10 Knigge-Tipps für Auszubildende

Über mangelnde Ausbildungsreife bei Schulabgängern wird viel diskutiert. Eine Umfrage der Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern im April 2008 zeigt, dass sich die Umgangsformen weiter verschlechtert haben.
Dabei dürfen eine gepflegte Erscheinung und gute Umgangsformen gerade beim Berufseinstieg nicht unterschätzt werden. Viele Jugendliche bringen hier wenige Vorkenntnisse mit. Die Konsequenz: Ausbildungsbetriebe vermitteln ihren Auszubildenden angemessene Umgangsformen. So kann Missverständnissen mit Kollegen, Vorgesetzten oder Kunden entgegengewirkt werden.

Die selbständige Trainerin und Ausbildungsexpertin Sabine Bleumortier weist auf die zehn wichtigsten Tipps für Auszubildende hin:

10 Knigge-Tipps für Auszubildende

1. Wertschätzung
Egal ob Auszubildende auf den Pförtner oder Geschäftsführer treffen, Wertschätzung ist gegenüber allen Mitmenschen zu zeigen. Dabei sind Höflichkeit, Freundlichkeit, Pünktlichkeit und Hilfsbereitschaft selbstverständlich. Auch das Türaufhalten für nachfolgende Kollegen.

2. Grüßen
Lieber einmal zu viel gegrüßt als einmal zu wenig. So fühlt sich keiner missachtet. Dabei grüßen Auszubildende Mitarbeiter, Vorgesetzte oder Kunden zuerst.

3. Handschlag
Die Initiative zum Händedruck geht vom Ranghöheren aus. Wenn Kollegen oder Vorgesetzte die Hand reichen, geben ihm Auszubildende auch die ihre. Ein kräftiger Händedruck wirkt besser als ein schlaffer.

4. Eigene Vorstellung
"Guten Tag, meine Name ist Felix Fleißig. Ich bin Auszubildender im 2. Ausbildungsjahr und arbeite gerade im Einkauf." So kann nichts mehr schief gehen. Die Vorstellung geschieht immer mit Vor- und Nachnamen. Eine Zusatzinformation erleichtert das anschließende Gespräch.

5. Anrede
Mitarbeiter im Ausbildungsbetrieb werden grundsätzlich mit "Sie" angesprochen. Nur wenn diese dem Auszubildenden das "Du" angeboten haben, können sie diese Duzen.

6. Distanz
Die Distanzzonen des Gegenübers sind zu beachten. In einem normalen Gespräch ist dies mindestens eine Armlänge. Auszubildende bleiben vor dem Schreibtisch des Ausbilders stehen und gehen erst um den Tisch herum, wenn es der Ausbilder anbietet.

7. Kleidung
Der erste Eindruck ist entscheidend. Und dabei wirkt auf neue Kollegen gerade die Kleidung. Natürlich ist die Kleiderfrage abhängig vom Beruf und unterscheidet sich bei technischen und kaufmännischen Berufen. Aber eine ordentliche und saubere Kleidung muss sein. Viel nackte Haut oder zerrissene Jeans sind unpassend.

8. E-Mail
Jede Mail ist wie eine persönliche Visitenkarte. Rechtschreibfehler müssen korrigiert, Betreff und Schlussformel vorhanden sein.

9. Handy
Das private Handy ist privat. Es bleibt während der Arbeitszeit ausgeschaltet. Die Mittagspause kann für diese Telefonate genutzt werden.

10. Fettnäpfchen
Und wenn es doch einmal passiert und Auszubildende in ein Fettnäpfchen treten: keine Panik. Einfach freundlich bleiben und sich entschuldigen. Wenn Auszubildende nicht weiter wissen, können diese nachfragen.

"Aus meiner langjährigen Tätigkeit als Ausbildungsleiterin weiß ich wie schnell Auszubildende in ein Fettnäpfchen treten können. Oft ist ihnen dies gar nicht bewusst", sagt Bleumortier. Meist kommt der Aha-Effekt im Seminar schon, wenn sich Auszubildende selbst in die Funktion des Ausbilders hineinversetzen und sich einen optimalen Auszubildenden vorstellen.
Umgangsformen sind aktueller denn je. Und die Jugendlichen nehmen das Thema interessiert an. "Die Auszubildenden sind froh ihre Fragen offen stellen zu können und werden durch die vielen Rollenspiele sicherer", so Bleumortier.

Quelle: openPR

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 18.01.2009
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Samuraischwerter bei Budoten

 
Jean Fuentes Manga Schwert - One Piece Lorenor Zorro
hergestellt aus Edelstahl, Klingenlänge beträgt 68,5 cm und die Gesamtlänge beträgt 97,5 cm, stumpf Manga Schwert - One Piece Lorenor Zorro der Piratenjäger.

- Klinge ist stumpf und aus Edelstahl
- Saya ist lackiert
- Klingenlänge beträgt 68,5 cm
- Gesamtlänge beträgt 97,5 cm
- Gewicht ohne Saya 732 g und mit Saya 1020 g
- Verkauf nur an Personen ab 18 Jahren möglich
- Alt...
 
John Lee Imori Menuki
Der Verkauf verfolgt paarweise. Als Menuki werden die Ornamente unter der Griffwicklung eines Katanas oder Wakizashis bezeichnet. Sie defenieren den Charakter des Schwertes und stehen in enger Verbindung mit dem Eigentümer.

Hergestellt in China.
 
MAGNUM Handforged DAMASCUS Samurai Sword
Inkl. Schwerter-Pflegeset und authentischem Aufbewahrungsbeutel. Gesamtlänge 103 cm. Stärke 7,5 mm. Dieses hochwertige Schwert beeindruckt auf den ersten Blick! Die 71 cm lange Klinge aus 200 Lagen handgeschmiedetem Damast, der authentische, mit echter Rochenhaut unterlegte Griff und die traditionelle Wicklung machen dieses Schmuckstück zu einem Meisterwerk.

An der Ausführung des Schwertes...
 
Seppa hochwertig
Einzelteil für Samuraischwerter Die Seppa ist aus Messing hergestellt.

Die ovale Seppa ist ca. 4,2 cm hoch und 2,5 cm breit.
 
Citadel Ronin-Katana
Gesamtlänge: 100 cm / 3,3 Shaku Klingenlänge bis Habaki-Rücken (Nagasa): 69,1. cm / 2,28 Shaku, Klingenbiegung (Sori): 1 cm, Grifflänge: 28,5 cm, Gewicht ohne Scheide: 1110 g, Gewicht mit Scheide: 1370 g Gute Schwerter gibt es viele, Perfektion dagegen nur selten. Samuraischwerter aus dem Hause Citadel zählen zu den Besten die es -neben einem echten Nihonto- auf dem Markt zu kaufen gibt. Perfektion ohne wenn und aber bis in das kleinste Detail. Jedes Schwert wird komplett in Handarbeit gefertigt. Je...
 
Jean Fuentes Katana Tachi Suisei
stumpfe Klinge aus rostfreiem Edelstahl Klingenlänge: 66 cm, Gesamtlänge: 101 cm Sehr dekoratives Tachi in silbergrau/schwarz. Die Klinge ist aus gehärtetem rostfreiem Stahl und besitzt stilvolle Verzierungen. Das Schwert ist im gesamten 101 cm lang und hat eine Klingenlänge von 66 cm. Das Katana wird mit einer Holzscheide geliefert. Es handelt sich um ein Dekorationsschwert, di...
 
Fudoshin Tanto Fudoshin T98
Klingentyp: Maru - 1045 Kohlenstoffstahl
- Klingentyp Maru
- Klinge: HRC60
- Klingenrücken HRC40
- Länge der Klinge: 24 cm
- Gesamtlänge: 39 cm
- das Tanto ist scharf geschliffen
- lackierte Holz Saya
- Griff ist mit echter Rochenhaut belegt -br> Griffumwicklung aus Baumwolle ist tradit...
 
PHOENIX Standboxsack Economy ca 180 cm hoch, schwarz
Standboxsack Economy ca 180 cm hoch, schwarz, Standboxsack, Vinyl, schwarz, 180 cm hoch, für Boxen, Fitness, Kickboxen, sonstige, Thaiboxen, Training geeignet Standboxsack mit ca. 180 cm Gesamthöhe (38 cm Fuß, 142 cm Boxsack)

Ideal zum Trainieren von sowohl hohen als auch tiefen Kicks. Vor allem als Ersatz, wenn Sie keine Sandsäcke in Ihren Räumlichkeiten befestigen können. Der Gewichtfuß ist mit Kies oder Sand befüllbar und wiegt im befüllten Zust...
 
Kagemusha Katana Practical Yume
Gesamtlänge 105 cm, Klingenlänge ca. 72,5 cm, hergestellt aus 1060er Kohlenstoffstahl. Katana Practical Yume

- von Hand geschmiedeter 1060 Kohlenstoffstahl - gefalteter Damaststahl
- echte Hamon, Blutrille
- Länge der Klinge: 72,5 cm
- Gesamtlänge: 101 cm
- Gesamtgewicht Katana: 1060 g
- Gewicht Saya: 285 g
- Material Saya: Hartholz
- Material des Sayamoti...