Die Quadratur des Gepäcks

Beim Kofferpacken für den Urlaub gibt es jedes Jahr die gleichen leidigen Probleme. Doch wer richtig plant und überlegt vorgeht, erspart sich Ärger und unnötige Schlepperei.

Ist das Gepäck zu groß oder der Koffer zu klein? Es ist jedes Jahr das Gleiche. Viele sind sich einig: Beim Packen wird viel zu wenig geplant oder überlegt. Dabei erspart überlegtes Vorgehen doch mühsame Schlepperei und beim Flug auch noch saftige Gebühren für das Übergepäck.

Wie packe ich richtig?

Es gibt einige bewährte Grundregeln, dern Beachtung so manchen Stress vermeidet und Sie ruhiger in den Urlaub starten lässt.

  • Schweres (Schuhe, Bücher) kommen im Koffer immer nach unten zu den Rollen hin.
  • Sie sollten stets in Lagen und nicht in Stapeln packen, um immer wieder eine glatte Oberfläche zu erzielen. So kann im Koffer nichts so leicht verrutschen.
  • Hemden, Blusen und Jacken sollten geschlossen werden. Um ein Knittern zu verhindern möglichst wenig und am Besten gar nicht falten. Und – ganz wichtig – versetzt einschichten, damit die Kragen nicht übereinander liegen. Vielreisende haben da einen guten Tip: Stopfen Sie Socken in die Kragen, so kann ein Knittern relativ sicher vermieden werden.
  • Legen Sie bei Hosen den Bund immer in die Mitte des Koffers und lassen Sie die Hosenbeine zunächst aus dem Koffer heraushängen. Schlagen Sie diese erst dann ein, wenn der Koffer fertig gepackt ist. So können Sie scharfe Knickfalten sicher vermeiden.
  • Bei empfindlichen Stoffen (z.B. Leinen) sollten Sie beim Falten ein Handtuch oder auch Seidenpapier dazwischen legen. Schon allein die Reibung kann bei solchen Stoffen Knitter verursachen.
  • Mit Unterwäsche und gerollten T-Shirts können Lücken ausgezeichnet gefüllt werden.
  • Kleidung und Schuhe sollten am Zielort in verschiedener Weise miteinander kombinierbar sein. Bedenken Sie: Mehrere komplette Sets für jede erdenkliche Gelegenheit kosten zu viel Platz.
  • Sollte ein Kleid oder Blazer auf der Reise im Koffer doch arge Falten davongetragen haben, dann hängen Sie es doch einfach auf einem Bügel im Bad auf. Sie werden staunen: Der Dampf im Bad beim heißen Duschen bewirkt wahre Wunder.

Welcher Koffer? Denn wer die Wahl hat, hat die Qual…

Bei Reisen mit dem Auto oder Zug, sind „Weichkoffer“ mit textiler Oberfläche völlig unproblematisch. Bei Flugreisen oder auch sonst, wenn Sie Ihr Gepäck aus der Hand geben, sollte es schon ein Hartschalenkoffer sein. Besonders empfehlenswert sind hierbei die ultraleichten Modelle aus Polycarbonat.

Sie sollten aber dennoch keine leicht zerbrechlichen Dinge wie etwa Weinflaschen hineinlegen. Hartschalen schützen zwar sehr gut, müssen aber ihrer Bestimmung entsprechend trotzdem elastisch sein und nachgeben. Deshalb könnte es sein, dass zerbrechliche Gegenstände im Inneren des Koffers dennoch Schaden nehmen. Auch Gels und Cremes sollten deshalb nur im wasserdichten Beutel transportiert werden.

Wie kennzeichne ich mein Gepäck?

Grundsätzlich gilt: Unverkennbare Gepäckstücke werden leicht und schnell wiedergefunden. Deshalb sollten Sie am Koffer unbedingt auch einen Gepäckanhänger mit Aufkleber und Zielanschrift sowie Telefonnummer befestigen. So kann Ihr Gepäckstück auch nachträglich schnell und sicher zugestellt werden.

Gerade wenn Sie mit dem Flugzeug reisen sollten alte Airline-Codes unbedingt entfernt werden, um eine Fehlleitung Ihres Gepäckstücks zu vermeiden.

Soll ich meinen Koffer abschließen?

Der eigenen Beruhigung halber will man es gern. Doch Sie sollten bedenken, dass vor allem bei USA-Flügen verschlossene Gepräckstücke im Verdachtsfall zur Kontrolle aufgebrochen werden können. Deshalb sollten Sie den Koffer besser nicht verschließen. Es gibt jedoch auch sogenannte TSA-Schlösser, eine Art Vorhängeschloss, die außer von den Passagieren auch vom Sicherheitspersonal geöffnet werden können.

Was darf ich auf Flugreisen so mitnehmen?

Beachten Sie auf jeden Fall die Gepäck-Beschränkungen, da Übergepäck meist sehr teuer ist.

In der Regel dürfen Sie neben Ihrem Koffer noch ein Handgepäckstück mitnehmen, welches bei den meisten Airlines max. 55 x 40 x 15 Zentimeter groß sein darf. Kleine Handtaschen werden bei den meisten Flügen als zusätzliches persönliches Reisegepäck akzeptiert. Mit an Bord Ihres Fliegers dürfen darüber hinaus Mantel, Schirm oder Gehstock sowie Lesestoff für den Flug, Babytrageschale, zusammenklappbare Kinderwagen und Rollstühle.

Für spezielle Fragen stehen Ihnen Ihre Fluggesellschaft oder Ihr Reiseveranstalter sicherlich gern zur Verfügung.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 20.06.2008
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Budoten Karate Shop

 
DanRho Hose Shiro Plus
100% Baumwolle, 9 oz, lieferbar in den Größen 160 - 200 cm Modell für Einsteiger und Fortgeschrittene. Diese Hose ist bequem geschnitten und mit einem Elastikbund ausgestattet, was den Tragekomfort erhöht.

Dieser Artikel ist auch als Komplett-Anzug erhältlich (Art-Nr.: 102581).
 
Inside the Art of Okinawan Goju Ryu Karate Kata Bunkai Oyo Vol.2
DVD in Englisch (ohne Englischkenntnisse leicht verständlich). Laufzeit: 52 min Okinawan Goju Ryu Karate Vol.4

Auf dieser phantastischen DVD Serie wird das original Okinawan Goju Ryu Karate gelehrt.

Meister Teruo Chinen ist noch einer von sehr wenigen Großmeistern, die das original Okinawa Goju Ryu Karate lehren, welches Meister Miyagi gegründet hat.
Teruo Chi...
 
DanRho Karategi Asia Shiro schwarz
traditioneller Karategi in klassischer Fernost-Qualität, 9 oz, schwarz, erhältlich in den Größen 120 - 210 cm Karategi aus 100% Baumwolle, in mittelschwerer 9 oz Qualität, gefertigt. Lieferbar in schwarz indanthren. Hose mit Elastikbund.

Nach den bewährten Qualitätsmaßstäben der Marke DanRho und aus besten Materialien hergestellt. Lieferung inklusive weißen Gürtel.
 
Kaiten-Kamikaze Sporttasche Kaiten 2016 - Mittel
Maße: 62 cm x 32 cm x 30 cm, wahlweise in den Farben Marine, Rot oder schwarz mit eingesticktem Kaiten Schriftzug Mit gepolstertem Tragegriff und abnehmbarem Schultergurt.

Das Haupt- und die Seitenfächer sind mit robustem Reißverschluss versehen. Mit separater Innentasche für Wertsachen und Netzinnentaschen, sowie elastischen Schlaufen für Flaschen.

Die Taschen eignen sich hervorragend zum aufbri...
 
KWON Karate-Jacke Traditional
erhältlich für die Körpergrößen von 110 - 200 cm Weiße Einzel-Jacke im traditionellen Schnitt. Leichtes Material, 100% Baumwolle, solide verarbeitet.
 
KWON Druckmotiv Team Karate
Maße ca. 40 x 26 cm. Nur für Artikel mit der Bestellnummer 80..... Gestalten Sie Jacken, Hemden oder Hosen selbst. Alle Transfers sind einzeln lieferbar. Auf Wunsch übernehmen wir auch das Aufbringen des Emblems für Sie - ganz ohne Zusatzkosten! Dafür verwenden wir ein spezielles Verfahren, den Drucktransfers. Dabei wird das gewünschte Motiv in die Stoffstruktur ei...
 
Advanced Bo Fighting Vol.2
In englischer Sprache (ohne Englischkenntnisse leicht verständlich). 53 Minuten George Alexander ist einer der großten Kobudo Experten der Welt.

Folgenden Inahlt hat die DVD:
- Einleitung
- Bo Kata Chinen Shichiyanaka No Kon
- Bunkai der Kata Shichiyanaka No Kon
- Bo Staff Drills
- Lernen Sie, wie man mit dem Bo eine Kerze ausschlägt
- Bruchtests mit ...
 
KWON Matte RG 230 gelb
Lieferbar in den Größen 100x100 cm und 100x200 cm sowie in 4 oder 5 cm Stärke. Voll-Schaumstoff-Verbund-Tafeln. Oberseite und Seitenkanten kaschiert mit Kodokan-Bezug aus Polyester-Gewebe mit Vinylbeschichtung. In den Farben grün, rot und balu, in Reisstrohprägung. Unterseite mit Rutschfest-Gewebe kaschiert. Abwaschbar und pflegeleicht. .
Raumgewicht: ca 235 kg pro m³
St...
 
Hayashi Karate-Faustschützer TSUKI ohne Daumen
In den Größen S, M, L und XL erhältlich. Lieferbar in den Farben rot und blau. Die verschiedenen Karate Fauststoßtechniken Tsuki lassen sich mit den Hayashi Tsuki tagtäglich trainieren. Die robusten Faustschützer aus Kunstleder sind besonders hochwertig verarbeitet und versprechen daher eine lange Lebensdauer, auch bei härtester Beanspruchung. Für den optimalen Schutz sorgt da...