Archiv für die Kategorie 'Budoten Shop'

Onlinehändler klagen über Missbrauch des Widerrufrechts

Eine von Trusted Shops und dem DIHK durchgeführten Umfrage, an der sich 400 Onlinehändlern beteiligten, bringt Ernüchterung. Jeder siebte Artikel wird zurückgesendet. Über 80 Prozent der Unternehmen klagen darüber hinaus über Missbrauchsfälle. Ein Drittel der befragten Unternehmen gibt zudem an, dass die zurückgesendete Ware bis zu 30% und mehr an Wert verliert. Auslöser für die Umfrage war die Entscheidung des EUGH zur deutschen Wertersatzregelung, die in ihrer derzeitigen Form gekippt werden soll.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Budoten Shop
6.09.2010

Budoten hilft Flutopfern in Pakistan

BudotenDie Not in Pakistan ist groß. Die Flutkatastrophe kostete tausende Menschen das Leben. Zehntausende sind von der Außenwelt abgeschnitten und obdachlos, darunter auch zahllose Kinder.

Wenn rund 17 Millionen Menschen auf Hilfe von außen angewiesen sind, kann man nicht einfach die Augen verschließen. Budoten hat sich daher entschlossen, einen Teil des August-Umsatzes zu spenden und so den Flutopfern zu helfen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Budoten Shop
3.09.2010

Gewährleistungsansprüche

„Sicherlich habe ich doch bei den bei Ihnen bestellten Waren eine 2-jährige Gewährleistung. Leider habe ich hierzu bei Ihnen keine weiteren Informationen gefunden. Wie erfolgt die Abwicklung im Gewährleistungsfall?“

Natürlich haben Sie eine 2-jährige Gewährleistung. Da es sich um eine Selbstverständlichkeit handelt, ist jegliche Werbung mit der 2-jährigen Gewährleistungsfrist verboten. Selbst ein deutlich gestalteter Hinweis kann bereits als „Werbung“ gewertet werden und ist unzulässig. Abmahner freuen sich, Verbraucher fragen nach und Händler haben zusätzliche Arbeit, weil sie wegen des Verbots der Werbung mit Selbstverständlichkeiten den Kunden nicht direkt informieren dürfen, um sich Anfragen zu ersparen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
13.07.2010

Schneller, besser … Der Shop läuft jetzt auf einem neuen Server

Unser bisheriger Server, der nun seit fast drei Jahren lief, kam langsam an sein Leistungslimit. Wenn zwei oder drei Suchmaschinenrobots gleichzeitig crawlten und dazu noch mehrere Volltextsuchen stattfanden, dann musste der Server schon mal über 5000 Datenbankabfragen pro Sekunde wegstecken. Das schaffte er zwar noch, allerdings bei einer Auslastung von ca. 70%, so Ralph P. Görlach, Managing Director bei Budoten.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Budoten Shop
8.07.2010

Shop zeitweise nicht erreichbar

FehlerGestern und heute hatten wir zahlreiche Webzugriffe auf unseren Server zu verzeichnen, die dazu führten, dass der Server zeitweise nicht mehr erreichbar war. Wir bitten dies zu entschuldigen. Um künftig derartigen Problemen vorzubeugen, wird Budoten in den nächsten Tagen die Webseite auf einen neuen Server umziehen, so dass der Internetauftritt dann endlich wieder ohne Schwierigkeiten erreichbar sein wird. Wir bitten nochmals in aller Form um Entschuldigung für die Ihnen hierdruch verursachten Unannehmlichkeiten.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Budoten Shop
7.07.2010

Die beliebteste Zahlungsart „Rechnungskauf“ steht bei Budoten.com zur Auswahl

BudotenDer auf Sicherheit und Qualität geprüfte Kampfsport Shop Budoten.com bietet neben den gängigen Zahlungsarten Bankeinzug, Vorauskasse, PayPal, Kreditkarte und Nachnahme seinen Kunden auch an, bequem auf Rechnung einzukaufen. Damit erhöht Budoten.com im Wesentlichen die Kundenzufriedenheit und bietet einen noch besseren Kundenservice. Der Ausbau und die Erweiterung der Bezahlsysteme bei Verbrauchern und Händlern wurde durch den Rechnungskauf weiter verstärkt.

Für die Online-Käufer ist die Nutzung des Rechnungskaufs sehr einfach: Ohne aufwendige Registrierung klickt sich der Kunde durch den gewohnten Bestellprozess, wählt den Rechnungskauf als Bezahlart und gibt die benötigten Daten ein. Nachdem der Kunde die Bestellung per E-Mail bestätigt hat, versendet Budoten.com die Ware. Seine Rechnung begleicht der Kunde später per Banküberweisung.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Budoten Shop
2.07.2010

Budoten Shop mit zahlreichen neuen Features

BudotenIn den vergangenen Wochen haben wir den Budoten Shop um zahlreiche neue Features erweitert. Viele davon fallen zunächst nicht weiter auf, weil es sich um Änderungen im Hintergrund handelt. Andere wiederum fallen beim zweiten Hinschauen schon auf.

Besonders auffällig dürfte das neue Menü sein. Mit der Überarbeitung des Menüs kommen Sie nun wesentlich schneller zu den gewünschten Produkten, da in vielen Fällen mindestens eine Untermenü-Ebene entfällt.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Budoten Shop
27.06.2010

Jahresinventur in zwei Auslieferungslagern

In zwei Auslieferungslagern findet ab morgen die große Jahresinventur statt. Deshalb wird es für die betroffenen Artikel zu Verzögerungen bei der Auslieferung kommen. Es handelt sich hierbei um alle Artikel der Artikelgruppen 10… und 80… (vornehmlich Produkte der Marken DanRho und Kwon). Die zweitägige Inventur soll am Freitag abgeschlossen werden. Wir gehen daher davon aus, dass wir Sie ab Anfang nächster Woche wieder innerhalb der üblichen Lieferzeiten bedienen können und bitten berits jetzt um Entschuldigung für etwaige geringfügige Lieferverzögerungen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Budoten Shop
9.06.2010

Ein echtes Abenteuer: Die Neuauflage von Wing Tsun Kuen

Das Buch Wing Tsun Kuen von Leung Ting ist seit Jahren ein Verkaufsschlager. Doch die schon längst geplante Neuauflage erwies sich als weit schwieriger als erwartet und gleicht schon eher einem kleinen Krimi, denn einer wahren Begebenheit.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
8.06.2010

Nicht vorrätige Artikel und Zahlung per Vorauskasse

Nachvollziehbar ist der Wunsch eines Kunden, der uns zu nicht sofort lieferbaren Artikeln bei einer Vorauskasse-Bestellung folgendes schrieb: „Lieferung etc. super, kein Thema.
Allerdings sollten Sie derzeit nicht lieferbare Artikel aus der Vorkasse nehmen und erst dann abrechnen wenn der Artikel verfügbar ist. Mit meinem Geld konnten Sie jetzt 6 Wochen arbeiten…
Für den Kunden wärs schöner, wenn er die Artikel dann auch erst später bezahlen müßte.“

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Budoten Shop
13.05.2010

Ein gedruckter (5000 Seiten umfassender) Katalog, das wäre echt toll

Budoten„Was mir an Budoten nicht ganz so gefällt ist, dass man mir gesagt hat, dass es kein Gesamtkatalog gibt, den man mir zusenden könnte. Ich als Lehrer kann meinen Schülern nur sehr schlecht sagen: Schaut selbst im Netz nach… Hätte lieber einen Katalog wo sie alle reinschauen könnten mit Preisen und für mich zusätzlich eine Wiederverkäuferpreisliste,“ schrieb uns unlängst ein Kunde. So sehr der Wunsch nach einem Print-Katalog verständlich und nachvollziehbar ist, wir werden diesem Wunsch nicht folgen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Budoten Shop,Shopping
8.05.2010

Alles nur geklaut

Leider kommt es im Internet immer wieder zu Urheberrechtsverstößen. Es ist im Netz ein Leichtes, urheberrechtlich geschützte Leistungen und Werke auf einfache Weise zu kopieren und für eigene wirtschaftliche Zwecke nutzbar zu machen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
22.04.2010

Weitaus bessere Erfahrungen

Wir sind immer wieder froh, über jede Rückmeldung die uns die Möglichkeit gibt, unseren Service weiter zu verbessern. Nicht immer wird jedoch das eigentliche Anliegen des Kunden klar. Insbesondere wenn Vergleiche mit anderen Kampfsport-Versendern herangezogen werden, sind natürlich nachprüfbare Fakten besser als bloße Behauptungen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Budoten Shop
20.04.2010

Unverschämtheiten? Ungefragte Lieferungen?

Es ist bekannt, dass es so etwas gibt. Doch ein seriöser Anbieter wie Budoten macht so etwas nicht. Um so erstaunter war ich dann über die folgende Nachricht eines Kunden: „Ich finde es unverschämt das ich 1 Produkt bestellt habe und sie mir ein zweites schicken ohne mich zu fragen. Ich möchte einen Gutschein als Entschädigung“

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Budoten Shop
13.04.2010

Diskussion über die Höhe der Versandkosten

„Warum sind die Versandkosten für einen 0.03 gramm Artikel (Ersatzgummi) so hoch?? Brief von Deutschland ist nicht mehr als 1,00 Euro Porto!!“ schreibt ein Kunde. Es wird hier um Cent-Beträge gefeilscht wie auf einem Basar. Warum eigentlich? Weil man meint, dass Budoten ein kleiner Anbieter sei? Niemand käme doch ernsthaft auf die Idee, ähnliche Anfragen bei einem der bekannten großen Versandhäuser über die festgesetzten Versandkosten zu diskutieren. Oder etwa doch?

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Budoten Shop
11.04.2010

Verkaufen um jeden Preis? … oder … Warum Kosten und Risiken gleichmäßig verteilt sein müssen

Warum müssen Kunden bei vielen Versendern die Rücksendekosten bei Warenwerten von bis zu 40 EUR selbst tragen? Könnten die Versender da nicht etwas kundenfreundlich sein? Warum fallen bei einem „Umtausch“ erneut Versandkosten an? – Einige denken hierüber überhaupt nicht nach. Andere wiederum erwarten Service um jeden Preis, ganz nach dem Motto: Hauptsache ICH.

Vor einigen Tagen habe ich eine Kundenkritik erhalten die mich veranlasste, mich selbst einmal intensiver mit der Problematik zu befassen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Budoten Shop
9.04.2010

Geschenkservice bei Budoten

budoten-logo-neuAb sofort dürfen sich die Kunden des Budoten Kampfsport-Versands über noch mehr Service durch die Ausweitung der telefonischen Erreichbarkeit und der Zahlungsarten freuen. Nun kann per Rechnung, Überweisung, Lastschrift, Kreditkarte, Nachnahme oder PayPal bezahlt werden.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Budoten Shop
5.04.2010

Retourenaufkleber als PDF zum Selbstausdruck wäre Klasse

„Als Anregung möchte ich Ihnen vorschlagen, dass Sie den Retourenaufkleber nicht per Post, sondern als E-Mailanhang (z.B. im PDF-Format) verschicken. Das erspart Ihnen Portokosten und dem Kunden Zeit bis zur Rücksendung,“ schrieb uns ein netter Kunde. Doch wie steht Budoten dazu?

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Budoten Shop
3.04.2010

Wie muss ein guter Service aussehen?

„Trotz Angabe bei Bestellung im Internet, dass die Artikel lieferbar sind, musste ein Artikel nachgesandt werden, der andere ist noch überhaupt nicht geliefert.
Dies sehe ich als schlechten Service an!“

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Budoten Shop
23.03.2010

Soso, der Chef von Budoten kennt sich also nicht mit Internetkäufen aus…?!

FehlerDass auch der Chef von Budoten die Möglichkeiten eines bequemen EInkaufs im Internet nutzt, liegt auf der Hand. So erwarb er für seine kleine Nichte über einen Amazon-Marketplace an Plantschbecken. Doch da es einige Ungereimtheiten gab, fiel die Bewertung des Anbieters nicht so positiv aus. Dies veranlasste den Anbieter, den Budoten Chef der Lüge zu bezichtigen und er verstieg sich sogar in die Behauptung, dass sich er „nicht viel Erfahrung im Internetkauf haben“ könne. Was war geschehen?

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
13.03.2010

Ärger mit dem Paketdienst? Das sollten Versandkunden wissen

Wer regelmäßig Pakete bekommt, hat sich vielleicht schon einmal über seinen Paketdienst geärgert. Meist ist man unterwegs und kann die Pakete nicht persönlich in Empfang nehmen. Jedoch findet sich fast immer ein Nachbar, der das Paket abnimmt und dann abends oder am folgenden Tag übergibt. Doch was können Paketkunden tun, wenn die Fracht oder der Karton beschädigt ist? Darf das Paket an den Nachbarn übergeben werden, wenn der Empfänger nicht zu Hause ist?

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
11.03.2010

Server-Ausfall

FehlerAufgrund von geplanten Wartungsarbeiten kam es heute Nacht zu einem kurzfristigen Ausfall unseres Internetservers. Alle Besucher unserer Seite, die hierdurch Unannehmlichkeiten hatten, bitten wir auf diesem Wege um Entschuldigung. Die Wartungsarbeiten waren erforderlich, um den Service für Sie konsequent weiter zu verbessern. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Budoten Shop
11.03.2010

Wer verknackt wird braucht doch nicht zahlen…!

… so dachte sich anscheinend ein ehemaliger Kunde, der mehrere große Bestellungen tätigte und auch nie im geringsten die Absicht hegte, diese dann auch zu bezahlen. Vielmehr witterte er im Warenkreditbetrug ein interessantes Geschäftsmodell. Aber weit gefehlt!

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Budoten Shop
2.03.2010

Muss es gleich eine kostenpflichtige Mahnung sein?

„Ich meine man sollte nicht gleich Mahnungen mit extra Gebühren schicken. Ich finde das absolut überzogen, jeder kann mal in Schwierigkeiten kommen (nicht finanzieller Art – dann sollte man nicht kaufen), wo er keine Zeit oder den Kopf einfach voll hat. Eine Mail zur Erinnerung reicht aus…,“ schrieb uns unlängst ein Kunde. Dem ist auch grundsätzlich zuzustimmen, doch es gibt auch ein großes ABER.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Budoten Shop
20.02.2010

Wegen der Limited hatte ich so meine Bedenken …

budoten-logo-neu„Bei der Zahlung mit Vorauskasse hatte ich so meine Bedenken in Verbindung mit der Firmenart (Limited)“, schrieb unlängst eine Kundin. Ist die Rechtsform einer Limited wirklich ein berechtigter Grund, Bedenken gegen die dahinter stehende Firma zu hegen?

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Budoten Shop
13.02.2010

Lieferung von nichtbestellter Ware? – Das ist doch unzulässig …

urteil022Die Lieferung unbestellter Ware ist unzulässig. Der Empfänger ist berechtigt diese zu entsorgen und muss sie auch nicht zurücksenden, es sei denn, es ist erkennbar, dass ein Versehen vorlag. Dies kann beispielsweise der Fall sein, wenn der Sendung eine Rechnung für einen Dritten beigefügt ist. Die Zusendung von Waren aus einer rechtzeitig stornierten Bestellung ist analog zur Zusendung nicht bestellter Waren zu bewerten.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Budoten Shop
6.02.2010

Retourenaufkleber im Paket sind besser …

budoten-logo-neu… meinte ein Kunde. Budoten bittet die Kunden bei Bedarf einen Paketaufkleber für die kostenfreie bzw. vergünstigte Rücksendung über die Deutsche Post per Email oder Telefon anzufordern. Ist es wirklich besser, einen Rücksendeaufkleber jeder Sendung beizufügen?

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Budoten Shop
5.02.2010

Krankheit, Schnee, Eis und andere Sorgen

Der Januar scheint unter keinem besonders gutem Stern zu stehen. Zuerst machte der starke Schneefall die rechtzeitige Auslieferung alles andere als einfach. Dann erkrankten viele Mitarbeiter unseres Kundenberatungsteams, was für viele andere Überstunden bedeutete. Aber damit nicht genug …

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Budoten Shop
28.01.2010

Kleiner Fehler – große Wirkung

budoten-logo-neuHeute vormittag gab es beim Update der Produkt-Datenbank ein kleines Maleur. Aufgrund eines Computer-Absturzes wurde die Datenbank unvollständig übertragen. Die Folge: statt der über 30.000 Artikel unseres aktuellen Sortiments waren nur noch rund 700 Artikel verfügbar. Rasch wurde der Fehler bemerkt und behoben. Allerdings dürfte dieses Problem doch für einiges an Verwirrung gesorgt haben.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Budoten Shop
27.01.2010

Budoten finde ich klasse, aber …

Ich war kurz davor, den Service von Budoten in Anspruch zu nehmen. Für Samstag brauche ich dringend blaue Karatehandschützer für einen Ju-Jutsu Wettkampf. Murphys Law: es gehen nicht die roten Schützer
kaputt, von denen man schon genug hat. Nein es gehen die kaputt, wovon man nur ein Paar hat.
Also ran ans Internet…

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Budoten Shop
25.01.2010
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Budoten Partner Programm

Budoten Link-Liste

Budoten Newsletter