Budoten finde ich klasse, aber …

Ich war kurz davor, den Service von Budoten in Anspruch zu nehmen. Für Samstag brauche ich dringend blaue Karatehandschützer für einen Ju-Jutsu Wettkampf. Murphys Law: es gehen nicht die roten Schützer
kaputt, von denen man schon genug hat. Nein es gehen die kaputt, wovon man nur ein Paar hat.
Also ran ans Internet…

Mit kosten für eine Expresslieferung habe ich ja gerechnet. Ich ärgerte mich über Vorkasse und Nachnahme, und fand dann auf die Seite von Budoten.

Was ich positiv finde:

1) Das vielfältige Angebot von verschiedenen Herstellern, denn nicht jeder Hersteller deckt die komplette Palette ab.

2) Weiterhin finde ich es grundsätzlich positiv, bei Ihnen mit Kreditkarte zu zahlen. Im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern, die mit Vorkasse oder Nachnahme arbeiten.

Aber kurz vor Schluss haben mich ein paar Gründe davon abgehalten, ihren Service in Anspruch zu nehmen.

1) Gebühren für Kreditkartenzahlung geht gar nicht. Auch nicht wenn es nur 79ct sind, so etwas passt nicht zum Kreditkartenservice.

2) Die hohen Versandgebühren, insbesondere bei Expresslieferung.

3) Die Servicegebühr für Expressbearbeitung.

So kam ich für den Artikel Karatehandschützer in Blau auf einen Preis von über 25 Euro. Für diesen Preis bekomme ich bei anderen Anbietern 2 Paar Handschützer in Blau und Rot.

Da verzichtet man gerne auf eine Expressbehandlung.

Bei der Abwägung von Kosten und Nutzen, nehme ich doch da lieber einen schlechteren Service in Form von Nachnahme (ohne Gebühren) in Anspruch.

Als Anregung kann ich nur folgendes sagen:

1) Keine Kreditkartengebühren

2) Pay Pal als zahlungsmethode

3) Gebühren und Versandkosten runter gegen Null, Service bezahlt der Kunde schon mit dem Artikelpreis.

Es ist selten, dass wir eine so ausführliche Kritik erhalten. Hierfür sind wir dem Kunden sehr zu Dank verpflichtet. Natürlich müssen wir auf diese ausführliche Kritik ein wenig näher eingehen.

1. Gebühren für Kreditkartenzahlung

Eine Zahlung per Kreditkarte ist für uns mit zusätzlichem Aufwand und zusätzlichen Kosten verbunden. Dies ist übrigens bei jedem anderen Anbieter ebenfalls so. Aus diesem Grund reichen wir die direkte Service-Pauschale, die uns von den Kartenakzeptanz-Stellen in Rechnung gestellt werden an unsere Kunden weiter.

Wir empfehlen unseren deutschen Kunden die Zahlung per Bankeinzug. Diese ist ebenso sicher wie die Kreditkartenzahlung und zu dem ohne jegliche Zusatzkosten möglich.

Bis vor wenigen Jahren waren Kreditkartengebühren unzulässig. Die entsprechenden Regeln in den Vertragsbedingungen hat der Bundesgerichtshof für unzulässig erklärt. Die Folge ist, dass viele Anbieter die Zusatzkosten in die Artikelpreise mit einkalkuliert haben.

Budoten kalkuliert diese Kosten nicht ein. Wir wollen allen unseren Kunden faire Preise bieten. Deshalb werden Zusatzkosten für spezielle Zahlungsformen gesondert in Rechnung gestellt und zwar nur demjenigen, der diese bestimmte Zahlungsart wünscht.

2. Hohe Versandgebühren

Ich glaube, die Versandkosten von Budoten gehören zu den niedrigsten in der Kampfsport-Branche überhaupt. Seit vielen Jahren berechnen wir für ein Standard-Paket in Deutschland nur 3,98 Euro und haben diesen Preis trotz ständig gestiegener Preise der Transportdienstleister gehalten. Bereits jetzt zahlt Budoten ca. 1,50 Euro je Paket auf die dem Kunden berechneten Versandkosten zu.

3. Versandgebühren bei Expresslieferung

Auf die Versandgebühren bei Express-Lieferungen haben wir keinen Einfluss. Wir berechnen in diesem Fall lediglich die Selbstkosten der Transportdienstleister (DHL, DPD, UPS) weiter. Wer seine Ware extrem schnell benötigt, muss mit extrem hohen Kosten rechnen. Das ist bei anderen Anbietern auch so. Ich persönlich kenne keinen einzigen Anbieter, der eine Expresslieferung ohne Berechnung entsprechender Kosten durchführt.

4. Paypal als Zahlungsmethode

Paypal ist aus meiner Sicht eine nicht sehr sichere Zahlungsmethode – auch wenn Paypal selbst offiziell etwas anderes behauptet.

Paypal ist eine 100-prozentige Tochter von Ebay. Selbst der ehemalige Ebay-Geschäftsführer traut der Sicherheit bei Paypal nicht: http://www.budoten.org/wie-sicher-ist-paypal

Hier unsere konkreten Gründe, warum wir zum damaligen Zeitpunkt Paypal nicht als Zahlungsmethode einführten:
http://www.budoten.org/paypal-als-zahlungsmethode-ware-echt-klasse

Kurz zusammengefasst: Paypal,?wurde zum damaligen Zeitpunkt,?von keinem großen, seriösen Anbieter genutzt sondern nur von kleinen Anbietern, die über ihre eigene Hausbank keine Lastschriften abwickeln können und auch keine Kreditkarten-Akzeptanz erhalten. Mit anderen Worten: Die Zahlungsweise Paypal,?war ein eindeutiges Indiz dafür, dass der Händler

a) sehr klein ist
und
b) hinsichtlich Qualitäts-Standards und Sicherheit der Transaktionen sonst nicht mithalten kann.

Zwischenzeitlich ist bei Budoten auch die Zahlung per PayPal möglich …

5. Gebühren und Versandkosten gegen Null

Unsere Preise sind niedrig. Die Nebenkosten der Bestellung auch.

Guter Service kostet ist letztlich nicht umsonst zu haben.

Ich bitte daher um Verständnis, dass wir,?diesen Wünschen nicht nachkommen können und bei Budoten in den meisten Punkten alles beim bewährten Alten bleibt.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 25.01.2010
bisher keine Kommentare

Kommentare

[…] This post was mentioned on Twitter by wing_tsun, Budoten. Budoten said: rp: Budoten finde ich klasse, aber … http://www.budoten.org/budoten-finde-ich-klasse-aber […]

Comments links could be nofollow free.

Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

  • Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten: Nun, die absolute "Gewaltlosigkeit" des Buddhismus wird in der westlichen Vorstellungswelt gern...
  • Voker Reimann: Hallo Mittrainierende und Suchende, ich muß mich natürlich als Europäer wehemend gegen...
  • TCM Schlaflosigkeit: Die Gesundheit ist unser wichtigstes Gut. Allerdings gerät auch die klassische Schulmedizin...
  • My Homepage: ... [Trackback] [...] There you will find 80233 more Infos: budoten.blog/sandsacktraining-verletzungen-und-richtiges-training/ [...]
  • My Homepage: ... [Trackback] [...] Read More here: budoten.blog/bittere-aprikosenkerne-die-stars-der-naturapotheke/ [...]

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Kobudo Artikel bei Budoten

 
Budoland Bo-Stab Rattan
Rattan, Länge ca. 182 cm, Durchmesser ca. 2,5 cm Der Rattanstock wurde mit aufwändigen Verzierungen zur Dekoration verschönert.
 
Okinawan Kobudo Nunchaku
DVD in Englisch (ohne Englischkenntnisse leicht verständlich). Laufzeit: 50 min George Alexander ist einer der großten Kobudo Experten der Welt.

Folgenden Inhalt hat diese Lerh DVD:
- Geschichte über George Alexander
- Einleitung und Geschichte über das Nunchaku
- Verschiedene Arten des Nunchakus
- Richtige Haltung
- Richtiges Handling mit dem Nunchaku
...
 
Budoten Paar Sai-Gabeln, rund und verchromt
aus Metall, Länge ca. 48,5 cm Preis pro Paar. Die Saigabeln sind rund. Eine Saigabel wiegt ca. 800g, zwei Saigabeln wiegen ca. 1600g. Hergestellt in Taiwan.
 
Koryu Uchinadi Vol.8 Kata Application Principles & Two-person Drills
DVD auf Englisch ca. 90 min Kata Bunkai Part 4

Von Meister Patrick Mc Carthy

Folgenden Inhalt hat diese tolle DVD:
- Seminarausschnitte
- Bunkai zur Selbstverteidigung aus verschiedene Katas
- Nervendruckpunkte
- Selbsatverteidigung
- Festlegetechniken
- Wurftechniken
- Hebeltechniken
- Kl...
 
Budoten Sai-Gabeln Octagon, Schwarz
die Saigabeln (Länge 48,5 cm) werden paarweise geliefert Paar Sai Gabeln, Octagon (8-kantig) brüniert.

Durch die Brünierung haben die Sai Gabeln ein leicht schwarz glänzenden Look. Liegen optimal in der Hand. Die Länge des Monouchi beträgt ca. 36 cm. Die Grifflänge beträgt ca. 14 - 15 cm.
 
Budoten Sai-Aufbewahrungstasche
Tasche aus stabilen Nylon für 1 Paar Sai ca. 52 cm lang Der Innenbereich ist mit rotem Stoff gefüttert und man kann 2 einzene Sais in dieser Tasche transportieren, sodass die nicht zerkratzen.
 
Budoland Stickabzeichen Nunchaku-Faust
Dieser Aufnäher hat eine Breite von ca. 7,5 cm und eine Höhe von ca. 12,5 cm Viereckiges Stickabzeichen mit einer Nunchaku-Faust zum Selbstaufnähen
 
Abanico Kobudo 2, Bojutsu 2
DVD, 56 Minuten Auf diesem Video erweitern wir das Bojutsu des Budo Studien Kreises (BSK) um die im BSK geübten Bo-Kata. Nach der Einführungs-Serie über Renshuho-Bo (Renshuho shodan, Renshuho nidan und Renshuho sandan) werden die Kata Shoun no kon, Shuji no kon und die fortgeschrittene Kata Kaiten bo gezeigt. Jede ...
 
Chanbara Short & Long Swords
DVD in Englisch (ohne Englischkenntnisse leicht verständlich). Laufzeit: 56 min Chanbara heißt soviel wie Schwertkampf und wird mit luftgefüllten Weichschwertern geübt, so dass Verletzungen vermieden werden. Der Erfinder dieser Disziplin ist der japanische Meister Tetsundo Tanabe.

Dana Abbott befaßt sich in dieser DVD mit dem Short & Long Sword.
Folgenden Inhalt hab d...