Allergie-Alarm : Die fünf besten Tipps und Trends

pollen-heuschnupfenDie fünf besten Tipps bei Allergie-Alarm – was ist „in“ und was ist „out“?
Frühzeitige Therapie und neue Wirkstoffe helfen
Allergien sind seit Jahren auf dem Vormarsch. Tränende Augen, Husten und Schnupfen sind bei vielen Deutschen schon seit Januar angesagt. Denn bei milder Witterung kann es bereits im kalendarischen Winter zu Haselpollenflug kommen. Wichtig ist deshalb die frühzeitige Therapie, damit aus Heuschnupfen kein allergisches Asthma wird. Wer herausfinden will, auf welches Allergen er empfindlich reagiert, sollte jetzt einen Termin beim Allergologen machen.

Die aktuellen Tipps und Trends erklärt PD Dr. med. Kristine Breuer, renommierte Allergologin im Dermatologikum Hamburg.
1. Gibt es neue Diagnose-Verfahren?
Wer auf viele Allergenquellen reagiert, sollte ein „Sensibilisierungsprofil“ mithilfe einer neuen Allergiechip-Technologie erstellen lassen. Die Ursache der Beschwerden wird exakt bestimmt, die Therapie individuell festgelegt. Bei dieser molekularen Diagnostik können mit einer kleinen Menge Blut mehr als 200 Einzelallergene auf einmal überprüft werden. Von diesem Verfahren profitieren auch Patienten, bei denen die Ursache ihrer allergischen Reaktion, z.B. auf Nahrungsmittel, bisher unbekannt ist.
2. Ist Linderung möglich, wenn die Pollen schon fliegen?
Eine kurzfristige Linderung ist möglich! Eine spezifische Immuntherapie (Hyposensibilisierung) führt dazu, dass der Körper sich an das auslösende Allergen gewöhnt. Bei der sublingualen Immuntherapie nimmt der Patient das Allergen selbst in Form von Tabletten oder Tropfen ein, diese Therapie kann auch noch nach Beginn der Pollenflugzeit begonnen werden. Eine Hyposensibilisierung mit Injektionen (subkutane Immuntherapie) sollte im Herbst bzw. Winter begonnen werden. Der Allergenextrakt wird hier in ansteigenden Dosen einmal wöchentlich verabreicht (Aufdosierungsphase), bis die Erhaltungsdosis erreicht ist, welche dann alle 4-6 Wochen gegeben wird. Es stehen Präparate für die Hyposensibilisierung zur Verfügung, die eine schnelle Aufdosierung in nur wenigen Wochen ermöglichen, so dass der Beginn der Immuntherapie auch noch relativ kurzfristig vor Beginn der Pollenflugzeit erfolgen kann. Bei der sogenannten Kurzzeit-Hyposensibilisierung müssen vor Beginn des Pollenfluges nur wenige Injektionen gesetzt werden, Die gute Wirksamkeit der Hyposensibilisierung hinsichtlich der Linderung von Heuschnupfenbeschwerden und der Prävention von Asthma ist wissenschaftlich erwiesen. Hyposensibilisierungen müssen stets über einen Zeitraum von 3 Jahren erfolgen. Parallel zur Immuntherapie wird die symptomatische Behandlung mit Antiallergika fortgeführt. Was bedeutet die Heuschnupfen-Therapie „to go“?
Bei leichteren Fällen bekommt der Patient Antihistaminika als Nasenspray oder Tabletten verschrieben, die er nur bei Bedarf einnimmt. Sie blockieren den Entzündungsstoff Histamin, der bei Allergien ausgeschüttet wird. Eine Wirkung tritt nach 30-60Minuten ein.
3. Gibt es neue Nasensprays, die besser wirken?
Im letzten Jahr ist ein Nasenspray mit einer neuer Wirkstoffkombination auf den Markt gekommen, das ein Antihistaminikum und Kortison enthält. Diese Kombination wirkt besonders schnell und ist effektiver als die Einzelwirkstoffe.
4. Welche Behandlung bringt nichts und ist gefährlich?
„Out“ ist die Behandlung mit Kortisonspritzen. Sie bringt die körpereigene Kortisolproduktion und den Stoffwechsel durcheinander. Und Vorsicht bei der Verwendung abschwellender Nasentropfen oder Sprays, beispielsweise mit den Wirkstoffen Xylometazolin oder Oxymetazolin. Sie werden für maximal ein bis zwei Wochen empfohlen, da sie bei längerer Verwendung die Schleimhaut schädigen können.
Das Dermatologikum Hamburg zählt mit 150 Mitarbeitern und 350 Behandlungen täglich zu Europas größten Spezialeinrichtungen für die Diagnostik und Therapie von Hauterkrankungen. Die Praxis und Tagesklinik für Dermatologie, Allergologie, operative und ästhetische Dermatologie, Gefäßchirurgie und dermatologische Labordiagnostik wurde im Jahr 1997 von Professor Dr. Volker Steinkraus gegründet. Das Dermatologikum Hamburg wird heute von ihm, Professor Dr. Kristian Reich und seinen Partnern geleitet. Die Praxis verfügt über ein eigenes Labor für Histologie, Mykologie und Bakteriologie und betreibt eigene klinische Forschungen mit der Entwicklung neuer Therapieverfahren.
Die Praxis im Internet unter: http://www.dermatologikum.de
Antworten auf häufig gestellte Fragen im BLOG unter: http://www.info.dermatologikum.de
Quelle: openPR

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 20.05.2014
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

  • URL: ... [Trackback] [...] Read More here: budoten.blog/schimmel-kann-100-prozent-mietminderung-rechtfertigen/ [...]
  • Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten: Frank, ich kann Dir nur beipflichten. Die Mitarbeiter bei Budoten geben täglich...
  • Frank Brauckmann: Das schließt an das Thema "Der Kunde ist König" ziemlich an. Bestätigt...
  • URL: ... [Trackback] [...] There you will find 75859 more Infos: budoten.blog/wassertrinken-ist-doppelt-gut-beim-abnehmen/ [...]
  • Homepage: ... [Trackback] [...] Find More Informations here: budoten.blog/teleskop-schlagstock-30950-fr-professionellen-einsatz-zu-empfehlen/ [...]

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Kendo und Kenjutsu

 
DanRho Shinai-Training
Material: Bambusmaterial, Lieferbar in den Längen ca. 105 cm und 120 cm Günstiges Shinai ideal für Kinder und Einsteiger.Griff und Spitze sind aus Rindsleder abgedeckt.
Lieferung erfolgt mit Plastik-Zuba und Zubahalter aus Gummi.
 
Budo International DVD IAIDO 3
in deutscher, französischer, englischer, spanischer, portugiesischer und italienischer Sprache, Laufzeit: ca. 58 Minuten In dieser dritten Arbeit über das Iaido - die Kunst des Schwertziehens - öffnet uns Meister Sueyoshi Akeshi weitere Türen zu den Trainingsmethoden und Techniken dieser Kunst, wobei er sich dieses Mal wesentlich stärker dem antiken Verständnis des Stiles annähert.
 
Sportimex Shinai aus Bambus 39er
Shinai aus Bambus Shinai aus Bambus in Größe 39 mit Wildlederummantelung am Griff. Länge ca. 120 cm
 
DAX Hakama Standard, blau
Blauer Hakama. Lieferbar in den Größen 21 - 30. Blauer Hakama im klassischen japanischen Schnitt. Bestens geeignet für Aikido und weitere Kampfsportarten. Die spezifische Form trägt dazu bei, dass die genaue Positionen der Füße des Kämpfers vorbergen bleibt. Die Baumwoll-Polyester-Mischung verleiht dem Hosenrock hohe Reißfestigkeit und ist sehr p...
 
FujiMae Kendojacke dunkelblau
Kendojacke aus Baumwolle, Qualitativ hochwertiges Material, lieferbar in den Größen 160 cm - 200 cm. Die Farbe Blau ist bei diesem Textilartikel sehr dunkel und fast schon schwarz.
 
Ju-Sports Kendojacke weiß
erhältlich in den Größen 150-200 Kendo-Jacke Auch für Aikidoka geeignet. Gute Stabilität und Reißfestigkeit. Aus 100% Baumwolle. Lieferbar in weiß, betont kurze Ärmel.

Besonderheiten:
Kendo-Jacke, auch für Aikidoka geeignet
gute Stabilität und Reißfestigkeit
aus 100% Baumwolle
betont kurze Ärmel
 
12 Animals Xingyi Sword
DVD in Englisch ca. 43 min DVon Meister Helen Liang & Tony Chen

Folgenden Inhalt hat diese tolle DVD:
- Einleitung & Geschichte
- Vorführungen & Demonstrationen
- Grundtechniken
- Sword: Long Xing - Dragon
- Sword: Hu Xing - Tiger
- Sword: Hou Xing - Monkey
- Sword: Tuo Xing - Water Lizard
- Swo...
 
Chanbara Long Sword
DVD in Englisch (ohne Englischkenntnisse leicht verständlich). Laufzeit: 50 min Chanbara heißt soviel wie Schwertkampf und wird mit luftgefüllten Weichschwertern geübt, so dass Verletzungen vermieden werden. Der Erfinder dieser Disziplin ist der japanische Meister Tetsundo Tanabe.

Dana Abbott befaßt sich in dieser DVD mit dem Long Sword.
Folgenden Inhalt hab diese tol...
 
Kendo
237 Seiten, 700 Abb. Dieses umfassende Kendo-Lehrbuch entstand aus den japanischen Schriften der japanischen Kendo-Lehrer K. Oshima und K. Ando. Der Leser erhält einen vollständigen Einblick in diese komplizierte Fechttechnik und ihren geistigen Hintergrund.

Alle technischen Details von Rüstung und Waffe sowie d...