Asiatische Laternen verzaubern den Nachthimmel

flamea.jpgWo wären Wünsche besser aufgehoben als bei den Sternen am nächtlichen Himmel? Man stelle sich vor: eine große, leuchtende Laterne trägt Botschaften, Hoffnungen und Liebesschwüre in den nächtlichen Himmel. Sie fliegt mehrere hundert Meter hoch und ist, dank Ihrer Größe, kilometerweit sichtbar – wie ein neuer, heller Stern am Firmament. Dieses einzigartige Schauspiel kann jetzt jeder ganz leicht selbst inszenieren.

Himmlische Grüße

Die Wünsche werden wie ein kleiner Heißluftballon zu den Sternen getragen – das ist ein zauberhafter und unvergesslicher Moment. Und dabei gestaltet sich die Handhabung der asiatischen Himmelslaterne denkbar einfach: nach der Entzündung des bereits angebrachten Brennkörpers steigt sie innerhalb von wenigen Minuten geheimnisvoll leuchtend bis zu einer Höhe von 500m (!) auf, um anschließend als Stern am nächtlichen Himmel zu funkeln. Das Papier der Flammea lässt sich vor dem Start mit ganz individuellen Wünschen und Glücksbotschaften beschriften. Aber auch den Einfallslosen kann geholfen werden, denn natürlich gibt es auch Himmelslaternen mit Aufdruck (z.B. "Ich liebe Dich").

Tradition und Hoffnung

Das Prinzip der asiatischen Himmelslaterne wurde vor fast 2000 Jahren vom chinesischen Militärführer Kong Ming entwickelt. Über viele Jahrhunderte hinweg trugen die Laternen deshalb auch seinen Namen – "Kong-Ming-Lampions". Eingesetzt wurden sie zur Kommunikation, denn durch die große Flughöhe sind sie über viele Kilometer hinweg sichtbar. Schnell entdeckten dann auch die chinesischen Bürger diese Art der Illumination für sich. Als eine Art Feuerwerk schickten sie damit zu besonderen Anlässen Glückwünsche in den Himmel.

So wurden im Jahre 2005 am Strand von Khao Lak 5000 dieser Laternen im Gedenken an die Opfer des Seebebens im Indischen Ozean in den Nachthimmel geschickt.

Bauweise und Prinzip

Am Aufbau dieser Himmelslaterne hat sich im Laufe der Jahrhunderte nicht viel geändert. Ein nach unten offener Schlauch aus leichtem Reispapier (China-Papier) wird durch einen Rahmen aus dünnen Rohren aufgespannt. Im Normalfall beträgt die Höhe 1,5 – 2 m und der Durchmesser etwa 1 m. In der Öffnung hängt ein kleiner Brennköper, dessen Entzündung zwei Effekte auslöst:
a) der Auftrieb – Das Feuer erwärmt die Luft im Inneren der Flammea. Diese Luft ist leichter als die Außenluft und erzeugt somit den gewünschten Auftrieb. Das entspricht dem Prinzip des Heißluftballons.
b) die Beleuchtung – Durch das offene Feuer ist der Lampion besonders nachts über weite Entfernungen hinweg sichtbar.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 19.06.2008
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Europäische Waffen

 
Schwert Kaiser Karl V.
Klingenlänge ca. 82 cm, Gesamtlänge ca. 102 cm, max. Klingenbreite ca. 4 cm Schwert im Stil des 16. Jahrhunderts. Die Klinge dieses Schwertes ist aus 420er rostfreiem, gehärtetem Stahl hergestellt und ist am Griffende verschraubt. Sie ist mit heraldischen Ornamentätzungen versehen und hat eine seidenmatte Politur. Der Griff ist mit gedrehtem Draht umwickelt. Die Pariersta...
 
Jean Fuentes Tomahawk mit Friedenspfeife H13461
hergestellt aus Metall und Holz, Gesamtlänge: 47 cm Tomahawk mit Friedenspfeife. Mit Holzgriff, Federn und Metallklinge. Auf der Metallklinge ist ein Indianer eingraviert. Länge ca. 49cm. Im Griff befindet sich die Pfeife, am Griffende das Mundstück. Die Pfeife ist funktionstüchtig!

- Holzgriff mit Fellumwicklung
- Klinge aus Metall
-...
 
Jean Fuentes Manga Schwert Sandai Kitetsu-Zorro
die Edelstahlklinge ist unscharf, lackierte Saya, Klingenlänge: 68,5 cm, Gesamtlänge: 97,5 cm Manga Schwert - Sandai Kitetsu-Zorro.

Klinge: nicht scharf geschliffen, Material Klinge: Edelstahl, lackierte Saya, Klingenlänge: 68,5 cm, Länge: 97,5 cm, Gewicht (ohne Saya): 732 Gramm, Gewicht (inkl. Saya): 1020 Gramm
 
Haller Sehne 33009 für Bogen
Ersatzsehne für Bogen 6010172, Länge ca. 113,0 cm
 
Streitaxt mit verziertem Blatt
Gesamtlänge ca. 63 cm Besonders preiswerte und rustikal verarbeitete Stangenwaffe mit einfachem Holzstiel. Die aus Eisen gefertigten Blatteile sind verschweißt.

Streitäxte waren sowohl im Nahkampf wie auch als Wurfwaffe sehr gefürchtet. Ihr Einsatzende sieht man am Ende des 17. Jahrhunderts.

Unabhängi...
 
Jean Fuentes Gandalf - Brieföffner
Klinge hergestellt aus Edelstahl 22 Gesamtlänge Miniaturschwert Gandalf - Brieföffner

- Edelstahl
- Farbe: silber
- Gesamtlänge: 22 cm
 
Haller Armbrust
Länge 46 cm Mittelalterliche Armbrust, sehr dekorativ, mit kräftigen Metallteilen. Die Armbrust ist eingeschränkt funktionsfähig.

Einschließlich eines Bolzens aus Holz mit Naturfedern.
 
Jean Fuentes Hammer Polsterwaffe - LARP Waffe
hergestellt aus Latexschaum, Gesamtlänge 91 cm, Hammerlänge 17,5 cm, Hammerbreite 8,5 cm Hammer Polsterwaffe - LARP Waffe

Unser Hammer besteht aus weichem Latexschaum und einem Fiberglaskernstab. Eine stabile Versiegelung ist aufgebracht. Auf den Griff wurde eine rutschfeste Oberfläche aufgebracht.

- Gesamtlänge: 69 cm
- Material: Latexschaum
- Länge Griff: 16 cm<...
 
Jean Fuentes Schrotflinte Wyatt Earp USA 1881
hergestellt aus Metall und Holz, 90 cm lang Die Schrotflinte ist eine originalgetreue Nachbildung der US-Amerikanischen Schrotflinte von Wyatt Earp aus dem Jahr 1881.Die Schulterstütze ist wie beim Original aus Holz, alles andere ist aus Metall gefertigt. Der Doppellauf lässt sich abklappen (Kipplaufverschluss) und die zwei Abzugshebel sind...