Bitte nicht alles auf die Pandemie schieben …

schrieb uns diese Woche ein Kunde. Sogar Sendungen aus den USA kämen innerhalb von 3 Wochen bei ihm an …
Hintergrund war die Information, dass die gewünschten Hanteln noch immer nicht lieferbar sind.

Bekanntermaßen ist der ganze Markt wie leergefegt. Ob wir das nur auf die Pandemie schieben?

Ganz bestimmt nicht! Wir müssen dieses Problem nicht auf die Pandemie schieben, weil die Pandemie dafür verantwortlich ist.

Wir können nur die Waren aus Deutschland verschicken, die auch hier in Deutschland verfügbar sind.
Nicht vorrätige Ware kann nicht versendet werden.

Dass es für eine Privatperson durchaus in Betracht kommen mag, ein einzelnes Produkt beispielsweise in den USA zu bestellen und innerhalb von 3 Wochen geliefert zu bekommen, mag sein.

Allerdings gelten beim Einkauf im großen Stil andere Maßstäbe als bei Klein- und Kleinstbestellungen. Es lohnt einfach nicht, einen Artikel zum Endkunden-Verkaufspreis von 11,82 EUR in den USA zu bestellen und dem Endkunden in Deutschland dann zuzusenden. Der Handel bezahlt seine Mitarbeiter aus dem Unterschied zwischen Einkaufspreis + Versandkosten und dem Verkaufspreis.
Allein die Transportkosten aus den USA nach Deutschland übersteigen die Marge um ein Vielfaches. Dabei sind die Zollabgaben und die Einfuhr-Umsatzsteuer noch gar nicht berücksichtigt.

Dass ein in Asien hergestelltes Produkt, welches derzeit aus Asien nicht nach Deutschland gelangt, auf dem Weg von Asien über die USA nach Deutschland nicht mehr zu einem Verkaufspreis von 11,82 EUR angeboten werden kann, dürfte nachvollziehbar sein – allein deshalb, weil sich bereits die Transportkosten verdoppeln.

Wir sind mit de<r Situation auch nicht zufrieden und bemüht, die fehlenden Waren zu vertretbaren Kosten heranzuschaffen ohne dabei die Verkaufspreise anheben zu müssen.
Aktuell ist die Situation aber wie sie ist:

  • fehlende Transportkapazitäten von Asien nach Deutschland weil Container-Schiffer auf die Asien-Amerika-Route verlegt werden
  • fehlende Seecontainer in Asien um Waren nach Europa zu schicken, weil sich die leeren Seecontainer in Hamburg und Rotterdam stapeln (deutlich weniger Exporte nach Asien)
  • deutlich erhöhte Frachtkosten (statt 1.500 USD je Seecontainer ab 10.000 USD aufwärts je Seecontainer)
  • erheblich verstärkte Nachfrage durch den ersten und zweiten Lockdown im Vergleich zum Normal-Geschäft und damit leere Lager
  • lange Bestellvorlaufzeiten von bis zu 6 Monaten für Handels-Bestellungen

All dies führt dazu, dass es zu längeren Lieferzeiten kommt, die ausschließlich durch die Pandemie bedingt sind.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 25.02.2021
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Tags:

Kategorien: Allgemein Budoten Shop

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Samuraischwerter bei Budoten

Chinesische Waffen

 
Budoten Kung Fu / Tai Chi Holzsäbel
Gesamtlänge ca. 82 cm, Klingenlänge ca. 63 cm aus Roteiche Übungswaffe für das Formentraining
 
Fujimae Tai Chi Schwert
aus Polypropylene, Gewicht ca. 315 g, Größe ca. 98 cm Tai Chi Trainingsschwert. Hergestellt aus thermoplastischem Gummi (TPR), speziell für den sicheren Schlag.
 
Ju-Sports Tai Chi Teleskop Schwert
Für Training und Dekoration geeignet Die Gesamtlänge beträgt 92 cm. Im geschlossenen Zustand 26 cm.
 
DanRho Kung Fu Säbel aus Holz
Länge ca. 83 cm Es handelt sich hierbei ausschließlich um eine Demowaffe, die nicht zum praktischen Üben (Parieren, Kampf Klinge gegen Klinge) geeignet ist. Der Artikel ist nur zum Training traditioneller Bewegungsformen (z.B. im Tai-Chi-Sport, Gymnastik, Kata...) ohne Partner bzw. ohne Kontakt geeignet.
 
Shaolin Kung Fu Übungs-Säbel
Gesamtlänge ca. 86 cm, Griff ca. 17 cm, starre Klinge ca. 68 cm lang und ca. 0,6 cm dick. Lieferung erfolgt ohne Scheide. Dieser Säbel ist aus Leichtmetall gefertigt. Er ist äußerst robust, weil er aus einem Stück hergestellt wurde. Der Griff wurde mit Leder umwickelt. Das Säbel hat eine sehr gute Handlage. Die Klinge ist stumpf, aber nicht für Schaukämpfe (Schlag Klinge auf Klinge) geeignet. Für Formübungen i...
 
Tai Chi Schwert
Klingenlänge 73 cm, Gesamtlänge 96 cm Mit reich verzierter Klinge und Metallscheide. Die starre Klinge des Schwertes ist aus 420er rostfreiem Stahl, gehärtet und stumpf. Es handelt sich um einen Dekorationsartikel, er ist nicht zum praktischen Gebrauch konzipiert. Das Gewicht dieses Schwertes beträgt ohne Scheide ca. 950 g.

Her...
 
Ju-Sports Tai Chi Säbel Holz 83 cm glatt
Tai Chi Säbel glatt, tolle Optik Besonderheiten:
Tai Chi Säbel aus Roteiche
mit Handschutz
zum Üben von Formen
 
Fujimae Holz Kung Fu Schwert
Holztrainingsschwert aus Roteiche Kung Fu Schwert aus Holz zum Training. Mit Tsuba ca. 83 cm Gesamtlänge, Schwertklinge ca. 63,5 cm.
 
Teleskop Tai Chi Schwert
Gesamtlänge 92 cm, Klingenlänge ca. 71 cm, Länge geschlossen 26 cm. Aus rostfreiem Stahl gefertigt. Mit Pommel.

Ein ideales Schwert für unterwegs. Die Lieferung erfolgt einschließlich Etui mit praktischer Gürtellasche.

Hergestellt in China.