Das Neue und das Alte

Budoten

Selten haben wir ein so herausforderndes Jahr wie 2021 erlebt. Nachdem Anfang des Jahres zunächst unklar war, wann der Lockdown aufgehoben und Training wieder möglich sein wird, kam es im Herbst zu erheblichen Lieferengpässen und dann auch noch zu einem extremen Personalnotstand, der uns allen sehr viel abverlangte.

Aus Furcht vor Corona (oder vielleicht auch aus Furcht vor mutigen Entscheidungen) blieb der Lockdown im Frühjahr unerträglich lange bestehen, so dass überwiegend erst nach dem Sommer wieder ein regulärer Trainingsbetrieb aufgenommen werden konnte.

Mit der Neuaufnahme des Trainings wurden Kampfsportanzüge in bisher nicht gekanntem Ausmaß nachgefragt. Die günstigen Einsteiger-Modelle waren größtenteils komplett ausverkauft und selbst die neu eintreffenden Lieferungen aus unseren Frühjahrs-Bestellungen waren mehrheitlich bereits vorreserviert.

Die Probleme in den Lieferketten verschlechterten sich immer mehr. Zuletzt konnten wir noch nicht einmal den Zusagen der Lieferanten vertrauen, dass eine bestimmte Ware mit einem bestimmten Container innerhalb der gewohnten Zeiten bei uns eintreffen würde. Bekannt war schon, dass die Frachtschiffe deutlich langsamer fahren, um die CO2-Emissionen zu reduzieren. Die Frachtkapazitäten waren heillos überbucht, so dass es immer wieder vorkam, dass der Container mit unserer Ware im Hafen stehenblieb und mit einem späteren Schiff auf die Reise geschickt wurde. Traf der Container endlich in Hamburg oder Rotterdam ein, benötigte der Zoll deutlich länger als früher. Auch dort machten sich die krankheitsbedingt ausgefallenen Mitarbeiter bemerkbar. Nach dieser Verzögerung war die letzte Hürde zu meistern: Der Weg vom Freihafen in unser Großlager. Da es aber auch an LKW-Fahrern mangelte, ergaben sich hier neue ungeplante Verzögerungen.

Traf der Container dann (irgendwann) am Großlager ein, geschah dies wiederholt ausgerechnet zu einem Zeitpunkt, in dem viele Mitarbeiter wegen Krankheit oder Quarantäne nicht am Arbeitsplatz waren. So waren beim Entladen des Containers weitere Verzögerungen vorprogrammiert.

Zu allem Überdruss traf dann im Dezember eine Krankheitswelle unser Support-Team an. Zuletzt war von allen Support-Mitarbeitern nur noch eine Support-Mitarbeiterin im Dienst, die im Verein mit dem Geschäftsführer alles nur Mögliche tat, um die Anrufe und E-Mails irgendwie abzuarbeiten. Doch diesem Unterfangen war nur mäßiger Erfolg beschieden, da die Zahl der eingehenden Anfragen ungeahnte Ausmaße erreichte und selbst bei normaler Besetzung nur schwer zu bewältigen gewesen wäre.

DHL signalisierte schon seit November eine Überlastung und damit verbunden die Unmöglichkeit, die normalen Lieferzusagen einzuhalten. Auch wir bekamen dies immer wieder zu spüren, denn fest eingeplante Lieferungen trafen mit bis zu zwei Wochen Verspätung ein. Alles in allem eine sehr schwierige Situation, die sicherlich auch dazu beigetragen hat, die Zahl der Anfragen zu verdreifachen.

Im kommenden Jahr wird unser Support-Team durch neue Mitarbeiter verstärkt, so dass wir davon überzeugt sind, dass die Anfragen wieder in gewohnt kurzer Zeit beantwortet werden und auch die telefonische Erreichbarkeit sichergestellt werden kann.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 24.12.2021
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Tags:

Kategorien: Budoten Shop
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

  • Richard Neumayer: Hallo budoten, Euren Kommentar zu "Was haltet Ihr von Taekwondo für Kinder?"...
  • Roberto: Budo besitzt auch die Eigenschaft, jetzt in der modernen Welt, die Sachen...
  • URL: ... [Trackback] [...] Read More here: budoten.blog/kickboxen-oder-thaiboxen-welche-sportart-ist-harter-und-wo-liegen-die-unterschiede/ [...]
  • ilonka Martin: Hallo. Mit deinem Sparrings Partner vorher reden. Du kannst nicht garantieren dass...
  • Martin: Hallo. Magnesium Mangel kann die Ursache sein. Oder du brauchst ein Traing...

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Hapkido Shop

 
KWON Stickabzeichen Korea Hapkido
Durchmesser ca. 10 cm Flügelspitze-Flügelspitze ca. 13 cm Flügelspitze-Pfeilende ca. 14 cm
 
Independance Hapkido by Philippe Pinerd
DVD in Französisch, Englisch, Deutsch, Spanisch Laufzeit: 93 min Philippe Pinerd ist ein anerkannter Hapkido Ausbilder.

Folgenden Inhalt hat diese tolle Lerh- DVD:
- Sturz- und Fallübungen
- Abrollübungen
- Flugrollen
- Grundtechniken
- Verschiedene Fußtritte
- Verschiedene Angriffstechniken mit den Armen
- Verteidigungstechniken ge...
 
Budo International DVD Tae - Hapkido Kim Soeng Tae Vol.2
Laufzeit: ca. 51 Min Das vorliegende Video von Grossmeister Kim Seong Tae (9. Dan) ist das zweite einer Serie über das Hoi Jeon Moo Sool Hapkido. Darin werden Verteidigungen gegen einen oder zwei Gegner dargestellt und eine grosse Anzahl von Abwehrmassnahmen gegen Faustangriffe, die immer mit den klassischen Kontrollen...
 
This is Hapkido Vol.1
DVD in Englisch ca. 47 min DVon Großmeister Yong Sung Lee 9.Dan

Großmeister Yong Sung Lee ist 9.Dan in Hapmudo, sowie Präsident der World Mudo Federation, des weiteren ist er Meister im Kung-Fu, Judo, Jujitsu, Aikido, Kickboxen und Tai-Chi. Yong Sung Lee beherrscht über 70 Waffen.

Folgenden Inhalt hat diese ...
 
Hapkido - Offizielles Prüfungsprogramm bis zum Schwarzgurt
DVD, Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch Hapkido Spanische Taekwondo Federation Black Belt Program

Lern- DVD Das und verschmilzt es das Beste aus der koreanischen Tradition des Tae Kyum (traditionelle Basis des modernen Taekwondo), des Kuk Sul Won und dem Syrum-Kampf. Aud diese Weise versammelt es das Beste aus Stilen, die sich m...
 
Combat Hapkido - Tactical Pressure Points Vol.1
DVD in Englisch 101 min BIn this all new, state-of-the-art, instructional DVD series, Master  - Mark Gridley presents and clearly explains the use of Pressure Points in  - Self Defense.
The Combat Hapkido Tactical Pressure Points program is  - the result of many years of study and research with the gui...
 
This is Hapkido Vol.2
DVD in Englisch ca. 40 min DVon Großmeister Yong Sung Lee 9.Dan

Großmeister Yong Sung Lee ist 9.Dan in Hapmudo, sowie Präsident der World Mudo Federation, des weiteren ist er Meister im Kung-Fu, Judo, Jujitsu, Aikido, Kickboxen und Tai-Chi. Yong Sung Lee beherrscht über 70 Waffen.

Folgenden Inhalt hat diese ...
 
Tornado Allround - und Selbstverteidigungs Anzug
Lieferbar für Körpergrößen von 160-200 cm und in schwarz Schwarzer Anzug für Karate, Hapkido, Ju Jutsu, Allround. Robuster Anzug für höchste Ansprüche, 12 oz Segeltuch, 100 % Baumwolle, schwarz. Brust-, Schulter-, Revers-, Knieverstärkung Hose mit Gummibund. Lieferung erfolgt ohne Gürtel.
 
ZEBRA Beanie mit Bestickung, Zebra , schwarz
Universalgröße Die Beanie Mütze ist aus 100% weiches Acrylic mit einem Logo in hochwertiger 3D-Bestickung.