Darf ein Lehrer alles unterrichten?

taekwondoGibt es Techniken, die Sie als Lehrer auf keinen Fall aus ethischen oder moralischen Gründen vermitteln würden? Welche sind das und warum?
Es gibt keine Techniken, die ich nicht vermitteln würde. Ein Lehrer muss alles unterrichten, was er weiß. Nur so kann Wissen weitergegeben werden. Wer erworbenes Wissen für sich behält, versteckt und nicht weitergibt … was ist das für ein Lehrer?
Wenn jeder einen Teil seines Wissens zurückbehielte, verarmen wir dann nicht letztlich alle? Dies gilt um so mehr in Bezug auf die Kampfkünste. Eine Kampfkunst lebt von der Vielfalt der Möglichkeiten. Ihr Wesen wird durch die in ihr enthaltenen Techniken bestimmt.
Das Wissen um die Techniken muss weitergegeben werden, damit andere daran teilhaben können und das Wissen mehren können.
Natürlich muss man schon überlegen, wem man welche Techniken und welches Wissen weitergibt. Nicht alles ist für jeden bestimmt und Wissen in den falschen Händen kann
sehr gefährlich sein.
Letztlich darf nicht vergessen werden, dass nicht die Technik an sich böse ist, sondern derjenige, der sie für unlautere Zwecke einsetzt und missbraucht.
Denken wir nur an Alfred Nobel, den Erfinder des Dynamits. Zweifelsohne hat das Dynamit die zuvor schwere körperliche Arbeit ungemein vereinfacht. Der Nutzen des Dynamits ist insoweit unbestritten. Und dennoch wurde und wird mit Dynamit unsäglich viel Leid, Tod und Zerstörung in die Welt gebracht. Dynamit an sich ist nicht böse und wohl auch kaum dessen Erfinder. Nichts spricht gegen Dynamit, solange es für friedliche und ethisch und moralisch zu rechtfertigende Zwecke eingesetzt wird.
Insoweit obliegt es der Verantwortung des Lehrers zu entscheiden, wem er welches Wissen anvertraut.
Quelle:
Interview des Deutschlandradios mit dem Karatetrainer Ralph P. Görlach, der nun schon seit 23 Jahren Karate lehrt.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 12.06.2014
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

  • Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten: Nun, die absolute "Gewaltlosigkeit" des Buddhismus wird in der westlichen Vorstellungswelt gern...
  • Voker Reimann: Hallo Mittrainierende und Suchende, ich muß mich natürlich als Europäer wehemend gegen...
  • TCM Schlaflosigkeit: Die Gesundheit ist unser wichtigstes Gut. Allerdings gerät auch die klassische Schulmedizin...
  • My Homepage: ... [Trackback] [...] There you will find 80233 more Infos: budoten.blog/sandsacktraining-verletzungen-und-richtiges-training/ [...]
  • My Homepage: ... [Trackback] [...] Read More here: budoten.blog/bittere-aprikosenkerne-die-stars-der-naturapotheke/ [...]

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Iaido und Kenjutsu

 
Fudoshin Practical Katana Odorio
1095 Kohlenstoffstahl, Klingentyp: Maru, Länge der Klinge: 70,5 cm, Gesamtlänge: 102 cm, lackierte Holz Saya, Griff ist mit echter Rochenhaut belegt, Griffumwicklung aus Baumwolle ist traditionell angebracht, das Schwert ist scharf geschliffen Handgeschmiedetes Katana mit Klingentyp Maru. Klinge hat keine Blutrille. Saya ist schwarz lackiert und zum Teil mit braunem Bambus verziert.

Im Lieferumfang enthalten: Katana, Scheide (Saya), Stoffschwerthülle und Echtheitszertifikat.
 
12 Animals Xingyi Sword
DVD in Englisch ca. 43 min DVon Meister Helen Liang & Tony Chen

Folgenden Inhalt hat diese tolle DVD:
- Einleitung & Geschichte
- Vorführungen & Demonstrationen
- Grundtechniken
- Sword: Long Xing - Dragon
- Sword: Hu Xing - Tiger
- Sword: Hou Xing - Monkey
- Sword: Tuo Xing - Water Lizard
- Swo...
 
ONIKIRI Katana Practical Tatsu
Klinge hergestellt aus 1095 Kohlenstoffstahl ist 104 cm lang, Gesamtlänge 71,75cm Hier finden Sie das handgeschmiedete Katana Tatsu, die Klinge des Schwertes wurde aus differenziell gehärtetem 1045 Kohlenstoffstahl hergestellt. Die Hamon des Schwertes ist authentisch. Die Klinge hat eine Blutrille und ist scharf geschliffen. Dieses Katana kann für Schnittübungen eingesetzt werden...
 
Fudoshin Katana Practical Ken
die Klinge ist aus 1095er Kohlenstoffstahl und scharf angeschliffen, Gesamtlänge ca. 106 cm, Klingenlänge ca. 72 cm Besonderheiten:
- von Hand geschmiedeter 1095er Kohlenstoffstahl
- Klingentyp Maru
- Klingenhärte: HRC60
- Klingenrücken: HRC40
- Länge der Klinge: 72 cm
- Gesamtlänge: 106 cm
- Gesamtgewicht Katana: 1250 g
- lackierte Holz Saya
- Griff ist mit echter Rochenhaut b...
 
ONIKIRI Katana Practical Hane
hergestellt aus 1045er Kohlenstoffstahl, Klingenlänge 71,5 cm, Gesamtlänge 105 cm Katana Practical Hane - mit gefalteter Kohlenstoffstahlklinge.


- von Hand geschmiedeter 1045 Kohlenstoffstahl
- Klingentyp Damast
- echte Hamon
- Härtegrad Shinogi: 35HCR
- Härtegrad Klinge: 45HCR
- Länge der Klinge: 71,5 cm
- Gesamtlänge: 105 cm
- Länge Griff: 28 cm<...
 
Fudoshin Katana Practical Yuuhi
Klinge ist 73 cm lang und aus 1060er Kohlenstoffstahl, Gesamtlänge 105 cm Katana Practical Yuuhi

- von Hand geschmiedeter 1060 Kohlenstoffstahl - gefalteter Damaststahl
- echte Hamon, Blutrille
- Länge der Klinge: 73 cm
- Gesamtlänge: 101 cm
- Gesamtgewicht Katana: 1128 g
- Gewicht Saya: 228 g
- Material Saya: Hartholz

Es handelt sich um ...
 
Fudoshin Katana Practical Maga
die Klinge ist aus 1095er Kohlenstoffstahl und scharf angeschliffen, Gesamtlänge ca. 102 cm, Klingenlänge ca. 70 cm Besonderheiten:
- von Hand geschmiedeter 1095er Kohlenstoffstahl
- aufwendiger Klingentyp Soshu Kitae
- Klingenhärte: HRC60
- Klingenrücken: HRC40
- Länge der Klinge: 70 cm
- Gesamtlänge: 102 cm
- Grifflänge: 27,5 cm
- Kassane: 8 / 6 mm
- Gesamtgewicht Katana: 13...
 
FujiMae Hakama Japan
100% Polyester. Made in Japan. Lieferbar in den Größen 25, 26, 27, 28 und 29 (168, 172, 176, 180, 185 cm) sowie in den Farben schwarz und dunkelblau. Die Koshida ( Rückenstütze ) besteht aus Kunststoff.
 
John Lee Red Wood Iaito
Klingenlänge bis Tsuba 70,5 cm, Gesamtlänge: 101 cm, Grifflänge: 30,5 cm, Gewicht ohne Scheide: 1090 g - Handgeschmiedete Klinge aus 420er rostfreiem Stahl, mit nachgestellter Hamon-Linie
- Klinge zur Gewichtsreduzierung mit Hohlkehle (Bo-Hi) versehen, Stumpf mit abgerundeter Sicherheitsspitze
- Klingenzwinge (Habaki) aus Messing, Tsuba aus Zink-Aluminium-Guss
- Griffwicklung aus schwarzer B...