Auf in die Welt

urlaubNur mit einem Rucksack beladen, allein rund um die Welt? Eine Horror-Vorstellung für einige, für andere gänzlich undenkbar. Aber weder ist eine solche Weltreise unmöglich, noch der reinste Horror. Vielmehr lädt eine solche Reise dazu ein, sich Neuem zu öffnen, zu sich selbst zu finden, die Welt mit neuen Augen zu sehen.
Auf dem Weltreise Blog berichtet Chris, ein junger Weltenbummler, unterhaltsam und spannend von seinen Erlebnissen und Erfahrungen. Dabei räumt er zugleich mit zahlreichen Vorbehalten und Ängsten auf und gibt wertvolle Praxis-Tipps für Leute, die sich gleich ihm auf den Weg in die Ferne machen wollen.
Ich habe auf meinen Reisen nach China, Taiwan und Japan ähnliche Erfahrungen machen dürfen. Das wohl Wichtigste bei jeder Reise sollte sein: Vorbehalte abzulegen und sich voll und ganz auf das Neue einlassen. Wie heißt es so schön: „Andere Länder, andere Sitten.“
Erst letztes Wochenende habe ich mit Amy, einer jungen Taiwanesin gesprochen, die jetzt in den USA lebt. Auf die Frage, wie ihr das Essen beim deutschen Chinesen schmecke, ob es das gleiche wie daheim sei, antwortete sie einfach: „Es ist anders.“ Ja, anders … Die Welt ist nirgendwo die gleiche. Sie ist überall anders und doch sind die dort lebenden Menschen letzten Endes Menschen mit den gleichen Gefühlen und Empfindungen wie wir auch.
Vergleichen sollte man auf einer Reise besser nicht. Wer vergleicht, wertet zugleich in gewisser Weise und verstellt sich damit den Blick. Japan ist anders als China und auch wenn China Taiwan als abtrünnige Provinz betrachtet, so verstehen sich zwar viele Taiwanesen als Chinesen, die aber in einem eigenen Staat, nämlich Taiwan (Republic of China) leben.
Vieles erscheint in der Fremde auf den ersten Blick unverständlich. So ging es mir jedenfalls bei meinen ersten Aufenthalten in Japan und Taiwan. Je öfter ich jedoch diese Länder bereiste, je intensiver ich mich mit Kultur und Geschichte des jeweiligen Landes befasste, desto mehr Verständnis erwuchs zugleich aus den nationalen Besonderheiten, die mir zunächst mehr als eigenartig erschienen, nun aber einen Sinn ergeben. Ja mehr noch, man übernimmt mit der Zeit vor Ort die örtlichen Gepflogenheiten und passt sich an. Eine interessante Wandlung …
Als Backpacker unterwegs, ergibt sich der enge Kontakt zu den Menschen vor Ort nahezu zwangsläufig. Eine ganz neue Erfahrung tut sich auf und man lernt Land und Leute von einer ganz anderen, einer persönlichen Seite kennen. Pauschalreisen sind schön, doch sie öffnen kein Tor zu den Herzen der Menschen. Man sieht nur das Vordergründige, das Äußere, doch allein unterwegs erschließt sich das Land auf völlig neuartige Weise.
Ich kann nur empfehlen die Chance zu nutzen und wenigstens einmal auf Entdeckungsreise zu gehen, sich auf ein Abenteuer einzulassen – und sei es nur für wenige Tage. Der Weltreise Blog von Chris hält dazu viele Anregungen und Tipps bereit. Und aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen: Sie werden es nicht bereuen!

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 17.09.2013
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Ninjutsu Shop

Europäische Schwerter

 
Jean Fuentes Katana Brieföffner rot OK57
Klinge 440er Edelstahl mit einer Gesamtlänge von 33,5 cm Mini Katana als Brieföffner. Sehr detailgetreu, mit Edelstahlklinge und Ständer. Die Saya ist rot lackiert.

- Klinge aus Edelstahl
- Länge Klinge: 21 cm
- Gesamtlänge: 33,5 cm
- Gewicht: 100 g
- mit schwarzem vertikalem Ständer (110 Gramm)

Lieferumfang: Brieföffner mit Saya...
 
Jean Fuentes Gürtelhalter für Schwerter und Dolche CE20
aus Leder, Breite ca. 6 cm Unser Gürtelhalter für Schwerter, Rapiere und Dolche ist aus schwarzem Leder. Die Größe der Halterung ist indivuell einstellbar und kann somit für jedes Schwert, jeden Rapier oder jeden Dolch angepasst werden.

- für Gürtel bis 6cm Breite
- als Halterung für jedes Schwert, jeden Dolch geeig...
 
Haller Zombie Dead Sword of Zombie Dead
Gesamtlänge Schwert ca.: 89,0 cm, Gesamtlänge Wurfmesser je ca.: 16,5 cm Die schwarz beschichtete Klinge ist aus 420 rostfreiem Stahl und am Griffstück mit zombiegrüner Kordel umwickelt. Die Nylonscheide ist mit einem Rückentragegurt versehen.

In der Nylonscheide sind außerdem zwei kleine Zombie Dead Wurfmesser eingesteckt.

Diese sind ebenfalls aus 420 rost...
 
Jean Fuentes Fantasy Dolch Drache D528
hergestellt aus Metall, Gesamtlänge: 30 cm, Höhe: 20 cm Massiver Deko Fantasy Dolch im Drachendesign. Inklusive schwarz lackiertem Ständer aus Holz.

- Gesamtlänge: 30 cm
- Höhe: 20 cm
- Gesamtgewicht: 850 g
- inklusive Dolchständer
- Klinge ist nicht scharf

Lieferumfang: Dolch mit Ständer

 
Jean Fuentes Dolch Hobbit Frodo Beutlin D13291
hergestellt aus 440er Edelstahl, Klingenlänge 16 cm, Gesamtlänge 28 cm Filmgetreue Nachbildung - Dolch - Kurzschwert des Hobbits Frodo Beutlin

- 440er Edelstahl
- Gesamtlänge: 28 cm
- Klingenlänge: 16 cm
- Gesamtgewicht: 190 g
- die Klinge ist nicht scharf geschliffen
 
Dolch Löwenherz
Klingenlänge 19 cm, Gesamtlänge mit Scheide 35 cm, Klinge aus rostfreiem Stahl

Hergestellt in China.
 
Urs Velunt Practical Wikinger Schwert
Klingenlänge ca.: 75,0 cm, Gesamtlänge ca.: 92,0 cm, Gesamtlänge mit Scheide ca.: 100,0 cm Die Klinge ist aus Federstahl geschmiedet, mit einer Rockwellhärte von 50-55°. Sie hat eine Schlagkante von 2,5 mm sowie eine abgerundete Sicherheitsspitze und ist am Griffende vernietet.

Der Griff ist aus Holz und mit Leder umwickelt, Endknauf und Parierstange sind aus Stahl.

Inklusi...
 
Jean Fuentes Schwert William Wallace 100_E885
hergestellt aus 440er Edelstahl, Klingenlänge 87 cm, Gesamtlänge 110,5 cm Das mittelalterliche Schwert wird mit einem Wandhalter aus Holz geliefert. Der Griff und der obere Teil der Klinge sind mit Leder ummantelt.

Sehr schönes Langschwert aus dem Film Braveheart, das Schwert von William Wallace.
-Edelstahlklinge
-Klingenlänge: 87 cm
-Schwertlänge: 110,5 c...
 
Jean Fuentes Dolch Robin Hood D209
440er Edelstahl, Gesamtlänge 43 cm 440er Edelstahl
Gesamtlänge: 43 cm