- lackierte Holz Saya
- Griff ist mit echter Rochenhaut belegt
- Griffumwicklung aus Baum...
 
Commandoschwert, Klinge schwarz
420er rostfreier Edelstahl, Gesamtlänge ca. 69 cm, Klingenlänge 46 cm Massiv aus Stück gearbeitet und scharf geschliffen. Im Lieferumfang enthalten ist eine Kombinations-Kydexscheide, die es erlaubt, dieses Schwert am Rücken, Gürtel oder am Bein zu tragen.

Diese Schwerter sind sehr scharf. Im Umgang ist Vorsicht geboten.


Hergestellt in Taiwan.
 
Jean Fuentes Katana K119
hergestellt aus Kohlenstoffstahl, Klingenlänge 71 cm, Gesamtlänge 98 cm Die Klinge des Katanas ist aus handgeschmiedetem Kohlenstoffstahl. Der Griff ist mit einer Rochenhautimitation bedeckt und besitzt die taditionelle Wicklung aus schwarzer Baumwolle. Die Dekorelemente (Menukis) unter der Griffwicklung sind optisch sehr ansprechend. Die schwarze Scheide ist aus Holz. ...
 
John Lee Dragon Tsuba
Tsuba passend zu den Schwertern der John-Lee-Reihe Sie entstammt dem Klassiker unter den John Lee Schwertern - dem Dragon Katana. Auf vielfachen Wunsch ist sie nun auch einzeln erhältlich. Die Tsuba wurde aus Messing angefertigt.

Hergestellt in China.