Energiebilanz des Körpers

Die erste Regel beim Abnehmen lautet: Kenne Deinen Körper! Dazu gehört nicht nur das Finden gewichtstechnischer Schwachstellen, sondern auch das Verstehen des eigenen Energiehaushalts. Um gezielt Gewicht zu verlieren, lohnt es sich, den persönlichen Energieverbrauch des Körpers zu kennen und zu steuern. Wer sich der individuellen Energiebilanz bewusst ist und mit Begriffen wie Kilokalorien und Kilojoule problemlos umgehen kann, weiß genau, wie der Diät-Erfolg zu bewerkstelligen ist.

Was ist die Energiebilanz?
Die Energiebilanz des Körpers gibt Auskunft über das Verhältnis zwischen Energiezufuhr und -verbrauch. Um die Energiebilanz zu steuern müssen beide Faktoren errechnet und berücksichtigt werden. Bei einer ausgeglichen Energiebilanz entspricht die Zufuhr dem Verbrauch; das Gewicht bleibt unverändert. Wenn mit der Nahrung mehr Energie zugeführt wird als der Körper verbraucht, spricht man von einer positiven Energiebilanz. Der Überschuss an Kalorien, welcher über den körpereigenen Energiebedarf hinausgeht, wird dann als Körperfett gespeichert. Ist aber der Verbrauch größer als die Energieaufnahme, kommt es zu einer negativen Energiebilanz. Letztere ist das angepeilte Ziel für alle Abnehmwilligen, da der Körper das Energiedefizit abdeckt, indem er die eigenen Reserven angreift.
Wie setzt sich die Energiebilanz zusammen?
Der persönliche Energiebedarf eines Tages errechnet sich aus dem Grund- und Leistungsumsatz sowie dem Verdauungsverlust. Wird dieser Wert überschritten, erhöht sich der Körperfettanteil. Ein Unterschreiten hingegen fördert den Gewichtsverlust.
Grundumsatz
Auch während absoluter Ruhephasen, wie im Schlaf, benötigt der Körper Energie für Atmung, Stoffwechsel, Kreislauf und Körpertemperatur. Die nötige Energiemenge zur Sicherstellung der energetischen Versorgung des Körpers in diesen Phasen wird als Grundumsatz bezeichnet. Individuelle Faktoren wie Körperbau, Gewicht, Geschlecht oder Alter beeinflussen diesen Wert. Darüber hinaus ist das Verhältnis zwischen Muskelmasse und Körperfettanteil ein wichtiger Aspekt. Sportler haben beispielsweise einen höheren Anteil an Muskelmasse als Nicht-Sportler und verbrauchen dadurch mehr Energie.
Leistungsumsatz
Jede Bewegung verbraucht Energie. Der Leistungs- oder auch Arbeitsumsatz bezeichnet die Energiemenge, die der Körper über den Grundumsatz hinaus für alle Tätigkeiten benötigt. Dabei zählen nicht nur sportlich-aktive Bewegungen, wie Laufen oder Radfahren. Auch während der Arbeit am Schreibtisch, beim Lesen oder Fernsehen verbraucht der Körper Energie. Natürlich steigt der Leistungsumsatz überproportional bei sportlicher Betätigung.
Verdauungsverlust
Der Verdauungsverlust bezeichnet die Energiemenge der Nahrung, die während der Verdauungsarbeit verbraucht wird. Bei einer ausgeglichenen Ernährung beträgt dieser Wert etwa zehn Prozent der täglichen Nahrungskalorien.
Kilokalorien oder Joule?
Kalorien, Kilokalorien, Joule, Kilojoule – was genau bezeichnen diese Werte und wie unterscheiden sie sich voneinander? Die Verwirrung im Umgang mit diesen Begriffen ist bei vielen Menschen groß. So entstehen oft Missverständnisse, die in falschen Berechnungen resultieren. Obwohl die Einheit Kalorie offiziell durch Joule abgelöst wurde, ist sie immer noch allgegenwärtig im alltäglichen Dialog sowie den Energieangaben der Lebensmittel. 1.000 Kalorien entsprechen einer Kilokalorie (kcal). Häufig werden beide Begriffe unisono verwendet, jedoch ist dies nicht korrekt. So ist die Aussage: Ein Gramm Fett enthält 9,3 Kalorien begrifflich falsch. Richtig ist: Ein Gramm Fett enthält 9,3 kcal bzw. 9300 Kalorien.
International hat sich die Maßeinheit Kilojoule (kJ) durchgesetzt. Das Verhältnis zwischen Joule und Kilojoule verhält sich ebenfalls 1 zu 1.000 (1 kJ = 1.000 Joule). Ein Joule ist die Energie, die benötigt wird, um ein Gewicht von 100 Gramm um einen Meter nach oben zu bewegen. Eine Kalorie entspricht etwa 4,182 Joule.
Quelle: openPR

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 17.09.2012
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

  • My Homepage: ... [Trackback] [...] There you will find 12233 more Infos: budoten.blog/wesentliche-saule-der-krebstherapie/ [...]
  • URL: ... [Trackback] [...] Read More here: budoten.blog/erwerbsminderungsrente-und-schwerbehinderung-rentenberater-als-schlussel-zum-recht/ [...]
  • URL: ... [Trackback] [...] Read More here: budoten.blog/schimmel-kann-100-prozent-mietminderung-rechtfertigen/ [...]
  • Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten: Frank, ich kann Dir nur beipflichten. Die Mitarbeiter bei Budoten geben täglich...
  • Frank Brauckmann: Das schließt an das Thema "Der Kunde ist König" ziemlich an. Bestätigt...

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Messer bei Budoten

 
Rehwappen Steakbesteck
Steakbesteck, rostfrei poliert, Hirschhorn, Platte, Messer+Gabel Messer und Gabel. Griff aus echtem Hirschhorn, Platte aus Neusilber. In Etuis mit Seidenfutter.
 
Standardkappe
Griffabschlusskappe, rund, Trachtenmesser Durchmesser 18mm Nicker-Griffabschluß. Für das persönliche Messer. Form rund.
 
Linder Linder Pro-Nicker
Linder Pro-Nicker, rostfrei, Zierrücken Hirschhorn Steinbock 10 cm Tradition in Perfektion. Klinge aus 440 Stahl, rostfrei, mit verziertem Rücken. Hochpräzise Fertigungsqualität. Griff aus echtem Hirschhorn. Neusilber-Figur Steinbock. Mit Sicherheitsscheide als Standardscheide.
 
Linder Linder Trachtenmesser
Trachtenmesser, Jagdätzung, rostfrei poliert, Hirschhorn, Kappe S03. Klingenlänge ca. 10,00 cm, Gesamtlänge ca. 22,30 cm, Grifflänge ca. 12,30 cm, Klingenstärke ca. 4,70 mm, Nettogewicht ca. 100 g, Gewicht der Box ca. 0,132 kg. 3Weidmannsheil-Jagdnicker. Griffe aus echtem Hirschhorn. Feinste Metallteile aus Neusilber. Klinge aus 420 Stahl, rostfrei, mit Zierrücken sowie Jagdmotiv-Mattätzung.
 
Carbon-Forstnicker
Jagdmesser Flachangel, Carbonstahl, Hirschhornschalen S33 12 cm Forstnicker mit Klinge aus besonders schnitthaltigem Carbonstahl. Griffschalen aus echtem Hirschhorn.
 
Eickhorn Eickhorn KM1000
Teilverzahnte Klinge 17,2 cm KM1000 (Einsatzmesser 1000). Tanto-Tactical Knife mit Korund-gestrahlter Dull-Finish-Klinge aus rostfreiem 1.4110-Stahl (HRC 56) in einem besonders attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis. Mit Griff aus glasfaserverstärktem Kunststoff. Die Kunststoffscheide mit Gurtband passt für alle U.S.-M.O.L.L.E-...
 
Magnum Blitz Plain
Titanbeschichtete Klinge aus 440 Stahl. Inkl. Clip. Ges. 18,9 cm. Kl. 8 cm. Stärke 3,5 mm Unser Automatik-Star zum sensationellen Preis. Der großzügig dimensionierte Griff liegt mit seinen ausgeprägten Fingermulden ausgezeichnet in der Hand. Die beidseitigen Griffeinlagen aus G-10 sorgen für Rutschsicherheit auch bei nasser Witterung, während die geriffelte Daumenauflage am Klingenrücken...
 
Spyderco Matriarch 2
Gesamtlänge: 21,7 cm, Klingenlänge: 9,1 cm, Klingenstärke: 3,0 mm, Klingenmaterial: VG10, Griffmaterial: FRN Das Matriarch ist bereits ein Klassiker unter den SPYDERCO Messern. Das neue Matriarch 2 mit dem patentierten WAVE-Mechanismus von Ernest Emerson ist die neueste Evolutionsstufe.

Der aggressive Wellenschliff und die geschwungene VG10-Klinge überzeugen auf der ganzen Linie. Die Spitze beim Ma...
 
Linder Springmesser
Beltrame Springmesser, 20 cm, Schwarz / Klinge satiniert, mit Clip. Klingenlänge 8,5 cm, Gesamtlänge 20,0 cm, Grifflänge 11,5 cm, Klingenstärke 3,0 mm, Nettogewicht 92,0 g, Gewicht der Box in 98,0 g. Made by Beltrame, Italien - von einem der Spezialisten für Springmesser. Griff schwarz anodisiert. Mit Clip. 440A Stahl-Klinge, gestrahlt. Gesamtlänge 20 cm.