BGH stärkt Pflichtteilsberechtige bei Lebensversicherungen

Streit liegt in der Luft, wenn sich Erben übergangen fühlen. Für Lebensversicherungen, bei denen ein Dritter als widerruflich Begünstigter auftaucht, hat der Bundesgerichtshof (BGH) dem jetzt einen Riegel vorgeschoben. „Ab sofort stehen sich übergangene Erben in der Regel besser, als dies nach der bisherigen Rechtsprechung der Fall war“, erläutert Klaus Gladischefski, Fachanwalt für Erbrecht und für Familienrecht von der Kanzlei Eimer Heuschmid Mehle in Bonn, zwei aktuelle BGH-Entscheidungen vom 28. April 2010 (Az.: IV ZR 73/08 und IV ZR 230/08).

Der Begünstigte, oft eine nicht zum Erbenkreis gehörende Person, erwirbt durch die Eintragung in die Versicherungspolice einen unmittelbaren Anspruch auf die Versicherungsleistung. Diese fällt damit nicht in den Nachlass, weil die Wirkung der Zuwendung erst mit dem Tod des Erblassers eintritt.

Gesetzliche Erben, die pflichtteilsberechtigt sind, sollen in einem solchen Fall allerdings nicht leer ausgehen. Unstrittig war bereits bisher, dass der aus der Versicherung Begünstigte mit berechtigten Erben aufgrund ihres gesetzlichen Pflichtteilsergänzungsanspruchs teilen musste. Doch fielen die Leistungen an die Pflichtteilsberechtigten nach der alten BGH-Rechtsprechung in der Regel bescheiden aus. „Über Jahre hinweg hatte die Rechtsprechung auf die vom Erblasser gezahlten Prämien abgestellt“, erklärt Gladischefski, „Argument für diesen Ansatz war die Überlegung, dass der Erblasser sein Vermögen quasi durch Schenkung um diese Prämien in den für eine Schenkung maßgeblichen letzten zehn Jahren vor seinem Tod vermindert habe.“

Nach den aktuellen Entscheidungen ist der Pflichtteilsergänzungsanspruch nach dem Wert zu berechnen, den der Erblasser durch eine Verwertung seiner Rechte aus dem Versicherungsvertrag zuletzt selbst noch hätte realisieren können. Erbrechtsexperte Gladischefski erklärt die neue Berechnungsmethode: „In aller Regel ist ab sofort auf den Rückkaufswert der Lebensversicherung direkt vor dem Tod abzustellen. Je nach Lage des Einzelfalles kann gegebenenfalls auch ein höherer Veräußerungswert heranzuziehen sein. Das gilt etwa dann, wenn auf dem Zweitmarkt für Lebensversicherungen nachweisbar ein höherer Wert zu erzielen ist.“ Gerade bei langjährigen Verträgen werden die Entscheidungen des BGH zu höheren Pflichtteilsergänzungsansprüchen der Berechtigten führen, da der Rückkaufswert der Lebensversicherung die Summe der Versicherungsprämien in den letzten zehn Jahren vor dem Erbfall in der Regel übersteigen dürfte.

Für die Praxis bedeuten die Entscheidungen des BGH auch, dass die Erben den Pflichtteilsberechtigten keine Auskunft über die Höhe der in den letzten zehn Jahren vor dem Todesfall gezahlten Prämien erteilen müssen, ebenso wenig wie über die an den Begünstigten ausgezahlte Lebensversicherungssumme. Vielmehr brauchen die Erben in der Regel nur den Rückkaufswert der Lebensversicherung mitzuteilen, also den Betrag, den der Erblasser unmittelbar vor seinem Tod bei Kündigung des Lebensversicherungsvertrages hätte realisieren können.
Infos: www.ehm-kanzlei.de

Fachfragen beantwortet gerne:

Eimer Heuschmid Mehle
überregionale Rechtsanwaltssozietät
Klaus Gladischefski
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Familienrecht,
Fachanwalt für Erbrecht
Friedrich-Breuer-Straße 112
53225 Bonn

Quelle: openPR

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 26.06.2010
bisher keine Kommentare

Kommentare

[…] This post was mentioned on Twitter by erziehung, Budoten. Budoten said: rp: BGH stärkt Pflichtteilsberechtige bei Lebensversicherungen http://bit.ly/c2Kx5A […]

Comments links could be nofollow free.

Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

  • Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten: Nun, die absolute "Gewaltlosigkeit" des Buddhismus wird in der westlichen Vorstellungswelt gern...
  • Voker Reimann: Hallo Mittrainierende und Suchende, ich muß mich natürlich als Europäer wehemend gegen...
  • TCM Schlaflosigkeit: Die Gesundheit ist unser wichtigstes Gut. Allerdings gerät auch die klassische Schulmedizin...
  • My Homepage: ... [Trackback] [...] There you will find 80233 more Infos: budoten.blog/sandsacktraining-verletzungen-und-richtiges-training/ [...]
  • My Homepage: ... [Trackback] [...] Read More here: budoten.blog/bittere-aprikosenkerne-die-stars-der-naturapotheke/ [...]

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Messer bei Budoten

 
Linder Kleines Trachtenmesser
Trachtenmesser, rostfrei poliert, Hirschhorn, Platte. Klingenlänge 4,9 cm, Gesamtlänge 11,5 cm, Grifflänge 6,6 cm, Klingenstärke 1,9 mm, Nettogewicht 18,0 g, Gewicht der Box 40,0 g. Kleines Trachtenmesser mit rostfreier Klinge und Lederscheide. Hirschhorngriff mit Abschlussplatte.
 
Lederetui
Taschenmesser-Etui braun, Passend für max. 110x 30x 18mm Für Heftlänge bis 11 cm
 
Trainingsmesser aus Kunststoff orange
BlackField - Klingenlänge 16 cm, Gesamtlänge 28,5 cm Weiche Ausführung. ESP - Euro Security Products
 
Ersatzpfeil für Armbrust
Ersatzpfeil zu histornischer Armbrust mittel, Art-Nr. 602140

Hergestellt in Italien.
 
Linder Spanische Taschenmesser
Bandolero-Messer, rostfrei, Messingbacken/Pakkaholz. Klingenlänge 10,0 cm, Gesamtlänge 21,80 cm, Grifflänge 11,8 cm, Klingenstärke 2,0 mm, Nettogewicht 38,0 g, Gewicht der Box 44,0 g. Spanisches Taschenmesser mit verziertem Messinggriff. 440 Stahl rostfrei. Griffschalen aus Pakkaholz
 
Spyderco Delica 4 Lightweight
Gesamtlänge: 17,5 cm, Klingenlänge: 7,5 cm, Klingenstärke: 2,5 mm, Klingenmaterial: VG10, Griffmaterial: FRN Fiberglasverstärktes Nylon, mit partiellem Wellenschliff.
 
Tafelbesteck Serie 4
Tafelgabel 4-zinkig, rostfrei, Hirschhorn, Neusilber-Platte Tafelgabel, 4-zinkig. Griff aus echtem Hirschhorn mit gravierbarer Neusilberplatte.
 
Eickhorn Eickhorn POHL TWO G-10
Klinge glatt, gesamt 23,5 cm Die feststehende Variante des POHL ONE. Die Klingenlänge von 11,5 cm nimmt Rücksicht auf die Novellierung des deutschen Waffenrechts. Klinge aus hoch belastbarem Böhler Werkzeugstahl K110 (HRC 59). Mit titanfarbener Kalgardbeschichtung zum Schutz vor Korrosion. Rutschsichere G-10-Rough Grip-Griffsch...
 
Maserin Jack Line
Klingenlänge 75 mm, Design von Moris Baroni Er ist einer der besten Designer in Italien, der diese beiden Taschenmesser mit feststellbaren Klingen entworfen hat. Die Klingen sind aus dem rostfreien Stahl 440. Die Griffe sind aus Flugzeugleichtmetall und durch die Imbusschrauben sind die Messer zerlegbar. Auf der Rückseite des Messergriffes is...