Einsatz von Fotos im Vortrag

judges gavel on a laptop computer (cyber law)Wer seine Ideen und Konzepte präsentieren möchte, setzt dabei gerne Bilder ein, um seinen Vortrag interessanter zu gestalten oder seine Behauptungen zu untermauern. Unter welchen Voraussetzungen darf ein Foto in der Präsentation eingesetzt werden?

1.) Das eigene Foto
Unproblematisch ist der Einsatz von eigenen Bildern nur, wenn
• auf dem Bild nicht wiederum urheberrechtlich geschützte Werke unerlaubt abgebildet sind (das sogenannte Werk im Werk): Wenn der Vortragende also bspw. in ein Museum geht und dort eine Skulptur fotografiert, dann heißt das nicht, dass er sein Foto von der Skulptur ohne Weiteres in seinem Vortrag einsetzen dürfte: Dann gelten nämlich dieselben regeln wie beim direkten Einsatz eines fremden Fotos (siehe unten Ziffer 2.), und
• auf dem Bild keine Personen erkennbar sind, die nicht zugestimmt haben.
2.) Das fremde Foto
Wer fremde Fotos nutzen will, muss grundsätzlich
• den Urheber um Erlaubnis fragen, und
• den Urheber als Urheber nennen.
Davon gibt es vier Ausnahmen:
Erste Ausnahme: Fehlende Schöpfungshöhe
Das Foto ist mangels Kreativität („Schöpfungshöhe“) gar nicht urheberrechtlich geschützt; dies ist nur bei sehr banalen Bildern der Fall, die eher zufällig entstanden sind. Im Regelfall ist davon auszugehen, dass ein Foto auch urheberrechtlich geschützt ist, da es auf Qualität oder Wertigkeit nicht ankommt.
Zweite Ausnahme: Private Nutzung
Der Vortrag bzw. die Präsentation findet nicht in der Öffentlichkeit statt, sondern im rein privaten Rahmen (§ 53 Abs. 1 UrhG), siehe dazu auch unseren Beitrag „Wann ist eine Veranstaltung privat?“.
Eine Präsentation gegenüber einem Kunden ist aber im Regelfall eine öffentliche Nutzung.
Dritte Ausnahme: Veranschaulichung (nur) im Unterricht
Kleine Teile eines Werkes oder Werke geringen Umfangs können zur Veranschaulichung im Unterricht an Schulen, Hochschulen, nichtgewerblichen Einrichtungen der Aus- und Weiterbildung sowie an Einrichtungen der Berufsbildung ausschließlich für den bestimmt abgegrenzten Kreis von Unterrichtsteilnehmern öffentlich zugänglich zu machen, soweit dies zu dem jeweiligen Zweck geboten und zur Verfolgung nicht kommerzieller Zwecke gerechtfertigt ist (§ 52a Abs. 1 Nr. 1 UrhG).
Diese Ausnahme greift aber bspw. nicht
• an privaten Berufsschulen oder kommerziellen Fortbildungseinrichtungen,
• bei einer Präsentation außerhalb der Schule, also gegenüber einem Kunden, oder
• beim Einsatz mehrerer Fotos.
Vierte Ausnahme: Zitat
Der Urheber muss auch nicht gefragt werden, wenn sein Foto zitiert wird: Ebenso wie man Texte zitieren kann, kann man auch Fotos zitieren (siehe § 51 UrhG). Voraussetzung für ein Zitat ist aber u.a., dass der Einsatz des Fotos auch erforderlich ist („Zitatzweck“). Das heißt: Dient das Foto nur oder hauptsächlich der Behübschung des eigenen Vortrages, handelt es sich auch nicht um ein Zitat. Folge: Der Urheber muss gefragt und als Urheber genannt werden. Setzt sich der Vortragende aber mit dem Foto inhaltlich auseinander, kann es zitiert werden.
Dann muss der Urheber nicht mehr gefragt werden, aber:
• Es muss die Quelle angegeben werden (§ 63 UrhG) und
• auch weiterhin der Urheber als Urheber genannt werden.
Thomas Waetke
Rechtsanwalt &
Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht
Quelle: openPR

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 17.03.2014
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

  • Ralph P.: Vielen Dank für die offenen Worte. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Budoten...
  • Frank Brauckmann: Das hier angesprochene Problem mag sehr unangenehm für die Mitarbeiter/innen von Budoten...
  • R. Peter: Der Artikel ist sehr einseitig aus Sicht eines Kritikers geschrieben, der vermutlich...
  • Tante Doreen: Ich weiß echt nicht wie ein Heilpraktiker sowas schreiben kann..... Das erweckt...
  • R. Peter: Vielen Dank Frank, für Deinen ausführlichen Beitrag, der auch weitere Aspekte aufgreift....

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Wushu-Artikel bei Budoten

 
Die Kung-Fu Techniken mit und ohne Waffen
DVD in den Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch ca. 75 min Von Meister Xiao Fen Fang

Xiao Fen Fang stammt aus China und ist die Ur-Enkelin von Meister Fang, 11 Mal französischer Meister und Trainer für Kunf Fu Wushu.

Kung Fu Wushu ist eine aus China stammende KAmpfkunst. Die westliche Welt hat sich als einen der Schätze der chinesische Weishei...
 
Budo International DVD: Pantazi - Siu Nim Tao
Das Wing Chun ist ein kurzer und direkter Stil, der aufgrund seiner Energieeinsparung und seiner Präzision die gleichen Prinzipien hat, wie das Studium des Kyusho. Obwohl man Kyusho ohne vorherige Kampferfahrung erlernen kann, braucht man doch ein wirksames und anpassungsfähiges System für Schläge, ...
 
Wing Chun Kung-Fu Vol.2
DVD in Englisch ca. 39 min DWing Chun Kung Fu Strategies & Tactics

Von Sifu Todd Shawn Tei

Sifu Todd Shawn Tei war Body Guard von Jacki Chan, des weiteren hat er viele nationale und internationale Titel errungen.

Folgenden Inhalt hat diese Lerh DVD:
- Kampftechniken & Sparring
- Klebende Hände (Chi ...
 
Budo International DVD Gutierrez - Wingtsun Combat Program
Ohne die Ursprünge des WT zu vernachlässigen, sondern vielmehr zu ihnen zurückzukehren, hat Sifu Gutierrez die Anwendung der allgemeinen Handhabungen aktualisiert - speziell die fortgeschrittenen Methoden mit der Holzpuppe und den Kampf gegen die neuen Praktiken des MMA. Auf dieser neuen DVD erklärt...
 
Wing Chun Ein weicher Weg zum Kämpfen
DVD in Deutsch 54 min Von Meister Klaus Filbrandt

Konzeptfilm für Alle, die den Unterschied zwischen hartem und weichem Wing Chun noch nicht kennen. Analyse von hartem aktivem und weichem passivem Wing Chun, Umsetzung der Techniken bis zum Vollkontakt, Schrittechniken Siu Nim Tau weich und hart, aktive und passive...
 
Budoland Wing Chun Dummy freistehend - aus Kunststoff
Aus Kunststoff. Maße ca. 163 cm x 78 cm Aus Kunststoff mit einer Basis, die mit Wasser oder Sand befüllbar ist.

An diesem Dummy können zwei Personen gleichzeitig trainiren.
 
Weidmannsheil-Zwinge
Weidmannsheil-Zwinge, Feinguß, Neusilber für 10 cm-Klinge Durchmesser 13mm Nicker-Zwinge, montagefertig. Neusilber-Feinguß.
 
Kung Fu Qigong Gala Benefit Cover Masters
DVD in Englisch ca. 90 min DAnlässlich des 10-jährigen bestehens des Kung-Fu Magazine Qigong wurde eine Kampfkunst Gala veranstaltet, auf dieser DVD sehen Sie die Highlights dieser Veranstaltung.

Folgenden Meister demonstrieren ihr Können:
- Master Chan Kai Leung
- Master Tony Chen
- Master Hu Jianqiang & Mast...
 
Budo International DVD: Williams - Wing Chun Chum Kiu
Laufzeit: ca. 69 Min. Audio: English, Spanisch, Italienisch - NICHT auf Deutsch erhältlich! Die zweite waffenlose Form im Wing Chun heisst Chum Kiu oder Die Suche nach der Brücke. In dieser Form wird man in komplexere Techniken und Prinzipien des Wing Chun Kampfes eingeführt. Nach einer kompletten Demonstration der Cum Kiu Form, wird wiederum jede einzelne Bewegung aufgeschlüsselt: die Ein...