Bei Überbelastung der Gelenke droht Arthrose

Immer mehr Menschen leiden unter Arthrose. Als Folge von Gelenkverschleiß wird die Arthrose und die damit verbundenen Schmerzen mit zunehmendem Alter immer schlimmer. Leider ist Arthrose noch immer nicht heilbar, jedoch lässt sich das Fortschreiten der Krankheit hinauszögern.

Als Arthrose wird ein zunehmender Gelenkverschleiß bezeichnet, das heißt der zunehmende altersabhängige Knorpelabrieb in den Gelenken, der durch falsche, einseitige oder übermäßige Belastung noch verstärkt wird. Die Arthrose gehört zu den degenerativen Gelenkerkrankungen. Unter Degeneration im medizinischen Sinn versteht man, dass sich Körpergewebe nach und nach immer mehr abnutzen oder sogar ganz zurückbilden. Und so beginnt auch die Arthrose, zuerst mit dem Abbau des Knorpels im Gelenk, dann wird die Gelenkfläche zerstört bis der Knochen zum Teil oder ganz frei liegt und er daraufhin verstärkt neue Knochensubstanz bildet, um die übermäßige Belastung auszugleichen. Reizt das abgeriebene Knorpel- oder Knochenmaterial immer wieder das Gelenk, kann es zu einer Entzündung der Gelenkhaut kommen, oder es kann sich Flüssigkeit im Gelenk bilden.

Ursachen für eine Arthrose

Mögliche Ursachen für Arthrose können Verletzungen sein, die zu einer Instabilität des Gelenks führen, Gelenkentzündungen, Übergewicht, Gicht oder Diabetes mellitus. Hauptgrund für eine Arthrose ist aber meist falsche oder zu hohe Belastung des Gelenkknorpels, wodurch dieser abgenutzt wird und sich zurückbildet. Solche falschen Belastungen können zum Beispiel durch X-Beine oder eine Fehlstellung des Hüftgelenks hervorgerufen werden.

Symptome der Arthrose

Für die Arthrose sind Schmerzen und Steifheit in den Gelenken typisch, was sich oft durch Belastung verstärkt. Vor allem, wenn man längere Zeit gelegen oder gesessen hat, sind die Schmerzen die ersten Meter in der Bewegung stärker und klingen dann ab. Am häufigsten sind die Knie- und Hüftgelenke betroffen, da sie oft und stark belastet werden. Arthrose betrifft aber auch die Wirbelsäule, Hand- und Fußgelenke, sowie die Fingergelenke.

Wie kann man vorbeugen?

Da Arthrose leider nicht heilbar ist, sollte man schon in jungen Jahren regelmäßig Sport treiben und so einer Arthrose vorbeugen. Vor allem sollten die Muskeln trainiert werden, damit diese die Gelenke unterstützen können. Liegt schon eine Arthrose vor, sollte man Sportarten wählen, die die Gelenke nur wenig belasten, wie Schwimmen oder Fahrrad fahren.

Quelle: openPR

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 1.07.2011
bisher keine Kommentare

Kommentare

„Für die Arthrose sind Schmerzen und Steifheit in den Gelenken typisch“ – dies ist richtig, gilt aber auch für die (rheumatoide) Arthritis. Immer wieder erlebe ich, dass Betroffene zu Beginn ihrer Beschwerden, wie von „Laien“ nicht anders zu erwarten, den Unterschied oder überhaupt die beiden Erkrankungen nicht kennen. Dies führt oft dazu, dass ein rechtzeitiger Arztbesuch unterbleibt, oder nur der Hausarzt aufgesucht wird, und die richtige Diagnose viel zu spät gestellt wird. Die Rheuma-Liga geht anhand von Untersuchungen davon aus, dass von Arthritis Betroffene oft erst mit einer Verzögerung von anderthalb Jahren richtig diagnostiziert und behandelt werden.
Oft ist es dann schon zu spät. um z.B. Deformationen zuvor zu kommen.
Ich hatte das Glück, instinktiv sofort einen Rheumatologen aufzusuchen, als ich die ersten Gelenkschmerzen und eine Morgensteifigkeit bemerkte. Ich wurde mit einer aggressiv verlaufenden rheumatoiden Arthritis diagnostiziert. Es begann eine einschneidende Medikation und bald wusste ich nicht mehr, ob ich mich mehr vor meinen untherapierten Schmerzen oder den Nebenwirkungen der Therapie fürchten sollte. So begann ich mir Gedanken zu machen une entdeckte, dass der Körper sich mit den selben Mechanismen, mt denen er sich arthritisch krank machen und deformieren kann, ebensogut auch heilen kann.
Meine daraufhin von mir selbst entwickelten Übungen wirkten sehr schnell und seit über zehn Jahren bin ich nun geheilt.

Nun ich habe beginnende Arthrose in den Knien, daher würden mich mal die Übungen die Arthrose entgegen wirken ( nicht heilen) , sondern sie verzögern es nur, kennenlernen. So kann ich vielleicht noch in 20 Jahren meiner Kampfkunst nachgehen ohne Knieprobleme.

Liebe Doreen,
schau doch einfach mal auf meinem Blog vorbei. Allerdings habe ich meine Übungen gegen die rheumatoide Arthritis entwickelt und nicht gegen Arthrose, wenn es denn bei dir Arthrose ist (oft geht da bei der Diagnose ja einiges durcheinander).

Der Blog ist interessant. Ja ich habe beginnende Arthrose, Morgensteifigkeit , schmerzen im Knie und eine abnutzung bzw. Gelenkknorpelverschleiß die auf Röntgenbildern nachweisbar ist.
Dank Pysiotherapie wird es hoffendlich bald wieder etwas besser.

Comments links could be nofollow free.

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Artikel für Tai Chi

 
FujiMae Kung Fu Wushu Anzug
schwarzer Anzug aus 100% Baumwolle mit weißen Schlaufen. Lieferbar in den Größen 120 cm - 200 cm
 
12 Animals Xingyi Sword
DVD in Englisch ca. 43 min DVon Meister Helen Liang & Tony Chen

Folgenden Inhalt hat diese tolle DVD:
- Einleitung & Geschichte
- Vorführungen & Demonstrationen
- Grundtechniken
- Sword: Long Xing - Dragon
- Sword: Hu Xing - Tiger
- Sword: Hou Xing - Monkey
- Sword: Tuo Xing - Water Lizard
- Swo...
 
Tai-Chi Schwert
Holzschwert, Länge ca. 112 cm, aus einem Stück gefertigt Nur für Form/Kata im Training konzipiert. Nicht zum Kontakt (Schlagen/Parieren Klinge gegen Klinge) geeignet.

Hergestellt in Taiwan.
 
PHOENIX Kampfsportschuhe ALLROUND PU, weiß
hergestellt aus robustem Kunstleder und dünner abriebfester Sohle, lieferbar in den Größen 33 - 47 Kampfsportschuhe ALLROUND PU, weiß

Sehr leichter PU-Kampfsportschuh mit einteiliger, gegossener Kunststoffsohle (abriebfest und stabil)

Am Schaftbereich umlaufende Schnürung!
Ideal geeignet für Taekwondo, Karate, SV- uns ähnliche Kampfsportarten.
Auch gut als Freizeitschuh.
 
Budoten Stickmotiv Sieg, chinesisch
Gürtelbestickung / Anzugsbestickung in 7 verschiedenen chinesischen Schriftarten, damit Sie keinen Bestickung von der Stange nehmen müssen. Bestickungsfarben sind ebenfalls frei wählbar. Breite je Schriftzeichen ca. 3,0 cm. Bei Gürtelbestickungen passen wir die Größe optisch an, damit diese nicht zu aufdringlich wirkt. Durch die Kombination altüberlieferter Handwerkstechnik mit modernsten Mehrfach-Nadel-Stickmaschinen von Toyota bieten wir chinesische und asiatische Bestickungen in einer einzigartigen Vielfalt von Schrift-Stilen an. Die bei Budoten sorgfältig digitalisierten Schriftzeichen geben die Pinselstriche ...
 
Budoten Stickmotiv Shaolin Tempel, chinesisch
Gürtelbestickung / Anzugsbestickung in 7 verschiedenen chinesischen Schriftarten, damit Sie keinen Bestickung von der Stange nehmen müssen. Bestickungsfarben sind ebenfalls frei wählbar. Breite je Schriftzeichen ca. 3,0 cm. Bei Gürtelbestickungen passen wir die Größe optisch an, damit diese nicht zu aufdringlich wirkt. Durch die Kombination altüberlieferter Handwerkstechnik mit modernsten Mehrfach-Nadel-Stickmaschinen von Toyota bieten wir chinesische und asiatische Bestickungen in einer einzigartigen Vielfalt von Schrift-Stilen an. Die bei Budoten sorgfältig digitalisierten Schriftzeichen geben die Pinselstriche ...
 
Taiji Quan des Yang-Stils Das Kleine San Shou
DVD mit Menüpunkten: Film, Chapters, Audio und Bonus. Die DVD ist in folgenden Sprachen abspielbar: Französich, Englisch, Deutsch und Spanisch. Spieldauer 113 Minuten. Dieser Film handelt auf eine didaktische und sehr detaillierte Art und Weise von einem System eines kodifizierten Kampfes (Dui-Da) aus der Yang-Denkschule, der so selten wie wirksam ist. Dessen Existenz verdanken wir Yang Shao Hou (1862-1930), dem älteren Bruder Yang Cheng Fus.
Yang Shao Hou, der...
 
Budoland Kung-Fu Schwert Lacquer
lackiert, Roteiche, ca. 87 cm Es handelt sich hierbei ausschließlich um eine Demowaffe, die nicht zum praktischen Üben (Parieren, Kampf Klinge gegen Klinge) geeignet ist. Der Artikel ist nur zum Training traditioneller Bewegungsformen ohne Partner bzw. ohne Kontakt geeignet.
 
Taiji Quan The 12 Ancient Energy Fighting Vol. 3
VCD, in chinesischer Sprache (ohne Chinesischkenntnisse leicht verständlich). Laufzeit 60 Minuten Meister Alibert ist ein internationaler Experte für den modernen und traditionellen Yang-Stil. Er ist Gründer der Schule T.A.O. Old Yong Style. Wie ein Gefährte, der sich allerorts begibt, um möglichst viele Leute zu treffen und ihnen seine Leidenschaft für diese tausendjährige Kunst zu übermitteln,...