Freistellung nach Kündigung darf nicht unter Anrechnung von Urlaubstagen erfolgen

urteile-recht (11) Im vorliegenden Fall des Landesarbeitsgerichts (LAG) Hamm (Az.: 16 Sa 763/12) hatte der Arbeitgeber einem Arbeitnehmer fristlos und hilfsweise ordentlich gekündigt. Zudem veranlasste er für den Fall der Unwirksamkeit der fristlosen Kündigung, die Freistellung des Beschäftigten von seiner Arbeitspflicht. Im Zuge dessen wollte der Arbeitgeber nun die noch offenen Urlaubs- und Überstundenansprüche des Arbeitnehmers auf die Zeit der Freistellung anrechnen. Der Arbeitnehmer verlangte aber vom Arbeitgeber die Abgeltung der Urlaubsansprüche, was dieser mit Verweis auf die Freistellung ablehnte. Daraufhin erhob der Arbeitnehmer Klage vor dem Arbeitsgericht.

Die Klage hatte vor dem Arbeitsgericht Dortmund zunächst keinen Erfolg. Das Gericht begründete die Klageabweisung mit der Gewährung des Urlaubs durch die Freistellung. Eine vorsorgliche Gewährung von Erholungsurlaub, falls das Arbeitsverhältnis über den Zeitpunkt des Zugangs der sofortigen Kündigung fortbestehe, sei wirksam. Vor dem LAG Hamm wurde dann die Berufung des Arbeitsnehmers verhandelt.
Dort bekam er Recht und das Urteil des Arbeitsgerichtes wurde aufgehoben. Wesentlich für die Entscheidung der Richter in Hamm ist ein Urteil des Bundesarbeitsgerichtes (Az.: 6 AZR 647/77). Einem fristlos kündigenden Arbeitgeber stehe demnach lediglich die Möglichkeit zu, bestehende Urlaubsansprüche abzuwickeln, wenn beim Kündigungstermin die Urlaubsdauer einberechnet und dementsprechend hinausgeschoben wird. Dem Arbeitnehmer müsse in diesem Fall jedoch Urlaubsentgelt gezahlt werden. Hier sei dies aber nicht geschehen.
Das LAG ging auch auf die sonderliche Formulierung in der Kündigung ein. Darin sei die Freistellung unter Anrechnung der Urlaubsansprüche nicht für den Fall der Unwirksamkeit der fristlosen Kündigung geregelt worden, sondern bezog sich auf die Wirksamkeit der ordentlichen Kündigung. Möglicherweise könnten hierdurch die Anforderungen der Deutlichkeit von Erklärungen nicht erfüllt worden sein, was das Gericht aber nicht abschließend beurteilte.
Die rechtliche Problematik, die für Arbeitgeber und Arbeitnehmer mit Arbeitsverträgen, Abmahnungen und Kündigungen einhergeht verlangt oft die Hilfe eines im Arbeitsrecht tätigen Rechtsanwalts. Die Prüfung von etwaigen Ansprüchen und deren Durchsetzung ist nicht nur aus finanzieller Sicht anzuraten. Insbesondere die kurzen Fristen sollten Betroffene veranlassen zügig rechtliche Hilfe in Anspruch zu nehmen.
Quelle: openPR

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 11.02.2014
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

  • Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten: Nun, die absolute "Gewaltlosigkeit" des Buddhismus wird in der westlichen Vorstellungswelt gern...
  • Voker Reimann: Hallo Mittrainierende und Suchende, ich muß mich natürlich als Europäer wehemend gegen...
  • TCM Schlaflosigkeit: Die Gesundheit ist unser wichtigstes Gut. Allerdings gerät auch die klassische Schulmedizin...
  • My Homepage: ... [Trackback] [...] There you will find 80233 more Infos: budoten.blog/sandsacktraining-verletzungen-und-richtiges-training/ [...]
  • My Homepage: ... [Trackback] [...] Read More here: budoten.blog/bittere-aprikosenkerne-die-stars-der-naturapotheke/ [...]

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Asiatische Waffen

 
KWON Arnisstock
Länge ca. 65 cm, Durchmesser ca. 2,5 cm, ohne Schnitzereien. Der Arnisstock besteht aus Rattan. Lieferung erfolgt einzeln.

Hergestellt in China
 
KWON SV Softstick 60cm für Selbstverteidigung
Länge ca. 60 cm (43 cm blau / 17cm schwarz), Durchmesser 3,5 cm Hartplastikkern mit Schaumstoffummantelung. Sehr gut geeignet für Selbstverteidigungstechniken. Der griffige Schaum ermöglicht eine sichere Führung des Schlagstockes. Ohne KWON Logo.
 
BlackField Mini Tactical Pen 88258
Länge ca.: 85,0 mm Mini-Kugelschreiber in Form eines Kubotans. Das Gehäuse ist aus Leichtmetall. Mit Schlüsselring.

Die Lieferung erfolgt in einer Geschenkbox inklusive Ersatzmine.
 
Smith & Wesson Karambit Extreme Ops
Klingenlänge: 80 mm, aus 440C rostfreiem Stahl Ein feststellbares Einbandtaschenmesser. Durch den Ring am Ende des Griffes kann man nicht vom Griff abrutschen. Mit Gürtelclip. Die Griffbeschalung ist aus G10.

Hergestellt in China.
 
Budoland Sai-Eisengabel octagon schwarz 50 cm
Stahl, lederumwickelter Griff.Diese Sai-Gabeln sind für Trainingszwecke geeignet.Lieferung paarweise. Sai, 50 cm lang. Die beiden schwarzen Sai-Gabeln sind octagonal (achteckig).
 
BlackField Tactical Pen
Länge ca. 155 mm Stabiles Gehäuse aus Luftfahrt-Aluminium mit Schlagspitze, Clip und auswechselbarer Standard-Mine.

Hergestellt in China.
 
Fudoshin Katana Practical Hikari
die Klinge ist aus 1095er Kohlenstoffstahl und scharf angeschliffen, Gesamtlänge ca. 101 cm, Klingenlänge ca. 73 cm Dieses sehr schöne Katana ist handgeschmiedet mit einer Klinge aus Kohlenstoffstahl und traditioneller Hamonhärtung. Die Saya ist aus weiß lackiertem Holz gefertigt. Der Griff wurde mit echter Rochenhaut belegt und mit weißer, traditionell angebrachter Griffwicklung versehen. Die Schwertangel wird m...
 
Ju-Sports Stahlfächer Drache rot
Aus Stahl. Satin bespannt mit Drachen-Motiv. Länge geschlossen 34 cm, Gewicht 480 g. Faltbarer Fächer aus einem Stahlgestänge. Optimal für Formen und Kampftraining im Tai Chi und Kung Fu.
 
Ju-Sports Bambus Bokken
Bokken aus Bambus. Länge ca.: 101,0 cm. Gewicht ca. 460 g Schlichter Bokken aus Bambus inklusive Tsuba - durch das Bambus ein sehr leichter Bokken ideal für Formenübungen.

Komplett mit Tsuba und Tsubahalter. Qualität, Verarbeitung und das Material sind sehr hochwertig, gut belastbar und leicht im handling.