Gesetzlich versicherte Patienten warten länger: Qualiance Studie zu Arztbesuchen

Privat versicherte Patienten können beim Arzt mit einem besseren Service rechnen als gesetzlich versicherte Patienten. Bei der Qualität der Behandlung sind die Unterschiede aber gering, so das Ergebnis einer Qualiance-Studie zum Kundenerlebnis bei Arztbesuchen.

Qualiance setzte für die Studie, die in Kooperation mit dem CRM-Event Sylt 2011 durchgeführt wurde, anonyme Tester (Mystery Shopper) ein. Im Zeitraum vom 03.01. bis 31.03.2011 wurden insgesamt 173 Arztbesuche durchgeführt. Davon wurden 77 Arztbesuche durch privat versicherte Patienten beurteilt und 96 durch gesetzlich Versicherte. Ziel der Untersuchung war es, denn Alltag beim Arztbesuch aus Patientensicht zu beschreiben.

Die wichtigsten Erkenntnisse waren:

• Patienten mit einer PKV müssen beim Arzt seltener mit einer Wartezeit rechnen. Eine Wartezeit von über 60 Minuten kommt bei gesetzlich versicherten Patienten doppelt so häufig vor im Vergleich zu Patienten mit einer PKV.

• Privat Versicherte haben es bei der Terminvereinbarung leichter. Ihre Wünsche werden beinahe immer berücksichtigt und bei akuten Problemen erhalten sie zeitnah einen Termin.

• Gesetzlich Versicherte erhalten etwas häufiger eine sehr kurze Behandlung im Vergleich zu Patienten mit einer PKV.

• Bei privat versicherten Patienten wird zum Teil etwas sorgfältiger nachgefragt. Darüber hinaus wird die Diagnose häufiger erklärt.

• Das Patientenanliegen wird am Empfang nur in 50 % der Fälle diskret behandelt.

• Bei 23% der gesetzlich versicherten Patienten wurden privat zu bezahlende individuelle Gesundheitsleistungen angeboten.

• Darüber hinaus ist die Qualität der Behandlung zwischen gesetzlich und privat versicherten Patienten jedoch vergleichbar. Die Zufriedenheit mit der Behandlung liegt bei beiden Gruppen mit 88 bzw. 90 von 100 Punkten sehr hoch. Neun von 10 Patienten würden ihren Arzt weiterempfehlen.

• Die Patienten haben in der Regel das Gefühl, die notwendige Behandlung in vollem Umfang erhalten zu haben. Die Zufriedenheit mit dem Arztbesuch ist bei gesetzlich und privat versicherten Patienten nahezu gleich hoch.

Fazit der Experten von Qualiance: Bei Arztbesuchen leistet das deutsche Gesundheitssystem, was die Patienten erwarten. Die grundsätzliche Versorgung stimmt. Wer allerdings einen besonderen Service erwartet, muss privat bezahlen

Quelle: openPR

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 8.07.2011
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Chinesische Schwerter

 
Ju-Sports Tai Chi Schwert Holz Junior 74 cm
Tai Chi Schwert Junior, ca. 74 cm lang Besonderheiten:
Tai Chi Schwert aus Roteiche
mit Handschutz
zum Üben von Formen
 
DanRho Tai Chi Schwert
Roteiche, Länge ca. 91cm Das Schwert ist aus einem Stück Holz hergestellt.
 
Budoland Kung-Fu Schwert Lacquer
lackiert, Roteiche, ca. 87 cm Es handelt sich hierbei ausschließlich um eine Demowaffe, die nicht zum praktischen Üben (Parieren, Kampf Klinge gegen Klinge) geeignet ist. Der Artikel ist nur zum Training traditioneller Bewegungsformen ohne Partner bzw. ohne Kontakt geeignet.
 
Ju-Sports Tai Chi Schwert Holz
Länge ca. 95 cm, mit Handschutz Besonderheiten:
Tai Chi Schwert aus Roteiche
mit Handschutz
zum Üben von Formen
 
FujiMae Viet Vo Dao Schwert
Die Länge der Klinge beträgt ca. 70 cm und die Gesamtlänge des Schwertes beträgt ca. 98 cm. Goldfarbene Spitze, Verzierungen am Griff sind aus Messing, und ein Seil, um es am Gürtel zu befestigen. Am Griffende befindet sich ein Ring, dort kann optional ein Tuch, als optische Barriere befestigt werden. Dunkel lackierte Holzscheide.
Die Klinge besteht aus rostfreiem Stahlblech.
 
Budoland Tai Chi Schwert Lacquer
lackiert, Roteiche, Klingenlänge ca. 70 cm, Gesamtlänge ca. 93 cm, aus 2 Teilen zusammengesteckt
 
Budoten Chinesische Schmetterlingsmesser
2 original chinesische Schmetterlingsmesser aus Stahl mit stumpfen Klingen, ca. 49 cm lang Mit umwickelten Kunstledergriffbändern. Es handelt sich hierbei ausschließlich um eine Demowaffe, die nicht zum praktischen Üben (Parieren, Kampf Klinge gegen Klinge) geeignet ist. Der Artikel ist nur zum Training traditioneller Bewegungsformen (z.B. im Tai-Chi-Sport, Gymnastik, Kata...) ohne Partne...
 
Budoten Tai Chi Säbel, flexible Metallklinge (stumpf)
Länge ca. 98 cm, Klingenlänge 76 cm Gesamtgewicht: ca. 1,05 kg, Gewicht ohne Scheide: ca. 0,4 kg.
Der Säbel hat eine mittlere Flexibilität. Aus Metall gefertigt. Der Säbel ist schaukampftauglich. Der Säbel ist eine Wettkampfwaffe des modernen Wushu und daher flexibel. Die Flexibilität ist moderat und dürfte keine Beeinflussung bei ...
 
DanRho Kung Fu Säbel aus Holz
Länge ca. 83 cm Es handelt sich hierbei ausschließlich um eine Demowaffe, die nicht zum praktischen Üben (Parieren, Kampf Klinge gegen Klinge) geeignet ist. Der Artikel ist nur zum Training traditioneller Bewegungsformen (z.B. im Tai-Chi-Sport, Gymnastik, Kata...) ohne Partner bzw. ohne Kontakt geeignet.