Bitte nicht alles auf die Pandemie schieben …

schrieb uns diese Woche ein Kunde. Sogar Sendungen aus den USA kämen innerhalb von 3 Wochen bei ihm an …
Hintergrund war die Information, dass die gewünschten Hanteln noch immer nicht lieferbar sind.

Bekanntermaßen ist der ganze Markt wie leergefegt. Ob wir das nur auf die Pandemie schieben?

Ganz bestimmt nicht! Wir müssen dieses Problem nicht auf die Pandemie schieben, weil die Pandemie dafür verantwortlich ist.

Wir können nur die Waren aus Deutschland verschicken, die auch hier in Deutschland verfügbar sind.
Nicht vorrätige Ware kann nicht versendet werden.

Dass es für eine Privatperson durchaus in Betracht kommen mag, ein einzelnes Produkt beispielsweise in den USA zu bestellen und innerhalb von 3 Wochen geliefert zu bekommen, mag sein.

Allerdings gelten beim Einkauf im großen Stil andere Maßstäbe als bei Klein- und Kleinstbestellungen. Es lohnt einfach nicht, einen Artikel zum Endkunden-Verkaufspreis von 11,82 EUR in den USA zu bestellen und dem Endkunden in Deutschland dann zuzusenden. Der Handel bezahlt seine Mitarbeiter aus dem Unterschied zwischen Einkaufspreis + Versandkosten und dem Verkaufspreis.
Allein die Transportkosten aus den USA nach Deutschland übersteigen die Marge um ein Vielfaches. Dabei sind die Zollabgaben und die Einfuhr-Umsatzsteuer noch gar nicht berücksichtigt.

Dass ein in Asien hergestelltes Produkt, welches derzeit aus Asien nicht nach Deutschland gelangt, auf dem Weg von Asien über die USA nach Deutschland nicht mehr zu einem Verkaufspreis von 11,82 EUR angeboten werden kann, dürfte nachvollziehbar sein – allein deshalb, weil sich bereits die Transportkosten verdoppeln.

Wir sind mit de<r Situation auch nicht zufrieden und bemüht, die fehlenden Waren zu vertretbaren Kosten heranzuschaffen ohne dabei die Verkaufspreise anheben zu müssen.
Aktuell ist die Situation aber wie sie ist:

  • fehlende Transportkapazitäten von Asien nach Deutschland weil Container-Schiffer auf die Asien-Amerika-Route verlegt werden
  • fehlende Seecontainer in Asien um Waren nach Europa zu schicken, weil sich die leeren Seecontainer in Hamburg und Rotterdam stapeln (deutlich weniger Exporte nach Asien)
  • deutlich erhöhte Frachtkosten (statt 1.500 USD je Seecontainer ab 10.000 USD aufwärts je Seecontainer)
  • erheblich verstärkte Nachfrage durch den ersten und zweiten Lockdown im Vergleich zum Normal-Geschäft und damit leere Lager
  • lange Bestellvorlaufzeiten von bis zu 6 Monaten für Handels-Bestellungen

All dies führt dazu, dass es zu längeren Lieferzeiten kommt, die ausschließlich durch die Pandemie bedingt sind.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 25.02.2021
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Tags:

Kategorien: Allgemein Budoten Shop
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Safeties und Schützer

 
KWON Schaumstoffmesser EVA
Länge ca. 30 cm, Höhe ca. 2,5 cm, Farbe: rot/blau Schaumstoffmesser EVA Das Übungsmesser aus EVA Schaum eignet sich für das Training von Messerabwehrtechniken in der Selbstverteidigung. Mit dem Messer aus weichen Schaumstoff können so Messerattacken simuliert werden ohne den Trainingspartner zu verletzen.
 
DanRho Karate Handschutz Pale
Lieferbar in rot und blau sowie in den Größen S, M und L. Dieser anatomisch geformte Handschutz aus Schaumstoff bietet durch sein Textilfutter, Fingerschlaufen und Klettverschluss einen hohen Tragekomfort. Kunstleder.
 
Fujimae TPR Messer, Taschenmesser
Gewicht ca. 120 g - Größe ca. 29 cm - geeignet für Selbstverteidigung und Kobudo Trainingstaschenmesser aus TPR-Material für eine realistische und sichere Selbstverteidigung gegen Messerangriffe.

- 100% TPR: Leichter, halbflexibler und widerstandsfähiger thermoplastischer Gummi, der optimale Konsistenz und Griffigkeit für waffenbasierte Trainings bietet.
- Ergonomische...
 
ESP Trainingsmesser weich
Klingenlänge ca.: 125,0 mm, Gesamtlänge 220,0 mm
 
Legion Octagon Legion Octagon MMA Training Glove
Lieferbar in den Größen M, L, XL und XXL Trainingshandschuh aus Kunstleder. Innenhand offen mit doppeltem Klettverschluss für starke Firxierung am Handgelenk.

Extra dicke Polsterung von etwa 5,0 cm Stärke.
 
Trainingsmesser aus Kunststoff orange
BlackField - Klingenlänge 16 cm, Gesamtlänge 28,5 cm Harte Ausführung.
 
Fudoshin Wakizashi Bokken
Gesamtlänge: 40 cm, Material: Holz, inklusive Plastik-Tsuba Dies ist die neueste Art des Bokken. Bei früheren Bokken trat das Problem auf, dass die Hände rutschten wenn sie verschwitzt waren, Nun wurde dieses Problem durch eine Nylon-Wicklung um den Griff des Bokken gelöst. Dieser Zusatz ist zwar klein, hat viele Aspekte des Bokken geändert. In der Praxis is...
 
Top Ten Semikontakt-Handschuh TopTen Point Fighter Check
Weiß-Rot-Karierter Semikontakt-Handschuh TOP TEN Point Fighter CHECK aus Nubuk II Kunstleder. Lieferbar in den Größen S - XL Dieser Handschuh wurde für das Semikontakt - Kickboxen (Pointfighting) entwickelt. Ein sehr leichter Handschuh mit einem anatomisch vorgeformten Innenteil. Hergestellt aus Nubuk II Kunstleder, Klettverschluss mit Glanzlabel.

Für TopTen entworfen von Alessandro Scanziani, TOP Designer aus Ital...
 
Budoten Unterarmschützer in Weiß
erhältlich in den Größen S, M, L und XL, Lieferung paarweise Unterarmschoner, Baumwolle mit Polster